http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Aktuelles


headerphoto Aktuelles
Ansprechpartner

Marco Frezzella

Pressesprecher

Telefon +49 3677 69-5003

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

< Tag der offenen Tür

16.01.2015

21. CIM-Jahrestagung

Die nächste Tagung zu Computer Integrated Manufacturing, getragen von der Gesellschaft für integrierte rechnerunterstützte Produktion irp e.V. und dem Fachgebiet Fabrikbetrieb der Universität mit Unterstützung der tranSIT GmbH Ilmenau, findet am Dienstag, dem 17. März 2015  im Humboldtbau an der TU Ilmenau statt. Sie widmet sich den Thema "Auf dem Weg zur Industrie 4.0".
Ist das ein Slogan ohne Inhalt? Zwei Aspekte werden im Plenum dazu beleuchtet. Das VDI-Buch "Digitale Fabrik - Methoden und Praxisbeispiele" stellte 2011 neue Methoden in der Fabrik vor. Der Mitautor des Buches Dieter Geckler praktiziert sie und präsentiert diese im Plenum.

Interessierte Teilnehmer melden sich bitte unbedingt bis zum 11. März 2015 unter der Adresse www.tu-ilmenau.de/fabrikbetrieb an.

Programm:

9:30 Uhr - Eröffnung
Univ.-Prof. Dr. Christian Weber, Dekan der Fakultät für Maschinenbau

9:40 Uhr - Grußworte
Gerd-Michael Seeber, Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau
Dr. Peter Traut, Präsident der IHK Südthüringen

10:00 Uhr - Auf dem Weg zur Industrie 4.0 - Volkswagen erprobt die digitale Fabrik. Neue Denkweisen führen zu signifikanten Energieeinsparungen
Dr. Dieter Geckler, PMX 1 Planungssysteme und digitale Fabrik, Volkswagen AG

11:30 Uhr - Von der Regel zur Unternehmenskultur - Modelle der Compliance Organisation
Georg Gößwein, LL.M, Verwaltungsratsmitglied des DICO Deutsches Institut für Compliance

12:30 Uhr - Systemdenken für die neue Fabrik an der TU Ilmenau?
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Jean-Pierre Bergmann

Ab 14:00 Uhr wird die 21. CIM-Jahrestagung in drei Workshops fortgesetzt:

WS 1: Produktion und Logisitik
WS 2: Online-Marketing und -Handel für Produzenten
WS 3: Additive Fertigung