http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Aktuelles


headerphoto Aktuelles
Ansprechpartner

Marco Frezzella

Pressesprecher

Telefon +49 3677 69-5003

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

News

18.04.2017

„Grünes Herz unter roten Fahnen“ – Buchvorstellung in der Universitätsbibliothek Ilmenau

Foto: © Mitteldeutscher Verlag

Als historischen Reiseführer versteht der Schriftsteller und Historiker Martin Morgner sein Buch „Grünes Herz unter roten Fahnen“. Der Autor hat sich dafür auf die Suche nach Relikten der DDR-Vergangenheit im heutigen Thüringen gemacht. Gefunden hat er typische Gebäude aus der Zeit, aber auch persönliche oder literarische Spuren. Am Mittwoch, dem 26. April 2017, um 19 Uhr stellt Martin Morgner sein Buch in der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Ilmenau vor. An seiner Seite richtet die Historikerin Katharina Kempken vom Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ den Blick aus der Perspektive der jüngeren Generation auf das Buch. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen statt. 

Das Buch von Martin Morgner folgt den Spuren, die 40 Jahre „Realsozialismus“ in den drei ehemaligen Bezirken Erfurt, Gera und Suhl hinterlassen haben. Dabei fördert der Autor Erstaunliches zutage: zeittypische Bauten und spannende Biographien, erregende Ereignisse und poetische Hinterlassenschaften eines untergegangenen Gesellschaftssystems. Heutige Leser können mit diesem Reiseführer in Wort und Bild entdecken, was von vier Jahrzehnten DDR-Sozialismus in Thüringen geblieben ist. Im Anschluss an die Lesung durch den Autoren Martin Morgner und die Kommentierung durch die Historikerin Katharina Kempken ist das Publikum herzlich zur Diskussion eingeladen. 

Martin Morgner, geboren 1948 in Stollberg/Erzgebirge, studierte Ökonomie in Berlin und Theaterwissenschaften in Leipzig und ist Autor mehrerer Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte. Er arbeitete als Puppenspieler, Regisseur und Journalist unter anderem in Dessau, Gera und Berlin. Von 2006 bis 2009 absolvierte er ein geschichtswissenschaftliches Ergänzungsstudium und wurde 2012 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena promoviert. 

Katharina Kempken hat in Saarbrücken „Interkulturelle Kommunikation mit Schwerpunkt Frankreich“ und anschließend „Geschichte und Politik im 20. Jahrhundert“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena studiert. Zurzeit verantwortet sie im Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ in Jena die Bereiche Bildung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 

Buchvorstellung und Diskussion „Grünes Herz unter roten Fahnen“:
Mittwoch, 26. April 2017, Universitätsbibliothek Ilmenau, Langewiesener Str. 37,
Beginn: 19.00 Uhr.

Eintritt frei.

Kontakt:
Dr. Peter Blume
Universitätsbibliothek Ilmenau
Tel.: 03677 69-4776
E-Mail: peter.blume@tu-ilmenau.de