http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Stabsstelle Campus-Familie


headerphoto Stabsstelle Campus-Familie
Ansprechpartner

Andrea Krieg

Stabsstelle Campus-Familie

Telefon +49 3677 69 1710

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Die Philosophie der Campus-Familie

Der nationale und internationale Wettbewerb stellt immer größere Anforderungen an Universitäten. So gilt es in der Zeit von „Exzellenzinitiativen, Konkurrenzdenken und Wettbewerbsdruck, das Produkt „TU Ilmenau“ zu verkaufen. Wirtschaftliche Aspekte und Konkurrenzkampf sind längst Bestandteil des Arbeits- und Studienalltages, so dass die Beschäftigten und Studierenden zunehmend an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit stoßen. Vielfältige Prozesse wurden in diesem Zusammenhang und zur Sicherung von Qualitätsmaßstäben an der TU Ilmenau in Gang gesetzt. Dennoch blieb eine Frage offen: Wie können die Menschen, die die Universität erst zu dem machen, was sie ist, mitgenommen und begleitet werden? Wie schafft man es, für die Menschen Freiräume und Voraussetzungen zu schaffen, die die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden wahren, die unterschiedliche Kulturen berücksichtigen und verbinden und Möglichkeiten entstehen lassen, wichtige Lebensbereiche im Gleichgewicht zu halten? Letztlich bildete das erfolgreiche Zusammenspiel dieser Faktoren, auf Basis demokratischer Normen und Werte, die Grundlage des sozialen Miteinanders, die über die Universitätsstrukturen hinaus auch auf eine stabilisierte demokratische Gesellschaftsstruktur hinwirkt.

Um diesem Anliegen gerecht zu werden, wurde im Mai 2008 auf Initiative des Rektors eine Steuerungsgruppe gebildet, die den Gedanken einer „Campus-Familie“ und die Vision einer Weltfamilie im Kontext zur Lehr- und Forschungsstrategie betrachtet und in einer gelebten Universitätskultur umsetzen möchte. Die Mitglieder der Steuerungsgruppe sind Personen, die Schnittstellenpositionen inne haben und als Multiplikatoren das Anliegen der „Campus-Familie“ in die Strukturen der TU Ilmenau einbringen (Struktur der Campus-Familie).

Das durch den Campus-Familien-Gedanken ergänzte Leitbild der TU Ilmenau spiegelt unsere gemeinsamen Werte wider und bildet die Grundlage zur Schaffung von Voraussetzungen zur Vereinbarkeit unterschiedlicher Lebensbereiche, zum Umgang mit international, interkulturell und sexuell geprägter Vielfalt und für die kontinuierliche und begleitende Anpassung von Arbeits- und Kommunikationsstrukturen an die hohen leistungsorientierten Anforderungen. Dabei sollen notwendige Freiräume und Voraussetzungen gedacht und geschaffen, verhaftete Grenzen in Strukturen und Köpfen überwunden bzw. ausgerichtet werden.

Mit der Stabsstelle Koordination Campus-Familie und ihrem strukturübergreifenden Handeln besteht für die TU Ilmenau die Möglichkeit, Prozesse aus einer anderen Perspektive zu beleuchten und aktiv den Fokus auf den Mensch in die Leitbild-, Steuerungs- und Qualitätssicherungsprozesse einzubeziehen. Mitglieder der Campus-Familie sind Studierende und ihre Angehörigen am Hochschulort, Beschäftigte der TU Ilmenau und des Studentenwerkes Thüringen sowie ihre Angehörigen am Hochschulort, Alumni, pensionierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.