http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


FG Industrieelektronik


headerphoto FG Industrieelektronik
Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Tobias Reimann

Telefon 03677 69-2849

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Wir über uns

Unter dem Begriff „Industrieelektronik“ wird die Gesamtheit der aus elektronischen Hard- und Softwarekomponenten bestehenden Systemtechnik verstanden, die im Zusammenspiel mit spezifischen Prozesskenngrößen die Voraussetzung für die Realisierung von industriellen Fertigungs-, Be- und Verarbeitungstechnologien schafft. Beispiele dafür sind:

  • Verbindungstechnologien (Schweißen, Löten, Bonden, Kleben)
  • Veredlungstechnologien (Erwärmen, Härten, Oberflächenbearbeitung)
  • Prozesstechnologien im Bereich der Halbleiterfertigung (Plasma, Diffusion, Epitaxie, Implantation, Annealing, Bestrahlung)
  • Diagnosetechnologien (Röntgen, Ultraschall)
  • Begleitprozesse (Robotik, Handling, Positionierung).


Aufgrund der Zunahme von Komplexität und Spezialisierung der Fertigungstechnologien und -prozesse sowie der Forderung nach effizientem Energieeinsatz hat sich die Industrieelektronik weltweit zu einer eigenständigen, interdisziplinären Forschungsrichtung mit rasantem Entwicklungstempo und hohem Zukunftspotential entwickelt.