http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultät für Elektrotechnik
und Informationstechnik

headerphoto Fakultät für Elektrotechnik
und Informationstechnik
Ansprechpartner

Prof. Peter Schaaf

Dekan

Telefon +49 3677 69-2843

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Masterstudiengang Micro- and Nanotechnologies

Der Studiengang Micro- and Nanotechnologies fördert das Verständnis technologische Prozesse in der Mikro- und Nanotechnologie sowie deren Anwendung für die Herstellung von Bauelementen. Ein besonderer Fokus wird dabei auf verschiedene Techniken der Nanostrukturierung gelegt.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Mikro- und Nanotechnologien (IMN) MacroNano® können die Studierenden in aktuellen Forschungsprojekten mitarbeiten. Dabei sammeln sie unter anderem wichtige Erfahrungen in Reinraumlaboren. Darüberhinaus legt die Universität Wert auf Soft Skills wie Projektmanagement.

Studienaufbau

Das Studium gliedert sich in 4 Semester.

1. Semester: Im ersten Semester werden die Grundlagen der Micro- und Nanotechnologie eingeführt. Zusätzlich bekommen die Studierenden eine Einführung in die Projektarbeit und wählen ein Fach aus dem nicht-technischen Angebot der Universität. Studierende ohne oder mit eingeschränkten Deutschkenntnissen können einen Deutschkurs wählen.

2. Semester: Das zweite Semester vertieft die Grundlagen. Außerdem können die Studierenden Fächer nach Ihren Interessen wählen.

3. Semester: Der Schwerpunkt in diesem Semester liegt auf einem Praxis- oder Forschungsprojekt. Des weiteren können Studierende ein Fach aus dem technischen Angebot der Universität wählen.

4. Semester: Das letzte Semester ist der Masterarbeit gewidmet.

Eckdaten

Abschluss: Master of Science

Studiendauer: 4 Semester

Start: jährlich zum Wintersemester

Bewerbung: www.tu-ilmenau.de/apply

Sprachvoraussetzungen: Alle Lehrveranstaltungen, Projektarbeiten sowie die Masterarbeit werden in englischer Sprache absolviert. Wir empfehlen ein Sprachniveau äquivalent zu folgenden Zertifikaten:

  • TOEFL IBT 79, CBT 213, IPT 550
  • IELTS 6.5
  • CEFR C1
  • Cambridge CAE (Certificate of Advanced English)
  • APIEL Stufe 3

Für die Zulassung ist ein Bachelorabschluss mit 180 ECTS notwendig. Folgende Fachrichtungen sind besonders geeignet:

  • Elektrotechnik
  • Informationstechnik
  • Werkstoffwissenschaften, Materialwissenschaften, Werkstofftechnik

Zusätzlich sollten Studierende umfangreiche Grundkenntnisse auf folgenden Gebieten besitzen:

  • Elektrotechnik
  • Elektronik
  • Maschinenbau
  • Werkstoffwissenschaften, Materialwissenschaften, Werkstofftechnik
  • Physik, Chemie und Mathematik