http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fachgebiet Empirische Medienforschung und politische Kommunikation


headerphoto Fachgebiet Empirische Medienforschung und politische Kommunikation
Ansprechpartner

Manuela Dienemann

Sekretariat

Telefon +49 3677 694653

E-Mail senden

INHALTE

Vermeidung und Nebenbeinutzung

Projekte im Forschungsfeld "Vermeidung und Nebenbeinutzung":

 

Themenverdrossenheit

Im Projekt zur Themenverdrossenheit untersuchen wir, ob eine besonders lang anhaltende und intensive Berichterstattung über Nachrichtenthemen dazu führen kann, dass Rezipienten diese Themen in ihrer Mediennutzung aktiv vermeiden. Dabei geht es einerseits darum, das bisher nicht beforschte Phänomen zu beschreiben, und andererseits, Erklärungsansätze für das Auftreten von Themenverdrossenheit zu finden. Die Ergebnisse erster Studien zeigen, dass Themenverdrossenheit ein weit verbreitetes Phänomen in der deutschen Bevölkerung ist. Weiterhin scheint Themenverdrossenheit durch bestimmte Eigenschaften von Themen sowie eine bestimmte Art der Berichterstattung hervorgerufen zu werden.

 

Fernsehen als Nebenbeimedium

Das Projekt befasst sich mit der seit einiger Zeit auch in Deutschland zu beobachtenden Entwicklung des Fernsehens zum Nebenbeimedium. In einzelnen Teilstudien untersuch(t)en wir:

  • Umfang, Situationen, Inhalte und Gründe des Nebenbeisehens in der Gesamtbevölkerung (Kuhlmann/Wolling 2004; Wolling/Kuhlmann 2006)
  • Die räumliche Konstellation und die Inhalte der Parallelnutzung von PC und TV bei Studierenden (Kuhlmann 2008)
  • Rezeption von Fernsehwerbung bei der Nebenbeinutzung (Lehrprojekt Sommersemester 2010)
  • Parallelnutzung von Computer/Internet und Fernsehen in neuen technischen Arrangements (Lehrprojekt Sommersemester 2011)

Veröffentlichungen

Publikationen

  • Kuhlmann, Christoph/ Schumann, Christina/ Wolling, Jens (2014): "Ich will davon nichts mehr sehen und hören!" Exploration des Phänomens Themenverdrossenheit. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 62(1), pp.5-24.
  • Kuhlmann, Christoph (2008): Nebenbeimedium: Die künftige Rolle des Fernsehens? In: Kaumanns, Ralf / Siegenheim, Veit / Sjurts, Insa: Auslaufmodell Fernsehen? Perspektiven des TV in der digitalen Medienwelt. Wiesbaden: Gabler, S. 97-112.
  • Wolling, Jens / Kuhlmann, Christoph (2006): Zerstreute Aufmerksamkeit. Empirischer Test eines Erklärungsmodells für die Nebenbeinutzung des Fernsehens. In: Medien & Kommunikationswissenschaft 54, S. 386-411.
  • Kuhlmann, Christoph / Wolling, Jens (2004): Fernsehen als Nebenbeimedium. Befragungsdaten und Tagebuchdaten im Vergleich. In: Medien & Kommunikationswissenschaft 52, S. 386-411.

Vorträge

  • Kuhlmann, Christoph/ Schumann, Christina/ Wolling, Jens (2013): Ich kann das nicht mehr sehen und hören! Themenverdrossenheit als Grenzerweiterung der Medienselektionsforschung. 58. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 8.-10. Mai 2013.

Ansprechpartner