http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Contact Person

Dr. Johannes Wilken

___________________

Phone +49 3677 69-4701

Send email


You are here

INHALTE

Universitätsverlag Ilmenau

Die Universitätsbibliothek (UB) Ilmenau betreibt seit Anfang 2006 für die Wissenschaftler der Universität den Universitätsverlag Ilmenau.

Diese Dienstleistung ist eingebettet in das Gesamtkonzept und die Zielstellung von ilmedia, nämlich zu einer optimalen Sichtbarkeit, Verbreitung und Rezeption der wissenschaftlichen Veröffentlichungen beizutragen. Daher wird der als Buch publizierte Text nicht nur zu einem günstigen Preis im Buchhandel angeboten, sondern parallel als elektronisches Dokument in der Digitalen Bibliothek Thüringen veröffentlicht. Diese Form des hybriden Publizierens hat für die Autoren große Vorteile. Sie profitieren von der weltweiten Erreichbarkeit im Internet, ohne auf die nutzerfreundliche Lesefassung in Form eines gedruckten Buches verzichten zu müssen.

Lieferbare Titel des Universitätsverlages

Wer kann im Universitätsverlag Ilmenau publizieren?

Der Universitätsverlag Ilmenau steht allen Wissenschaftlern der TU Ilmenau zur Verfügung, sofern sie Autor oder Herausgeber einer Publikation sind. Doktoranden der Universität können über den Verlag ihre Dissertation publizieren. Auch studentische Arbeiten wie Diplom-, Master- oder Bachelorarbeiten können verlegt werden. In diesem Fall ist die Zustimmung des betreuenden Hochschullehrers erforderlich.

Wie ist der Workflow?

Die Autoren formatieren das Manuskript nach den Vorgaben des Verlages und liefern es in elektronischer Form ab. Der Verlag kümmert sich um den Umschlag, die Titelei und besorgt die Drucklegung und die Lieferbarkeit im Buchhandel für eine Dauer von fünf Jahren. Weiterhin vergibt der Verlag die ISBN und verschickt die Pflichtexemplare an die Deutsche Bücherei in Leipzig und die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek in Jena. Der Verlag besorgt auch die elektronische Publikation im Rahmen der Digitalen Bibliothek Thüringen. Dazu gehört die Verzeichnung und Erschließung in Bibliothekskatalogen sowie in der Hochschulbibliographie der TU Ilmenau.

Was bekommt der Autor?

In allen Phasen der Veröffentlichung steht der Verlag dem Autor beratend zur Seite. Nach der Drucklegung erhält der Autor zwölf Exemplare seiner Publikation. Auf Wunsch kann er jederzeit weitere Exemplare zum Autorenpreis über den Verlag beziehen. Der Autor erhält ab dem 26. verkauften Exemplar 75 % des Erlöses als Honorar.

Die Veröffentlichung im Universitätsverlag Ilmenau wird vollständig vom Autor finanziert. Der Verlag stellt dem Autor die Kosten der externen Dienstleister in Rechnung und erhebt eine Gebühr für seine Dienstleistungen.

Rechenbeispiel:
Eine Dissertation im Format DIN-A5 mit einem Umfang von 230 Seiten (ohne Farbseiten) kostet rund 450 €. Das Buch wird im Buchhandel etwa 15,00 € kosten und ist damit für jeden Interessenten erschwinglich.

Ist das gedruckte Buch in wissenschaftlichen Bibliotheken angemessen verbreitet, kann der Autor bei der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) einmalig (bis zu drei Jahre nach Erscheinen, das Erscheinungsjahr eingeschlossen) Tantiemen beantragen. Diese betrugen für ein Buch mit 101 bis 300 Seiten Umfang in den Jahren

  • 2007 (für 2006): 350 €,
  • 2008 (für 2007): 400 €,
  • 2009 (für 2008): 500 €,
  • 2010 (für 2009): 1200 €,
  • 2011 (für 2010): 800 €,
  • 2012 (für 2011): 800 €,
  • 2013 (für 2012): 800 € (unter Vorbehalt),

und

  • 2014 (für 2013): 800 € (unter Vorbehalt).

In diesem Fall reduzieren sich die Publikationskosten entsprechend. Diese Summe kann durch Verkäufe innerhalb der Lieferbarkeit von fünf Jahren weiter reduziert werden.

Gut zu wissen

Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Autor und Verlag ist ein Verlagsvertrag. Darin werden die Kosten und Honorare, die Dauer der Lieferbarkeit im Buchhandel und die dem Verlag einzuräumenden Nutzungsrechte geregelt. An der elektronischen Version seiner Publikation räumt der Autor dem Verlag übrigens nur ein einfaches Nutzungsrecht ein. Das bedeutet, er selbst kann den Text im Internet auf seinen eigenen Seiten oder auf Seiten Dritter anbieten und verbreiten. Dies ist ein entscheidender Vorteil! Wer mit dem Universitätsverlag Ilmenau publiziert, erhält nicht nur ein gedrucktes Buch. Er behält alle Möglichkeiten der Verbreitung seiner Publikation in dem für die Wissenschaft immer wichtiger werdenden Medium Internet. Die elektronische Publikation kann nach Absprache zeitversetzt erfolgen, um die Kosten für die Buchveröffentlichung durch Verkäufe zu amortisieren.

To top

Für nähere Informationen zu Ihrem Buchprojekt wenden Sie sich bitte an:

Dr. Johannes Wilken

Tel.: +49 3677 69-4594
E-Mail: verlag.ub@tu-ilmenau.de