http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultätsübergreifendes Institut für Werkstofftechnik


headerphoto Fakultätsübergreifendes Institut für Werkstofftechnik
Contact Person

Univ.-Prof. Dr. Edda Rädlein

Institutsdirektorin

Phone +49 3677 69-2802

Send email

INHALTE

Forschung

im Institut für Werkstofftechnik

Anorganisch-nichtmetallische Werkstoffe

Forschungsschwerpunkte:

  • Mikrostrukturierung von Gläsern
  • Stoffrecycling mit Glastechnologien
  • elektromechanische Zerkleinerung
  • Werkstoff- und Technologieentwicklung von Superfeinpulver für High-Tec Keramik
  • Glasverbundwerkstoffe
  • Glaskristallisationstechnik

zum Fachgebiet

Elektrochemie und Galvanotechnik

Forschungsgegenstand:

  • Umweltgerechte elektrochemische Oberflächentechnik

Forschungsschwerpunkte:

  • Elektrolytentwicklung
  • Abscheidung von Legierungen in Mikrostrukturen
  • Galvanische Hochgeschwindigkeitsabscheidung
  • Galvanische Herstellung von Nanopartikelstrukturen
  • Dispersions-Verbundschichten mit Nanopartikeln
  • Mikrogalvanoplastik
  • Rechnergestützte Elektrolytüberwachung

zum Fachgebiet

Kunststofftechnik

Forschungsperspektive: Schwerpunktthemenfelder


zum Fachgebiet

Metallische Werkstoffe und Verbundwerkstoffe

Forschungsschwerpunkte:

  • Verbundwerkstoffe: Herstellung, Prüfung und Charakterisierung
  • Metallische Werkstoffe für Hochtemperaturanwendungen
  • Keramische Werkstoffe: Rheologie; Formgebung; Sinterung; Charakterisierung
  • Elektrokinetische Anwendungen: Formgebung; Filtration Tribologie

zum Fachgebiet

Plasma- und Oberflächentechnik

Forschungsgegenstand:

  • Plasmatechnologien zur Herstellung funktioneller Schichten und neuer Werkstoffe
  • Verhalten von Schmelzleiterwerkstoffen in elektrischen Sicherungen

Forschungsschwerpunkte:

  • Herstellung von Diamantschichten
  • Schaltvermögen von Sicherungslastschaltleisten
  • Alterung von Schmelzleitern
  • Gasphasenabscheidung feindisperser Pulver
  • Atmosphärisches Plasmaspritzen mit Induktionsplasmaerzeuger und Gleichstromplasmaerzeuger

zum Fachgebiet

Werkstoffe der Elektrotechnik

Forschungsgegenstand:

  • Metallkundliche Prozesse in Werkstoffen der Mikroelektronik und Mikrotechniken

Forschungsschwerpunkte:

  • Werkstoffe der Mikro- und Nanotechnik, neue Kontakt- und Leitbahnwerkstoffe, Materialwanderungsprozesse in Dünnschichtsystemen, Elektromigration
  • Struktur-Gefüge-Eigenschaftsanalyse an Funktionswerkstoffen, massgeblich in Dünnschichtform
  • Werkstoffdiagnostik und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Schichtmeßtechnik
  • Strukturanalyse, Nanoanalytik
Prüfzentrum Schicht- und Materialeigenschaften

zum Fachgebiet