http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Evaluation



Ansprechpartner

Dr. Petra Hennecke

Zentralinstitut für Bildung
Evaluation und Lehrinnovation

Telefon +49 3677 69 2779

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Lehrevaluation

Mit Hilfe der Lehrevaluation werden Informationen zur Qualität vorrangig im Kernbereich Studium und Lehre aus der Sicht der Studierenden, der internen und externen Fachkollegen zusammengetragen und dem Qualitätsmanagementsystem als Eingangsgrößen zugeführt, die dann dort für die Gestaltung von Steuerungsprozessen im Hinblick auf die Gestaltung der Lehre in den Fakultäten bzw. Fachgebieten verwendet werden. Grundlage für die Lehrevaluation bilden verschiedene Umfragen- und Begutachtungsinstrumente.

Umfragen, die auf Paper-Pencil- oder auf Online-Befragungen basieren, werden an der TU Ilmenau mit dem elektronischen Erfassungs- und Auswertungssystem EvaSys der Firma Electric Paper (Lüneburg) technisch und organisatorisch unterstützt.

Die Lehrevaluation an der TU Ilmenau umfasst zwei Teilprozesse:
1. die QMB initiierte Fachevaluation und
2. die freiwillige Lehrevaluation.

Deren Beschreibung und organisatorische Abläufe sind im QM-Handbuch der TU Ilmenau dokumentiert:
Beschreibung als Bewertungsinstrument siehe Abschnitt 6.6 und 6.9
Beschreibung als Messinstrument siehe Abschnitt 5.10 und 5.11

Im Rahmen der QMB initiierten Fachevaluation stehen ganze Fächer mit all ihren Lehrveranstaltungen im Mittelpunkt. Die Auswahl der zu evaluierenden Fächer erfolgt in jedem Semester über die Arbeitsgruppe der Qualitätsmanagement-Beauftragten (AG QMB). Für alle Vorbereitungs- und Durchführungsaktivitäten gibt es organisatorische Vorgaben, die im QM-Handbuch (siehe oben) festgehalten sind.

Die freiwillige Lehrevaluation bezieht sich in der Regel auf die einzelnen Lehrveranstaltungen, die im Semester angeboten werden. Jeder Lehrende an der TU Ilmenau kann freiwillig Fragebögen für studentische Umfragen zur eigenen Lehrveranstaltung oder Fach einsetzen, um Rückschlüsse auf die Wirkung seiner Lehre zu bekommen.