http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Institut für Medien
und Kommunikations-
wissenschaft

headerphoto Institut für Medien 
und Kommunikations-
wissenschaft
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Martin Löffelholz

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69 4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

interdisziplinär

Komplexe wissenschaftliche Fragestellungen und Probleme lassen sich vielfach nicht nur aus der Perspektive einer Einzelwissenschaft lösen. Interdisziplinarität, also die fächerübergreifende Zusammenarbeit, ist daher von großer Bedeutung. Sowohl fakultätsübergreifende Kooperationen an der TU Ilmenau als auch über deren Grenzen hinweg bündeln Kompetenzen und sind unerlässlicher Bestandteil der Forschung am IfMK.

Ein aktuelles Beispiel für die interdisziplinäre Forschung am IfMK ist das RESIDENS-Projekt (FG Medienpsychologie und Medienkonzeption), das die effizientere Energienutzung durch systemtechnische Integration des privaten Endabnehmers untersucht.

Das Forschungsprojekt wird zusammen mit Prof. Dr. Dirk Westermann, Fachgebiet Elektrische Energieversorgung, und Prof. Dr. Jens Wolling, Empirische Medienforschung und politische Kommunikation der TU Ilmenau sowie dem Fraunhofer-Anwendungszentrum für Systemtechnik Ilmenau und dem Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie Ilmenau durchgeführt.

www.residens-projekt.de

Weitere Informationen zu interdisziplinären Forschungsprojekten finden Sie auf den Seiten der einzelnen Fachgebiete.