http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

Forschungsbericht: GeniaL

Von 2009 bis 2012 wurden im Rahmen des Thüringer Verbundprojektes „Gender in der akade¬mischen Lehre“ verschiedene Maßnahmen durchgeführt, um Genderaspekte stärker als bisher in Lehre und Forschung zu verankern. Mehr zu dem Forschungsbericht gibt es hier.

Gefördert vom Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (TMBWK) wurden von 2009 bis 2012 im Rahmen des Thüringer Verbundprojektes „Gender in der akade­mischen Lehre“ (GeniaL) verschiedene Maßnahmen durchgeführt, um Genderaspekte stärker als bisher in Lehre und Forschung zu verankern. Im Vergleich zu anderen Gender-Hochschuldidaktik-Initiativen im deutschsprachigen Raum zeichnete sich GeniaL durch seine hochschulübergreifende interdisziplinäre Zusammenarbeit, die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie umfassende Forschungsaktivitäten aus.

Zentrale Ergebnisse dieser empirischen Untersuchungen und die aus der Praxisarbeit abgeleiteten Handlungsempfehlungen für Lehrende sind jetzt in einem Forschungsbericht erschienen, der bei Interesse angefragt werden kann: