http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

Das internationale Netzwerk des IfMK wächst: Neue ERASMUS-Partnerschaft mit Jönköping, Schweden

Im Dezember 2012 unterzeichnete das IfMK einen Kooperationsvertrag mit der School of Education and Communication an der Jönköping University. Die Partnerschaft ermöglicht einen Austausch von Bachelorstudierenden und fördert gleichermaßen die Kooperation im Bereich Forschung.

Jönköping International Business School, JIBS (© B. Gossel)

Bereits im letzten IfMK-Newsletter berichtete Britta Gossel über ihre Erfahrungen als Gastwissenschaftlerin an der schwedischen Jönköping University. Neben ihrer Forschungstätigkeit am Media Management & Transformation Centre der International Jönköping Business School machte sich Britta Gossel auch für eine ERASMUS-Partnerschaft zwischen Ilmenau und Jönköping stark. Mit Erfolg: Im Dezember 2012 unterzeichnete das IfMK einen Kooperationsvertrag mit der School of Education and Communication an der Jönköping University. Die Partnerschaft ermöglicht einen Austausch von Bachelor- und langfristig auch Masterstudenten, fördert aber gleichermaßen die Kooperation im Bereich Forschung.

Jönköping liegt im Nordwesten der schwedischen Provinz Småland am Südende des Vätternsees. Seine Universität zeichnet sich durch besondere Expertise im Bereich Entrepreneurship aus, beschäftigt sich aber ebenso mit strategischer Kommunikation, Medienproduktion sowie interkultureller Kommunikation und Werbung. Die im März 2013 eingetroffenen Bewerbungen für ein Studiensemester im Ausland zeigen, dass die neue Partnerschaft mit großem Interesse aufgenommen wurde. Im August wird das IfMK erstmals Studierende für ein Semester nach Jönköping, Schweden entsenden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des IfMK-International Office oder direkt bei Alice Srugies.