http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Forschungsprojekt SERROGA erfolgreich ...

07.05.2015

Entrepreneurial Journalism und die Zukunft der Journalistenausbildung

Unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Will erarbeitet das Fachgebiet für Medien- und Kommunikationsmanagement in Kooperation mit dem Deutschen Journalisten-Verband (DJV) auf Basis einer gemeinsam durchgeführten Befragung unter jungen JournalistInnen Vorschläge für eine zukunftsorientierte Journalistenausbildung.

Logo des Deutschen Journalisten-Verbandes

Podiumsdiskussion bei der DJV Fachtagung „24 Stunden Zukunft“ in München (Foto: Tobias Fuhrmann)

Die Zeitung am Morgen, die Nachrichten-App auf dem Smartphone oder die Nachrichtensendung am Abend im Fernsehen. Über 70.000 hauptberuflich tätige JournalistInnen informieren uns rund um die Uhr. Doch das Berufsbild des Journalisten verändert sich. Die freiberufliche Tätigkeit nimmt unter JournalistInnen seit zehn Jahren rasant zu. Neben den journalistischen Kernkompetenzen werden bereits heute weitere Kompetenzen in den Bereichen Technik, Management und Existenzgründung für eine erfolgreiche Berufsausübung erwartet. Gerade mit Blick auf den letzten Punkt formuliert der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) die Zukunftsthese „Journalistinnen und Journalisten werden zu Unternehmern“. Ein Phänomen, das auch mit „Entrepreneurial Journalism“ bezeichnet wird. Vor diesem Hintergrund engagiert sich das Fachgebiet für Medien- und Kommunikationsmanagement unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Will im Rahmen einer Kooperation mit dem Deutschen Journalisten-Verband (DJV). Auf Basis einer gemeinsam durchgeführten Befragung unter jungen JournalistInnen sollen Vorschläge für eine zukunftsorientierte Journalistenausbildung erarbeitet werden. Projektleiterin Britta M. Gossel, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet, diskutierte am 15. März 2015 im Rahmen der DJV Fachtagung „24 Stunden Zukunft“ bei der Süddeutschen Zeitung in München auf einer Podiumsdiskussion zum Thema „Entrepreneurial Journalism“ und unterstützt den entsprechenden Arbeitskreis des DJV.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www2.tu-ilmenau.de/ehrenberg/2015/03/entrepreneurial-journalism-beim-djv-24-stunden-zukunft/