http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< FG MKM Partner im ...

30.10.2015

Crowdfunding-Forschungslandkarte gestartet

Um Forscherinnen und Forschern im Bereich Crowdfunding eine bessere Vernetzung untereinander zu ermöglichen, hat der Arbeitskreis Wissen des German Crowdfunding Network (GCN) unter Leitung von Dennis Brüntje (Fachgebiet Medien- und Kommunikationsmanagement) eine Crowdfunding-Forschungslandkarte entwickelt.

Logo German Crowdfunding Network

Crowdfunding-Forschungslandkarte (Screenshot)

Während sich Crowdfunding in den letzten Jahren als neuartige Form zur Finanzierung von Projekten und Unternehmen etablieren konnte, schreitet die Entwicklung in Richtung eines eigenständigen Forschungsgebietes erst langsam voran. Bislang wird Crowdfunding vielmehr aus der Perspektive von verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen betrachtet.

Der Arbeitskreis Wissen des German Crowdfunding Network (GCN) unter Leitung von Dennis Brüntje (FG MKM) hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Vernetzung von ForscherInnen im Bereich Crowdfunding voranzutreiben. In Zusammenarbeit mit Table of Visions hat der Arbeitskreis eine Crowdfunding-Forschungslandkarte entwickelt. Sie steht ab sofort unter http://www.forschung.germancrowdfunding.net bereit.

ForscherInnen im Bereich Crowdfunding erhalten die Möglichkeit, ein eigenes Forschungsprofil anzulegen sowie zu verwalten und Informationen zur eigenen Forschung und Person darzustellen. ForscherInnen können sich untereinander vernetzen und gemeinsame Projekte vorantreiben. Studierende und MedienvertreterInnen finden ExpertInnen in der Crowdfunding-Forschung auf einen Blick. Interessierte erhalten einen Überblick über Schlüsselpersonen und Forschungsgebiete in der Crowdfunding-Forschung.

Der Arbeitskreis Wissen freut sich über Ideen und Vorschläge und ist unter forschungslandkarte (at) germancrowdfunding.net erreichbar.