http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Institut für Medien
und Kommunikations-
wissenschaft

headerphoto Institut für Medien 
und Kommunikations-
wissenschaft
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Martin Löffelholz

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69 4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Info Veranstaltungen für Master ...

02.04.2013

Dreharbeiten von medienbewusst.de starten in Ilmenau

Informationskampagne dreht Imagefilm

Ilmenau, den 02.04.2013 – Am Donnerstag, den 04.04.2013 starten die Dreharbeiten unseres in der staatlichen Regelschule „Geschwister Scholl“ in Ilmenau.

Die Entscheidungen sind gefallen. Nach zwei erfolgreichen Castingaufrufen haben wir insgesamt 4 Hauptdarsteller und 13 Komparsen für die Dreharbeiten in Ilmenau und Erfurt ausgesucht. Auch prominente Unterstützung hat sich angemeldet. Katarina Jurczok, Kontaktperson der Testimonials, erklärt: „Ein Highlight unserer Drehtage werden für uns die Außendrehs mit Nina Ruge in München und Dennis Willms in Hamburg sein. Weitere Aufnahmen mit Tagesschau-Moderator Claus-Erich Boetzkes sind Ende April geplant.“

Los geht es am Donnerstag, den 04.04.2013 in der staatlichen Regelschule „Geschwister Scholl“ Ilmenau. Gegen 10.00 Uhr soll die erste Klappe fallen und insgesamt 5 Drehtage einläuten. Unterstützt werden wir unter anderem von Denny Willmann von „junge Medien Thüringen“, Peter Hollek von „Hollek Media“ und Michael Krämer von „Michael Krämer Casting“ sowie Studierenden der TU Ilmenau.

Dass es ein weiter Weg bis zum Film ist, erklärt Projektleitung Berit Prante: „Es liegen bereits ereignisreiche und teilweise auch stressige Wochen der Vorbereitung hinter uns. Umso mehr freuen wir uns, wenn die Dreharbeiten nun endlich starten und aus unserer Idee tatsächlich ein Film wird.“ Dargestellt werden Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren, wie sie täglich mit Medien in Berührung kommen und die verschiedenen Arten, wie Sie mit ihnen umgehen. Der Imagefilm soll vor allem Eltern und Pädagogen ansprechen und ihnen aufzeigen, welche Themen wir behandeln und wie wir damit im Alltag weiterhelfen können.

Die Idee zum Film wurde durch uns komplett selbst entworfen und soll unseren Bekanntheitsgrad steigern sowie zur Aufwertung der Messeauftritte dienen. 

Ansprechpartnerin:
Juliane Gräfe
Pressesprecherin
PF 10 02 31
98693 Ilmenau
Mobil: +49 (0)170 77 97 136
E-Mail: presse(at)medienbewusst.de