http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Institut für Medien
und Kommunikations-
wissenschaft

headerphoto Institut für Medien 
und Kommunikations-
wissenschaft
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Martin Löffelholz

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69 4703

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Beitrag „Sozialpsychologie der ...

10.08.2017

Die RAF und die Medien

Die Mitglieder der Roten Armee Fraktion (RAF) haben die Medien bewusst in ihre Strategie zur Umwälzung der politischen Landschaft der BRD einbezogen. Sie waren Vorreiter darin, sich selbst und ihre Anliegen medial zu inszenieren und technische Neuerungen wie Polaroid-Aufnahmen in ihrer Kommunikation zu verwenden. Zu diesem Schluss kommt Dr. Liane Rothenberger vom Fachgebiet Medienwissenschaft in ihrem Artikel „A Terrorist Group’s Strategic Communication—The Case of the Red Army Faction“.

Der Beitrag ist im International Journal of Strategic Communication erschienen und kann unter folgendem Link abgerufen werden: http://www.tandfonline.com/eprint/DHKR77i5YUPmWZSAdV6w/full