http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Institut für Mikro- und Nanotechnologien MacroNano®



Ansprechpartner

Prof. Dr. Jens Müller

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69-3402

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Zentrum für Innovationskompetenz MacroNano ®

Das Programm "Zentren für Innovationskompetenz" baut herausragende Forschungsansätze an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in den neuen Bundesländern zu international renommierten Zentren aus. Mit der Schaffung des "Zentrums für Innovationskompetenz" (ZIK) MacroNano® am Institut für Mikro- und Nanotechnologien wurden auf der Basis der gut ausgebauten wissenschaftlichen Infrastruktur seit 2005 mehrere Nachwuchsforschergruppen etabliert, Forschungsprojekte gefördert und gezielt Lücken in der technologischen Ausrüstung geschlossen. Begleitend zu der Bundesförderung unterstützte der Freistaat Thüringen den Auf- und Ausbau des ZIK MacroNano® durch ergänzende Investitionen.

 

Thematische Schwerpunkte


BioLithoMorphie 

Laufzeit: 10/2015 – 03/2018

Assemblierung biologischen Materials mit Hilfe lithographischer Methoden zur Konstruktion dreidimensionaler biologischer Morphologie; TP: Systeme, Substrate und Sensorik für die BioLithoMorphie.

 


3D Nanostrukturierung  

Laufzeit: 01/2012-12/2016

Um die Aktivitäten im Bereich der Mikro-Nano-Integration zielgerichtet ausbauen zu können, wird die TU Ilmenau mit Hilfe der Fördermittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ( BMBF) eine weitere Nachwuchsforschergruppe einrichten. 

 


 Vorprojekt BioLithoMorphie  

  • Laufzeit: 04/2014-05/2015

Assemblierung biologischen Materials mit Hilfe lithographischer Methoden zur Konstruktion drei dimensionaler biologischer Morphologie.  


Mikrofluidik und Biosensorik

  • Laufzeit: 07/2005-06/2010

Modifikation von Biosensoren und Integration in komplexen Analysesystemen kleinster Flüssigkeitsmengen für den Einsatz in der biomedizinischen Forschung.


Funktionalisierte Peripherik 

  • Laufzeit: 07/2005-06/2010

Keramische Multilayer-Technologie und Integration weiterer Funktionalitäten durch Kombination mit modernen Materialien. 


Mikrokunststoffformen 

  • Laufzeit: 09/2007-08/2009

Erforschung und Entwicklung von 3D-Kunststoffformen in Miniaturgröße.