http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Journalisten


headerphoto Journalisten
Ansprechpartner

Marco Frezzella

Pressesprecher

Telefon +49 3677 69-5003

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

< Die Krankheit(en) Martin Luthers

15.08.2017

Burnout und Depressionen - sind wir ihnen ausgeliefert?

Im Rahmen der Seniorenakademie spricht am Freitag, dem 8. September 2017, 15:00 Uhr, im Faraday-Hörsaal, Weimarer Straße 32, Prof. Dr. med. habil. Diethard Müller, Facharzt für Neurologie und Psychatrie, Ilmenau, zum Thema: "Burnout und Depressionen - sind wir ihnen ausgeliefert?".

Zum Vortrag:
Vor fast 900 Jahren schrieb Bernhard von Clairvaux an Papst Eugen III.: „Ja, wer mit sich selbst schlecht umgeht, wie kann der gut sein? Denke also daran: Gönne dich dir selbst.“ Und Frank Schirrmacher, der frühere Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stellte vor seinem Tod fest: „Früher haben wir uns die Informationen gesucht. Heute suchen sie uns. Mein Kopf kommt nicht mehr mit.“ Analysen der Krankenkassen belegen, dass es in den letzten Jahren zu einem rasanten Anstieg psychischer Erkrankungen gekommen ist, besonders häufig wird dabei „Ausgebranntsein“ (Burnout) festgestellt. Macht unsere moderne Gesellschaft psychisch krank?

In seinem Vortrag im Rahmen der Seniorenakademie der TU Ilmenau behandelt Prof. Dr. Diethard Müller, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie an der Poliklinik Suhl, Ursachen, die zum Burnout führen können, etwa Belastungen am Arbeitsplatz, in der Schule, im Alter und im sozialen Umfeld. Und er wirft Fragen auf, die dazu anregen sollen, die eigene Lebensgestaltung zu bedenken: Wer ist besonders gefährdet, ein Burnout zu bekommen? Welche Anzeichen könnten darauf hinweisen? Wie erkennt man selbst eine ungesunde Entwicklung? Was hat Burnout mit Depression zu tun? Was kann man tun, vorbeugend und therapeutisch? Einfache Antworten auf diese Fragen, das stellt Prof. Müller aber auch fest, gibt es nicht.

Der Eintritt kostet fünf Euro.

Kontakt:
Barbara Geishendorf, Universitätsgesellschaft Ilmenau – Freunde, Förderer, Alumni e. V.,  Telefon: 03677 69-5011, E-Mail: universitaetsgesellschaft@tu-ilmenau.de