http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien


headerphoto Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Ansprechpartner

Dr. Andreas Schwarz

Internationalisierungsbeauftragter

Telefon +49 3677 69 4694

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen

Leistungsanerkennung - Was heißt das?

Nach deiner Rückkehr aus dem Auslandssemester kannst du dir deine im Ausland belegten Kurse anerkennen lassen. Im Ausland erbrachte Leistung können dabei einerseits als Fächer aus dem Curriculum deines Studienfaches angerechnet oder als Zusatzleistung vermerkt werden:

  • Anrechnung als Fach aus deinem Curriculum: Der im Ausland belegte Kurs wird als konkretes Fach aus dem Curriculum deines Studienfaches (zum Beispiel als Praxiswerkstatt oder Forschungsseminar angerechnet) angerechnet. Die im Ausland erzielte Note geht in die Gesamtnote des Studienabschlusses mit ein.
  • Vermerk als zusätzliche Leistung: Der im Ausland belegte Kurs wird als zusätzliche Leistung auf dem Zeugnis vermerkt und zählt nicht mit in die Gesamtnote des Studienabschlusses ein. Du kannst selbst entscheiden, ob die Note des im Ausland erbrachten Kurses auf dem Zeugnis aufgeführt werden soll. 

Leistungsanerkennung - Wie funktioniert es?

Um dir deine im Ausland erbrachten Leistungen anerkennen lassen zu können, musst du folgende Unterlagen im Prüfungsamt einreichen:

  • formloser, unterschriebener Antrag an den Prüfungsausschuss, der folgende Angaben enthält:
    • Name, Adresse und Matrikelnummer
    • Partneruniversität, an der das Auslandssemester absolviert wurde
    • Zeitraum, in dem das Auslandssemester absolviert wurde
    • Auflistung aller Fächer, die angerechnet werden sollen (mit Vermerk welcher Kurs als Fach aus dem jeweiligen Curricium angerechnet und welcher Kurs als Zusatzleistung vermerkt werden soll)
  • Kopie des Transcript of Records (dieses Dokument erhätst du von deiner Gastuniversität im Ausland)
  • Kursbeschreibungen aller Kurse, die anerkannt werden sollen in deutscher Sprache (inklusive Benennung der Lernziele, der Lerninhalte und der für das Bestehen des Kurses erforderlichen Leistungen)

Leistungsanerkennung - An wen wende ich mich?

Das Prüfungsamt berät dich in allen Fragen zur Leistungsanerkennung. Der Antrag auf Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen ist ebenfalls im Prüfungsamt einzureichen.

Entscheidung über die Anerkennung im Ausland erbrachter Leistungen

Damit ein im Ausland belegter Kurs als Fach aus dem Curriculum deines Studienfaches angerechnet werden kann, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • der im Ausland belegte Kurse wurde bestanden,
  • die Leistungspunkte des im Ausland belegten Kurses entsprechen mindestens den ECTS des anzurechnenden Faches, und
  • die Lernziele und Lerninhalte des im Ausland belegten Kurses stimmen weitgehend mit dem anzurechnenden Fach an der TU Ilmenau überein.

Damit ein im Ausland belegter Kurs als Zusatzleistung auf dem Zeugnis vermerkt werden kann, musst du nachweisen, dass du den Kurs erfolgreich abgeschlossen hast.

Über die Anerkennung im Ausland erbrachter Leistungen entscheidet der Prüfungsausschuss.

Notenumrechnung

Die Notenumrechnung erfolgt auf Basis der vom Akademischen Auslandsamt der TU Ilmenau herausgegebenen "Empfehlung zur Umrechnung von ausländischen Noten". Das Dokument kann hier eingesehen werden.