http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Ansprechpartnerin

Yvette Gonzalez

Koordinatorin

Telefon +49 3677 69-2572

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Auf einen Blick...

Kurs

DeutschLand erleben

für alle Niveaustufen (Anfänger - Oberstufe)

Datum05.08. - 30.08.2018
Einheitenca. 94 Unterichtseinheiten (UE) à 6 UE/ Tag
VoraussetzungMindestalter 18 Jahre, keine sprachlichen Voraussetzungen
Kursgebühren599 € inklusive Unterrichts- und Rahmenprogramm
ECTS-Punktemax. 4
Anmeldung

Anmeldung: hier

Anmeldeschluss: 01.07.2018

Die Anmeldegebühr in Höhe von 100,- Euro ist sofort fällig. Die Kursgebühr ist inklusive der Anmeldegebühr.
Erst nach Eingang der Anmeldegebühr auf unserem Konto erhalten Sie eine Zulassung zur Beantragung des Visums.

Der Restbetrag ist bis zum 1. Juli 2018 fällig. Die sofortige Zahlung des gesamten Betrages ist möglich.

Bitte beachten Sie die geltenden Stornierungsbedingungen für den Kurs.

  * Informationen zur Visumpflicht entnehmen Sie bitte hier.

Bewerbungsprozess schematischer Ablauf

Inhalt

Der Kurs DeutschLand erleben ist als allgemeinsprachlicher Kurs angelegt. Er wird für Interessenten aller Studienrichtungen und Berufe angeboten.

Im Vordergrund steht die Entwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten in der deutschen Sprache und die Vermittlung landeskundlichen, kulturellen, politischen und geschichtlichen Wissens sowie eines adäquaten Deutschlandbildes. 

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • freies Sprechen: Verbesserung der Kommunikation
  • Lexik: Entwicklung des deutschen Wortschatzes
  • Grammatik: Erweiterung der Kenntnisse
  • deutsche Geschichte, Literatur und Landeskunde

Der Sommerkurs kombiniert intensiven Deutschunterricht mit kulturellen Veranstaltungen und Exkursionen.

Der Sprachunterricht findet von Montag bis Freitag vormittags, jeweils vier Unterrichtseinheiten statt und wird durch Einzelphonetik sowie zwei themenbezogenen Unterrichtseinheiten am Nachmittag ergänzt.

Zu den Angeboten gehören Grundkurse zu typischen Alltagssituationen. Der Grundkurs hat das Niveau einfacher Übungen und wird für Teilnehmer mit geringen Kenntnissen empfohlen. Mögliche Themen sind "Arbeit und Beruf","Typisch Deutsch?!- Stereotype über die Deutschen".

Arbeitsgruppen sind zusätzliche Übungsseminare für Teilnehmer der Mittelstufe. Themen, wie "Regionale Vielfalt, Essen - Trinken, Dialekte", "Deutschland in Europa | Europäische Integration" werden detailliert besprochen und geübt.

Seminare werden zu landeskundlichen, kulturellen, geschichtlichen und literarischen Themen angeboten. Mögliche Themen sind "Das deutsche Bildungssystem", "Poetry Slam: Schreibwerkstatt", "Kulturstadt Weimar von der Goethe-Zeit bis in die Gegenwart".

Rhetorikseminare dienen den Teilnehmern der Gruppen höheren Niveaus zur Verfeinerung ihres Ausdruckes und ihrer Wortwahl.

Im Phonetikunterricht wird an der systematischen Verbesserung Ihrer Aussprache gearbeitet. Besonders ausgebildete Phonetiklehrer bieten diesen Unterricht als Einzel - und Gruppenphonetik an. 

Die Erstellung einer Projektarbeit ist Bestandteil des Kurses  DeutschLand erleben. Sie beinhaltet die selbstständige Recherche eines Themas und der Präsentation in der Sprachgruppe.

Der Kurs schließt mit einer Sprachprüfung und Zertifikatsvergabe ab.

Ablauf

Allgemeiner Ablauf:

05. AugustAnreisetag
06. AugustKurs-Eröffnung und Spracheingangstest
07. AugustUnterrichtsbeginn
28. AugustPrüfung
29. AugustUnterrichtsende, Zertifikatsübergabe, Abschlussabend
30. August Abreisetag

 

Ein typischer Tagesablauf sieht wie folgt aus:

09:00 - 12:15 UhrSprachunterricht in Gruppen/Einzelphonetik
12:00 - 13:30 UhrMittagspause
13:30 - 15:00 UhrGruppenphonetik - Grundkurse - Arbeitsgruppen - Seminare/ Vorträge zur deutschen Landeskunde, Geschichte und Literatur - Rhetorik
15:00 - 19:00 Uhrindividuelle Freizeit, Sport
ab 19:00 UhrAbendveranstaltungen
ab 21:00 UhrÖffnung des StudentenSommerClubs

Rahmenprogramm

Ein umfangreiches fast tägliches kulturelles Rahmenprogramm ist fester Bestandteil des Sprachkurses. In der Kursgebühr sind enthalten:

Exkursionen 

Ausflüge in die nähere Umgebung, wie z. B. nach  Erfurt, Weimar und Jena.  Auf Wanderungen können Sie die Schönheit des Thüringer Waldes erleben.

Abendveranstaltungen und Freizeit

Am Abend sind Sie herzlich zu Konzerten, Theater, Volkstanz, Workshops, sportlichen Aktivitäten und Partys eingeladen. Den Begrüßungs- und Abschlussabend verbringen Sie gemeinsam mit den Sprachlehrern und Betreuern. Im Studentenclub können Sie deutsche Studenten treffen und entspannt den Tag ausklingen lassen.

Sportgeräte (z.B. Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Tennis usw.) können Sie im Kursbüro ausleihen.

weitere Exkursionen

.... sind kostenpflichtig.

Während des Augustkurses bieten wir eine zusätzliche Exkursion vom 24. - 26. August nach Berlin an.
Im Preis von 115 €  sind die Fahrt im Reisebus, die Übernachtungen und die Stadtführungen enthalten. Maximal 48 Plätze stehen zur Verfügung. 

Sie können diese Exkursion mit der Kursanmeldung buchen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Programm, welches als Kalender hier angezeigt wird.