http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultät für Maschinenbau
FG Lichttechnik


Ansprechpartner

Prof. Dr. sc. nat. Ch. Schierz

Fachgebietsleiter

Telefon 03677 69-3731

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

FG-Kompetenz

Lichttechnik

Forschungsschwerpunkte

Psycho-physiologische Untersuchungen zur Wirkung von Beleuchtung im Innen- und Außenraum (z. B. Straßen- und Innenraumbeleuchtung mit LED)

Gütemerkmale der Beleuchtung

Untersuchungen zur farbdynamischen Lichtwirkung auf den Menschen

Farbwiedergabe bei verschiedenen Spektren (Leuchtstofflampen, Leuchtdioden)

Adaptive Straßenbeleuchtung

Visibilitymetrie unter erschwerten Bedingungen (Rauch- und Nebelsituationen, Sehbehinderung)

Ortsaufgelöste Messung und Bewertung von lichtreflektierenden Materialien (Retroreflexion, Leuchten)

Ortsaufgelöste Leuchtdichtemesstechnik (Goniophotometer, Messung von Blendparametern)

Messtechnische Erfassung von biologischen Lichtwirkungen

Lichttechnisch optimale Wiedergabe von Bildinformation (Bildschirme, Projektoren)

Leistungsangebot

Subjektive Bewertung von Beleuchtungssystemen

Vermessung von Lampen und Leuchten (LVK, Lichtstrom, Wirkungsgrade u. ä.)

Messung von spektralen Verteilungen im UV-, IR- und sichtbaren Gebiet

Bestimmung spektraler Empfindlichkeiten 

Bestimmung von Stoffkennzahlen (Reflexion und Transmission, Retroreflexion)

Farbmessung

Spezialausstattung

Leuchtdichtekamera

Bildauflösende Goniophotometer für Nahfeld- und Fernfeldmessungen

Spektrale Messtechnik für sichtbaren Bereich, UV- und IR-Gebiet

Leuchtdichteanalysator

Farbmesstechnik

Infrarotkamera

Kontakt

Prof. Dr. Christoph Schierz TU Ilmenau Fakultät für Maschinenbau Prof.-Schmidt-Straße 26 Helios-Anbau, Raum 2219 98693 Ilmenau Tel. +49 3677 69-3732 Fax +49 3677 69-3733 christoph.schierz@tu-ilmenau.de www.tu-ilmenau.de/lichttechnik

Einordnung in die Forschungscluster

NanoengineeringPräzisionstechnik und PräzisionsmesstechnikTechnische und biomedizinische AssistenzsystemeAntriebs-, Energie- und UmweltsystemtechnikDigitale MedientechnologieMobilkommunikation