http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Institut für
Mathematik


Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Hotz

Studienberater Mathematik

Telefon +49 3677 69-3627

E-Mail senden



INHALTE

Alltag

Ein Tag aus dem Leben einer Mathematikstudentin in Ilmenau

7:30Weckerklingeln. Der Rest der WG schläft noch - da bin ich mal wieder die Erste im Bad. Die anderen werden vom Kaffeeduft angelockt: Gemeinsames Frühstück.
9:00Analysis-Vorlesung im Curie-Hörsaal. Prof. Trunk erklärt zwar sehr anschaulich, wie man multivariate Funktionen integriert; dennoch war es sehr hilfreich, dass ich mir vorher noch kurz angeschaut hatte, wo wir letztes Mal stehen geblieben waren. In der Pause spielen die Kommilitonen Karten; ich unterhalte mich mit meiner Freundin Anke über unsere Pläne für den Abend.
11:00Im Proseminar tragen reihum alle Studierenden einmal vor; heute erzählt Dirk etwas über lineare Differentialgleichungen. Von den eigenen Kommilitonen etwas erklärt zu bekommen, ist eine schöne Abwechslung; die Atmosphäre ist auch viel entspannter als bei einer Vorlesung.
12:30Mittagessen. Wir gehen immer gemeinsam in die Mensa nebenan, wo uns Frau Seeber einen leckeren Teller zusammenstellt.
13:30Nach dem Essen treffen wir uns im RTK - unserem studentischen Aufenthaltsraum - und knobeln an den Übungsaufgaben, die wir zu lösen haben. Gemeinsam geht das viel besser! Jetzt schnell noch abgeben; mal sehen, was der Übungsgruppenleiter dazu sagt.
15:00Übung zur Numerischen Mathematik - hier geht es zwar ums Ausrechnen mit dem Computer, aber trotzdem sind oft auch Beweise gefragt. Jeder rechnet eine Aufgabe vor oder erklärt seine Implementation. Nur eine Aufgabe konnten wir alle nicht lösen. Die erklärt uns Mario, der Doktorand, der die Übung leitet. Da Prof. Babovsky an den Übungen selbst nicht teilnimmt, werden hier jetzt auch noch viele Fragen zum Stoff der Vorlesung gestellt, welche Mario geduldig beantwortet. Da wird einem einiges klarer, auch wenn sich vieles schon beim Lösen der Aufgaben geklärt hatte.
17:00Mein Anwendungsfach ist Wirtschaftswissenschaften; dazu besuche ich jetzt noch mit einigen anderen aus meinem Semester die Vorlesung Makroökonomie im Audimax, dem größten Hörsaal der Uni - und trotzdem wieder gut gefüllt.
18:30 Das war heute ein anstrengender Tag, dafür ist es morgen etwas weniger und ich kann mir noch einen schönen Abend machen.
19:00 Zum Ausgleich erst mal in der Uni-Sporthalle klettern. An der Wand in luftiger Höhe kriege ich den Kopf frei; vielleicht gehe ich danach auch noch bouldern.
22:00Mein bester Freund Uwe engagiert sich im bc-Club und steht heute hinter der Bar, da schaue ich mit Anke gleich mal vorbei...

oder schau dir an, was Johanna dazu sagt ...

Videodokumentation von ARD-alpha zum Mathematikstudium an der TU Ilmenau

... und informiere Dich auf den zentralen Seiten über das Studienleben in Ilmenau.