http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultät für Maschinenbau


headerphoto Fakultät für Maschinenbau
Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. Jana Buchheim

Leiterin des Prüfungsamtes

Telefon +49 3677 69-2494

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachteilsaugleich

Entsprechend der Prüfungsordnung - Allgemeine Bestimmungen, § 10, Absatz 4 gilt:

"Macht ein Studierender glaubhaft, dass er wegen einer länger andauernden oder ständigen Behinderung oder chronischen Erkrankung nicht in der Lage ist, Prüfungsleistungen ganz oder teilweise in der vorgeschriebenen Form oder Zeit abzulegen, so wird ihm durch den zuständigen Prüfungsausschuss auf Antrag gestattet, die Prüfungsleistungen in einer die persönliche Beeinträchtigung berücksichtigenden Weise zu erbringen (Nachteilsausgleich). Der Nachteilsausgleich kann sich insbesondere auf Form und Dauer der Prüfungsleistung oder die Verwendung zulässiger Hilfsmittel erstrecken...."

Studierende, die einen Nachteilsausgleich in Anspruch nehmen möchten, können ihn beim Prüfungsausschuss beantragen, in dem sie folgende Unterlagen im Prüfungsamt MB einreichen:

  •  Antrag
  • aktuellles fachätztliches Attest

Von der Beauftragten für die Belange Studierender mit Behinderung und chronischer Erkrankung wurde ein Formular bereitgestellt, das vom Facharzt ausgefüllt werden kann.

Der Antrag Nachteilsausgleich muss rechtzeitig vor der Sitzung des Prüfungsausschusses - Frist für studentische Anträge - im Prüfungsamt MB abgegeben werden.

Studierende, deren Antrag auf Nachteilsausgleich positiv entschieden wurde, müssen in jedem Semester spätestens 4 Wochen vor dem Beginn des Prüfungsanmeldezeitraums,  alle Studien- und Prüfungsleistungen anzeigen, die sie unter Nachteilsausgleichsbedingungen ablegen möchten. Dazu ist folgendes Formular im Prüfungsamt MB abzugeben.

Auf Grund dieser Absichtserklärung informiert das Prüfungsamt MB die betreffenden Fachgebiete.

Die eigentliche Anmeldung zu den Studien- und Prüfungsleistungen müssen Sie selbst im Anmeldezeitraum am Terminal vornehmen!

Weitere Hinweise und Ansprechpartnerinnen sind auf der zentralen Seite der Universität zu finden.