Technische Universität Ilmenau

Medienrecht 1 - Modultafeln der TU Ilmenau

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan (Anlage zur Studienordnung). Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Fachinformationen zu Medienrecht 1 im Studiengang Master Medien- und Kommunikationswissenschaft 2013
Fachnummer6294
Prüfungsnummer2500091
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2562
Fachverantwortliche(r)Prof. Dr. Frank Fechner
TurnusWintersemester
SpracheDeutsch
Leistungspunkte4
Präsenzstudium (h)34
Selbststudium (h)86
VerpflichtungWahlpflicht
Abschlussschriftliche Prüfungsleistung, 90 Minuten
Details zum Abschluss
max. Teilnehmerzahl
VorkenntnisseBachelorabschluss
LernergebnisseDie Studierenden werden befähigt, die in der Vorlesung „Einführung in das Medienrecht“ erworbenen Grundlagen des Medienrechts anzuwenden und zu vertiefen (verfahrensorientiertes Wissen). Dabei lernen sie die einfachgesetzlichen Regelungen des Presse-, Buch-, Rundfunk-, Film- und Multimediarechts anzuwenden und zu analysieren (verfahrensorientiertes Wissen). Ferner erlernen die Studierenden die konkrete Anwendung der gesetzlichen Reglungen an Fallbeispielen, was in einer Bewertung über die Erfolgsaussichten von medienrechtlichen Rechtsstreitigkeiten mündet (verfahrensorientiertes Wissen).
Inhalt

I. Ansprüche gegen die Medien
1. Allgemeines Persönlichkeitsrecht
2. Unterlassung
3. Gegendarstellung
4. Berichtigung
5. Schadenersatz
6. Geldentschädigung
7. Weitere Ansprüche


II. Presserecht
1. Verfassungsrechtliche Grundlagen der Pressearbeit: Redaktionsgeheimnis etc.
2. Einfachgesetzliche Rechte und Pflichten der Presseangehörigen


III. Buch
1. Verlagsrecht und Verlagsverträge
2. Buchpreisbindung


IV. Rundfunkrecht
1. Rundfunkfinanzierung
2. Rundfunkstaatsvertrag
3. Fernsehkurzberichterstattung
4. Aufbau von Rundfunkanstalten
5. Zulassung von Privatsendern


V. Filmrecht
Filmförderung


VI. Multimediarecht
1. Recht der Telemedien (TMG, RStV)
2. Telekommunikationsrecht
3.. Vertragsschließung im Internet


VII. Klausurvorbereitung


Die Vorlesung Medienrecht I vertieft die in der Vorlesung Einführung in das Medienrecht dargestellten Gebiete.

Medienformen

Interaktives Tafelbild, PowerPoint-Folien

Literatur

Lehrbücher
Branahl, Udo: Medienrecht. Eine Einführung, aktuelle Aufl.
Dörr, Dieter / Schwartmann, Rolf: Medienrecht, aktuelle Aufl.
Fechner, Frank: Medienrecht, aktuelle Aufl.
Paschke, Marian: Medienrecht, aktuelle Aufl.
Petersen, Jens: Medienreht, aktuelle Aufl.

Zur weiteren Vertiefung und zum Nachschlagen einzelner Probleme
Beater, Axel: Medienrecht, aktuelle Aufl.
Prinz, Matthias/ Peters, Butz: Medienrecht: Die zivilrechtlichen Ansprüche, aktuelle Aufl.

Rechtstext-Ausgaben
Fechner, Frank: Mayer, Johannes C. (Hrsg.): Medienrecht. Vorschriftensammlung, aktuelle Aufl. - Darf in der Klausur verwendet werden.

Rechtsprechungssammlung
Fechner, Frank: Entscheidungen zum Medienrecht, aktuelle Aufl.

Fallsammlungen
Fechner, Frank: Fälle und Lösungen zum Medienrecht, aktuelle Aufl.
Peifer, Karl-Nikolaus/ Dörre, Tanja: Übungen im Medienrecht, aktuelle Aufl.

 

Lehrevaluation

Pflichtevaluation:

WS 2007/08 (Vorlesung)

Freiwillige Evaluation:

WS 2013/14 (Vorlesung)

Hospitation:

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul- oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.