http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ihre Position

Hinweis

Die Modultafeln sind ein Informationsangebot zu unseren Studiengängen. Rechtlich verbindliche Angaben zum Verlauf des Studiums entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studienplan sowie dem Modulhandbuch, abgelegt auf den Seiten zum Studienangebot. Angaben zum Raum und Zeitpunkt der einzelnen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis. Bitte beachten Sie diesen rechtlichen Hinweis.

Wenn Sie Hinweise zu fehlerhaften Darstellungen haben, wenden Sie sich bitte an modulkatalog@tu-ilmenau.de.

Informationen und Handreichungen zur Pflege von Modul- und Fachbeschreibungen durch den Modul oder Fachverantwortlichen finden Sie auf den Infoseiten zum Modulkatalog.

Zurück

Medien und Medienmärkte im Prozess von Digitalisierung und Globalisierung

Modulinformationen zum Modul Medien und Medienmärkte im Prozess von Digitalisierung und Globalisierung im Studiengang Master Medien- und Kommunikationswissenschaft 2013
ModulnameMedien und Medienmärkte im Prozess von Digitalisierung und Globalisierung
Modulnummer101497
FakultätFakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Fachgebietsnummer2553
Modulverantwortliche(r) Kurt Morneweg
Leistungspunkte6
VerpflichtungWahlpflicht
Voraussetzungen

Keine

ModulabschlussEinzelleistungen
Details zum Abschluss

Beteiligung am Seminar, Entwicklung eines Leitfadens sowie die Durchführung eines Interviews mit Experten, Hausarbeit

Lernergebnisse

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfassen theoretisch und praxisbezogen die Veränderungen, die die Digitalisierung der Medien in den letzten Jahren eingeleitet hat: zahlreiche Veränderungen der Berufsbilder (z. B. Journalismus), Fake-News und Propaganda, Twitter als Forum für „politische Kommunikation”, Restriktionen des Zugangs, BigData, neue Kommunikationsformen in der Wissenschaft, Arzt-Patienten-Kommunikation, Industrie 4.0, Automobil als digitales Medium, Industrie 4.0, Algorithmen als Grundlage des Wandels usw. Die Themenbereiche kann man fast beliebig lang fortsetzen. Schwerpunkt im Seminar ist es, ein eigenes Thema zu finden und als Projekt zu realisieren.


 


Lernziele:


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Entwicklung von Digitalisierungs-Projekten, eigenständige Themenfindung, Recherche, Leitfadeninterviews, Experteninterviews und Verfassen eines Projektberichtes.


 


Lerninhalte:


Studierende der Medienstudiengänge analysieren realisierte Digitalisierungen an Projekten in den Bereichen Wirtschaft und öffentlich-rechtlichen Dienstleistungen und die Auswirkungen der Digitalisierungen im Bereich der Medien.



Zurück