http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Seniorenakademie



Ansprechpartner

Dr.-Ing. Frank Bernhard

Leiter der Seniorenakademie

Telefon 03677 896230

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Allgemeine Informationen

Die 2006 gegründete Seniorenakademie an der Technischen Universität Ilmenau ist ein offenes Weiterbildungsangebot für alle Interessierten, selbstverständlich auch für jene, die noch nicht das Renten- bzw. Pensionsalter erreicht haben.

Die Vorträge der Seniorenakademie sind öffentlich und für jedermann zugänglich.

Verantwortlich für Programm und Organisation der Seniorenakadmie ist die Technische Universität Ilmenau in Zusammenarbeit mit der Universitätsgesellschaft Ilmenau – Freunde, Förderer, Alumni e.V.

In einem Frühjahrssemester (März – Juni) und einem Herbstsemester (September - Dezember) bietet die Seniorenakademie in der Regel 14 öffentliche Vorträge zu gesellschafts- und kulturpolitischen, natur- und geisteswissenschaftlichen, technischen, ökonomischen, medizinischen, historischen und kulturellen Themen. Die Vortragenden kommen aus der Technischen Universität Ilmenau, anderen Universitäten und Hochschulen sowie weiteren wissenschaftlichen, medizinischen und staatlichen Einrichtungen.

Vor Beginn jedes Semesters ist das jeweilige Programm mit Kurzfassungen aller Vorträge als Broschüre verfügbar.

Aktuelle Informationen zu den Vorträgen der Seniorenakademie und eventuell notwendig gewordenen Programmänderungen werden in den Ausgaben von "Thüringer Allgemeine" und "Freies Wort" für den Ilmkreis und im Internet unter www.tu-ilmenau.de/seniorenakademie veröffentlicht.

Die Vorträge finden in der Regel freitags um 15:00 Uhr entweder im Curie-Hörsaal (Innenhof des Curie-Baus, früher "Altes Technikum", Weimarer Straße 25) oder im Faraday-Hörsaal (Faraday-Bau, früher "Neues Technikum", Weimarer Straße 32, Zugang von der Prof.-Schmidt-Straße) statt. (Siehe Lageplan der TU Ilmenau.)

Bei Vorträgen der Seniorenakademie im Faraday-Hörsaal bzw. im Curie-Hörsaal können freitags die TU-Parkplätze direkt an den Hörsälen mit Zufahrt von der Professor- Schmidt-Straße (Einbahnstraße in Richtung Süden) bzw. von der Friesenstraße und der Rudolf-Breitscheid-Straße (Einbahnstraße in Richtung Norden) in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr von den Teilnehmern kostenfrei genutzt werden. (Siehe Lageplan der TU Ilmenau.)

Die Teilnahme an einer Einzelveranstaltung kostet pro Person 5 €. Karten sind am Veranstaltungstag an der Tageskasse im jeweiligen Hörsaal erhältlich.

Ein Semesterausweis für alle Vorträge eines Semesters kostet für Einzelhörer 50 €, für Mitglieder des Förder- und   Freundeskreises der TU Ilmenau e.V. 40 € und für Ehepaare und Lebensgemeinschaften 75 €.
Die Semesterausweise sind übertragbar. Mit ihnen können auch die Veranstaltungen des Erfurter Kollegs der Universität Erfurt besucht werden. Ihren Inhabern werden die Ilmenauer Uni-Nachrichten IUN kostenlos zugesandt.
Für einen Semesterausweis überweisen Sie bitte zum jeweiligen Stichtag die entsprechenden Gebühren auf das Konto des Förder- und Freundeskreises der TU Ilmenau e.V. bei der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau:

IBAN: DE86 8405 1010 1113 0118 62
BIC: HELADEF1ILK

FrühjahrsemesterHerbstsemester
Stichtag01. März01. September
VerwendungszweckSeniorenakademie FS 20XX, Name(n), Vorname(n), WohnortSeniorenakademie HS 20XX, Name(n), Vorname(n), Wohnort
HinweisXX entspricht hierbei der jeweiligen Jahreszahl, d.h. 17 für 2017 oder 18 für 2018

Der Semesterausweis wird Ihnen danach zugesandt oder Sie erhalten ihn zum ersten Vortrag, an dem Sie teilnehmen. Bitte bringen Sie den Ausweis zu jeder Veranstaltung mit.