http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Ansprechpartner

Irene Peter+Reiner Mund

Studienberatung

Telefon +49 3677 69-2021/22

E-Mail senden



INHALTE

Studium Ingenieurinformatik

Eckdaten des Studiengangs

Eckdaten
--
Verantwortliche FakultätInformatik und Automatisierung
StudiumWeiterführende Informationen der Fakultät
StudieninhalteModultafel mit detaillierten Fachbeschreibungen
StudienprofilProfilbeschreibung - Anlage der Studienordnung
IndustriepraktikaGrund- und Fachpraktikum
Akademischer AbschlussBachelor of Science
Regelstudienzeit7 Semester
StudienbeginnWintersemester
ZulassungsvoraussetzungAbitur
ZulassungsbeschränkungNein
Konsekutiver MasterJa
StudiengebührNein
RechtsgrundlagenOrdnungen zum Studiengang
BeratungAnsprechpartner
--
Online BewerbungBewerberportal
ZulassungsvoraussetzungInfoseite

Studium Ingenieurinformatik

Praktika

Grundpraktikum6 Wochen bis zum Ende des 6.Semesters
vor Studienbeginn empfohlen, aber keine Zulassungsvoraussetzungen
Fachpraktikumim 7. Semester für 16 Wochen               
Genaue Informationen zu Dauer, Art und Anforderungen finden Sie in der Studienordnung

Studium Ingenieurinformatik

Profilbeschreibung des Studiengangs

Der 7-semestrige Studiengang Ingenieurinformatik ist ein ingenieurwissenschaftlicher, universitärer Studiengang mit systemtechnischer Orientierung, der sowohl Mittel und Methoden der Informatik als auch der Elektrotechnik vermittelt. Die Lösung von ingenieurwissenschaftlichen Aufgabenstellungen erfordert zunehmend fundierte Kenntnisse der Informatik. So basieren moderne Produkte wie Kraftfahrzeuge, Handys oder medizinische Geräte auf dem komplexen Zusammenspiel aus hochintegrierter Hardware und spezialisierter Software. Die Funktionsvielfalt heutiger Produkte wird zum Teil durch integrierte Software erreicht. Auch bei der Entwicklung von Verkehrsleitsystemen oder Trinkwasserversorgungsnetzen spielt der Einsatz von Software eine große Rolle. Die komplexen Prozesse werden mit Ingenieurblick analysiert und modelliert, mit dem Computer simuliert und letztendlich optimal gestaltet. Die frühzeitige Integration von Software-Kompetenz in den Entwicklungsprozess neuer Produkte und Systeme ist daher heute ein entscheidendes Erfolgskriterium.

Die Ingenieurinformatik ist ein interdisziplinär ausgerichteter Studiengang, der sich genau an dieser neuen Herausforderung orientiert.

Ein erfolgreiches Studium führt zum berufsqualifizierenden Abschluss „Bachelor of Science“. Es qualifiziert für das aufbauende Master-Studium.

Studium Ingenieurinformatik

Tätigkeitsfelder

  • Industrielle Steuerungstechnik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Mobile und Kognitive Robotik
  • Navigationstechnik
  • Messtechnik
  • Eingebettete Rechnerapplikationen
  • Komplexe Systeme in Technik und Umwelt

Studium Ingenieurinformatik

Vertiefende Informationen zum Studiengang