http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Ansprechpartner

Irene Peter+Reiner Mund

Studienberatung

Telefon +49 3677 69-2021/22

E-Mail senden



INHALTE

Studium Technische Kybernetik und Systemtheorie

Eckdaten des Studiengangs

Eckdaten
--
Verantwortliche FakultätInformatik und Automatisierung
StudiumWeiterführende Informationen der Fakultät
StudieninhalteModultafel mit detaillierten Fachbeschreibungen
StudienprofilProfilbeschreibung - Anlage der Studienordnung
IndustriepraktikaFachpraktikum
Akademischer AbschlussBachelor of Science
Regelstudienzeit7 Semester
StudienbeginnWintersemester
ZulassungsvoraussetzungAbitur
ZulassungsbeschränkungNein
Konsekutiver MasterJa, ab SS 2014
StudiengebührNein
RechtsgrundlagenOrdnungen zum Studiengang
BeratungAnsprechpartner
--
Online BewerbungBewerberportal
ZulassungsvoraussetzungInfoseite

Studium Technische Kybernetik und Systemtheorie

Praktika

Grundpraktikum
Fachpraktikumim 7. Semester für 12 Wochen               
Genaue Informationen zu Dauer, Art und Anforderungen finden Sie in der Studienordnung

Studium Technische Kybernetik und Systemtheorie

Profilbeschreibung des Studiengangs

Die Technische Kybernetik ist eine interdisziplinäre Wissenschaft. Sie ist zwischen den Ingenieurwissenschaften und der angewandten Mathematik angesiedelt und mit der Beschreibung, Analyse und Kontrolle von dynamischen Prozessen befasst. Kybernetische Methoden ermöglichen z.B. die automatische Navigation von Schiffen, lassen komplexe Vorgänge in Zellorganismen beschreiben oder helfen logistische Abläufe, wie Fahrpläne oder Energienetze, zu optimieren.

Das Studium vermittelt Grundlagen aus den Bereichen der Automatisierung, Modellbildung, Analyse, Systemtheorie, Regelung und Optimierung von technischen Prozessen.

Eine mathematische Grundausbildung, die sich aus dem Bachelorstudiengang der Mathematik ableitet, und eine breitgefächerte Auswahl von Grundlagen der ingenieur- und naturwissenschaftlichen Disziplinen legen hierzu den Grundstock.

Ab 4. Semester sind ausgewählte Anwendungsfelder wählbar:

  • Biomedizinische Technik
  • Energienetze
  • Robotik
  • Mikroelektronik - Schaltungstechnik
  • Prozessmesstechnik

Weitere detallierte Informationen finden Sie auch unter Kybernetik - Ilmenau

Studium Technische Kybernetik und Systemtheorie

Tätigkeitsfelder

  • Automatisierungs-, Steuerungs- und Prozesstechnik
  • Verfahrens- und Produktionstechnik, chemische Industrie
  • Automobil- und Verkehrstechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Umweltsystemtechnik, Biosystemtechnik, Pharmaindustrie
  • Verkehrsplanung und Logistik, Consulting, Banken

Studium Technische Kybernetik und Systemtheorie

Vertiefende Informationen zum Studiengang