http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Ansprechpartner

Stephan Fischer

we4you

Telefon + 49 3677 69 2763

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Infos und Anmeldung für Buddies aus Ilmenau

Du bist bereits Student in Ilmenau?  Du willst am Buddy-Programm teilnehmen und die Patenschaft für einen neuen Studierenden übernehmen?
Dann bist du hier genau richtig.

(Als neu anreisender Studierender - Newcomer - findest Du alle Informationen hier.)

Buddyprogramm

Wusstest du, dass jedes Jahr rund 450 ausländische Studierende an die TU Ilmenau kommen?
Wie viele davon kennst du?
Mit dem Buddy-Programm kannst du sie kennenlernen!

Als Buddy wirst du dich um einen ausländische Studierenden kümmern und ihr oder ihm den Einstieg in das Studien- und Stadtleben erleichtern.
Somit bekommt jeder neue ausländische Studierende einen Partner an der TU Ilmenau vermittelt, der schon vor der Anreise in Kontakt tritt, eine Abholung vom Bahnhof organisiert und die ersten Wochen in Ilmenau unterstützt.

Dafür brauchen wir deine tatkräftige Unterstützung.

Natürlich bist du nicht auf dich allein gestellt, denn das Team von we4you begleitet dich.
Hier findest Du alle Informationen.

Was ist das Buddyprogramm?

Das Buddyprogramm an der Technischen Universität Ilmenau verfolgt das Ziel den internationalen Studierenden den Einstieg in das Studienleben zu erleichtern. Viele internationale Studierende entstammen einem völlig anderen Kulturkreis oder sprechen eine andere Sprache und benötigen daher gerade in den ersten Wochen in Ilmenau Unterstützung. Denn das Wohlbefinden eines Studierenden hat Auswirkungen auf seinen Studienerfolg. Fühlt sich ein Studierender an der TU Ilmenau wohl und nicht allein gelassen, hat das maßgeblich positive Auswirkungen auf das Studium.

Weiterhin spielt der Austausch zwischen Ilmenauer und Internationalem Buddy eine große Rolle. Es werden Kenntnisse über fremde Kulturen erworben, Fremdsprachenkenntnisse gefördert, Auslandserfahrungen ausgetauscht und oftmals entstehen Freundschaften fürs Leben.

Die Teilnahme am Buddyprogramm ist sowohl für Ilmenauer als auch für Internationale Studierende kostenlos.

Wer ist ein Buddy?

Das englische Wort Buddy steht für Freund oder Kumpel. Die im Programm angemeldeten Ilmenauer und Internationalen Studierenden werden vom Akademischen Auslandsamt zusammengebracht. Diese sind dann Buddies.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du benötigst keine besonderen Vorkenntnisse, um am Buddyprogramm teilzunehmen. Das wichtigste ist, dass du aufgeschlossen gegenüber fremden Kulturen bist. Weiterhin solltest du gerade in der Anreisezeit etwas Zeit für deinen Buddy haben, um mit ihr oder ihm gemeinsam Behördengänge zu erledigen und beim Einleben in Ilmenau zu unterstützen.

Natürlich sind Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, da nicht alle internationalen Studierenden über ausreichend Deutschkenntnisse verfügen. Natürlich könnt ihr auch gern euren Wunsch äußern, woher euer internationaler Buddy kommen sollte bzw. welche Sprache ihr fördern möchtet.

Wie werde ich Buddy bzw. wie bekomme ich einen Buddy?

1. Anmeldung: Bitte fülle das Anmeldeformular vollständig aus und sende uns dieses als E-Mail buddies@tu-ilmenau.de oder per Fax an + 49 3677 69 1911. Natürlich könnt ihr das Formular auch persönlich im we4you-Büro (Haus A, Raum 012-Keller) abgeben. Je genauer deine Angaben sind, desto leichter können wir einen Buddy finden. Natürlich kannst du unter Bemerkungen deine Wünsche über die Herkunft oder Sprache deines Buddies angeben.

2.  Anmeldebestätigung: Nachdem deine Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhältst du eine Bestätigungsemail von uns.

3. Bilden der Buddypaare: Nach Anmeldeschluss ordnen wir die Buddies zu und bilden die Buddypaare. Wir versuchen, die individuellen Wünsche zu berücksichtigen.

4. Benachrichtigung: Nachdem wir einen Buddy für dich gefunden haben, erhältst du eine E-Mail von uns mit seinem Namen und den Kontaktdaten. Die Ilmenauer Buddies sind als erste dran, sich bei ihrem Buddy zu melden. Die Internationalen Studierenden erhalten eine E-Mail mit dem Namen des Ilmenauer Buddies und warten dann darauf, dass sich der Ilmenauer Student bei ihnen meldet.

5. Kontaktaufnahme mit Buddy: Die Ilmenauer Buddies kontaktieren ihren Internationalen Buddy und klären alle wichtigen Details zur Anreise (Ankunft in Ilmenau, Unterkunft, etc.) ab.

6. Semesteranfangstreffen: Zu Beginn jedes neuen Semesters organisieren wir Buddy-Treffen, bei denen sich alle TeilnehmerInnen des Programmes in lockerer, ungezwungener Atmosphäre kennenlernen können. Im Rahmen dieser Treffen werden wir über die Veranstaltungen und Exkursionen des Betreuungsnetzwerkes we4you informieren.

7. Fragebogen am Semesterende: Wir bitten alle Buddies am Ende des Semesters einen Fragebogen auszufüllen. Dieser ist im we4you-Büro und zur Semesterabschlussparty erhältlich. Ziel des Fragebogens ist ein allgemeines Feedback, da wir bestrebt sind, unser Angebot zu verbessern und an eure Bedürfnisse anzupassen.

Falls es Probleme gibt, sich Dein Buddy nicht meldet oder nie Zeit zu haben scheint, melde dich bitte umgehend bei uns. Wir können dir nur helfen, wenn wir über die Probleme informiert sind.