http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Weiterbildungsangebote


headerphoto Weiterbildungsangebote
Ansprechpartnerin

Dr.-Ing. Claudia Haaßengier

Geschäftsführerin ZIB

Telefon +49 3677 69-4788

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Berufsbegleitende Weiterbildung

Foto: ari

Aufgrund der sich schnell wandelnden technologischen sowie gesellschaftlichen Rahmenbedingungen gewinnt das Thema ‚Weiterbildung‘ zunehmend an Bedeutung - sowohl für Betriebe und Institutionen als auch für Berufstätige. Leistungsstarke, zukunftsorientierte Unternehmen investieren heutzutage nicht nur in Innovation und Technologie, sondern auch in qualifiziertes Personal. Nutzen Sie die speziellen Fortbildungsprogramme, die wir in Kooperation mit der TU Ilmenau Service GmbH anbieten, und seien Sie einen Wissensschritt voraus!

Auch Berufstätige unterstützen wir mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten entsprechend ihrer persönlichen Ziele und Bedürfnisse. Um Privatpersonen für berufliche Herausforderungen fit zu machen oder deren Karrierechancen zu verbessern, veranstalten wir Vorträge, Tagesseminare sowie Inhouse-Lehrgänge zu verschiedenen Themen. Die Schwerpunkte unserer externen Partner liegen unter anderem auf dem Gebiet der Energieversorgung, der Lichttechnik und des Strahlenschutzes.

Unsere Fortbildungsangebote bieten Ihnen die Chance, von wissenschaftlichem Know-how der TU Ilmenau zu profitieren und branchenspezifische Innovationen sowie aktuelle Forschungsergebnisse in Ihrer zukünftigen Tätigkeit zu implementieren. Die Veranstaltungen werden in der Regel mit einem Zertifikat abgeschlossen. Abweichungen können abhängig von Umfang, Dauer und Veranstaltungsform vorliegen. Informationen dazu finden Sie hier.

Über Alumni der TU Ilmenau freuen wir uns besonders: Kehren Sie wieder zurück an Ihre Alma Mater und bilden Sie sich weiter. Da die TU Ilmenau den Kontakt zu ihren einstigen Studierenden und Mitarbeitern wahren möchte, stellt die Weiterbildung eine Möglichkeit von vielen dar. Nach jahrlanger Berufspraxis können sich unsere Alumni mithilfe von Workshops, Kongressteilnahmen oder speziellen Schulungen wieder auf den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand bringen.

Wollen auch Sie sich ‚weiter bilden‘, stehen wir Ihnen gern als kompetenter Ansprechpartner unterstützend zu Seite. Auf Anfrage entwickeln wir auch mit Ihnen zusammen individuelle Fortbildungsmaßnahmen und übernehmen deren Koordination und Durchführung.

PATONakademie

Wer eine Ausbildung zum Patentrechercheur oder Patentingenieur / Patentmanager anstrebt, kann ein PATON-Bildungsprogramme Patentrechercheur bzw. Patentingenieur/Patentmanager belegen. Hier werden Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme an einer Reihe von Seminaren zu den Komplexen Patentrecht, Patentinformation/Patentdokumentation, Patentrecherchen und IP-Management vergeben.

Um eine fachlich hochwertige Ausbildung zu gewährleisten, arbeitet das PATON Landespatentzentrum mit Fachleuten aus verschiedenen Einrichtungen zusammen. Dazu zählen das Deutsche Patent- und Markenamt, das Europäische Patentamt, das Fachinformationszentrum Karlsruhe, verschiedene Anwaltskanzleien und Informationsvermittler.

Dementsprechend werden Seminarmodule angeboten, die je nach Vorkenntnisstand und Interesse belegt werden können. Die aktuellen Seminarangebote werden halbjährlich veröffentlicht.

Eingehendere Informationen zu der PATONakademie finden Sie auf den Seiten des PATON.

Strahlensschutzseminar in Thüringen e.V

Satzungsgemäßer Zweck des Strahlenschutzseminars ist die Förderung von Bildung, Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet des Schutzes vor den schädigenden Nebenwirkungen ionisierender Strahlung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Informationsseite des Strahlensschutzseminars in Thüringen e.V.

TU Ilmenau Service GmbH

Wissen ist die Zukunftsressource der Gesellschaft und diese gilt es zu erschließen und nutzbar zu machen. Berufsbegleitende Seminare und Weiterbildungsstudiengänge sollen Fach- und Führungskräfte in die Lage versetzen, ihrer Arbeit neue Impulse zu verleihen und ihren Wissensstand zu aktualisieren. Für den Einzelnen bedeutet eine gezielte Weiterbildung auch immer bessere Chancen am Arbeitsmarkt.

Bei der Durchführung der Aus- und Weiterbildungsprogramme arbeitet die TU Ilmenau Service GmbH eng mit der Technischen Universität Ilmenau, bewährten Anbietern des Weiterbildungsmarktes sowie dem Netzwerk der Emeriti und ehemaligen Mitarbeitern der Universität zusammen.

Überblick der angebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten der TUIS

Weiterbildungsstudiengang "Lichtanwendung"

Das Ziel des Weiterbildungsstudiums "Lichtanwendung" ist es, Fachleute auf dem Gebiet der Lichtanwendung weiterzubilden. Insbesondere sollen Projektanten von Beleuchtungsanlagen, Lichtanwender (Leuchtenhersteller, Gerätebau, u.a.), Arbeitsgestalter und -hygieniker, Fachleute aus dem Lampen- und Leuchtenvertrieb, Medientechniker und Lichtgestalter mit dem Grundwissen und dem neuesten Stand auf dem Gebiet der Beleuchtungstechnik vertraut gemacht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Weiterbildungsseiten des FG Lichttechnik.