http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien


headerphoto Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien
Ansprechpartnerin

Prof. Dr. Jens Wolling

Prodekan

Telefon +49 3677 69-4653

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Mehr als nur lernen...

Warum Wirtschaft und Medien in Ilmenau studieren?

    1. Interdisziplinäre Bachelor- und Masterausbildung in
      • WIRTSCHAFTS-Informatik,
      • WIRTSCHAFTS-Ingenieurwesen
      • Medien-WIRTSCHAFT
      • Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft
      sichert eine ungeahnte Vielzahl von Berufsperspektiven.
    2. Ilmenauer Absolventen haben einen hervorragenden Ruf auf dem Arbeitsmarkt (Zeitschrift Wirtschaftswoche 15/2013 – Personalchefs zählen die Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen der TU Ilmenau zu den besten Deutschlands)
    3. Vielfältige Kontakte zu nationalen und internationalen Unternehmen erleichtern das 12-wöchige Pflichtpraktikum, welches praxisnah auf den Berufsstart vorbereitet.
    4. Eine von Deutschlands bedeutendsten Firmenkontaktmessen für Praktika, Abschlussarbeiten und Jobangebote findet jährlich in Ilmenau statt  (www.inova-ilmenau.de)
    5. Modernste Technikausstattung garantiert ein zeitgemäßes Studieren.
    6. Sehr gutes Verhältnis von Studierenden zu Lehrkräften mit direktem Kontakt zu Professoren ermöglicht eine intensive und persönliche Betreuung anstelle einer anonymen Massen-Uni.
    7. Beste Karrierechancen durch praxisorientierte Lehre mit engem Bezug zur wissenschaftlichen Forschung auf höchstem Niveau.
    8. Spitzenplätze in Hochschulrankings unterstreichen den hervorragenden Ruf und die Qualität der Wirtschaftsstudiengänge in Ilmenau.
    9. Studieneinführungswoche und Erstsemestertutorien (von Studenten für Studenten) erleichtern den Start an der Universität.
    10. Kurze Wege durch den zentralen und überschaubaren Uni-Campus – Alles ist per Fuß erreichbar.
    11. KEINE STUDIENGEBÜHREN und niedrige Lebenshaltungskosten machen das Studium finanzierbar.
    12. Aktive Uni-Kulturszene mit vier Studenten-Clubs und einem Studentencafé machen Erholung und Abwechslung vom Studiumsalltag leicht.
    13. Vielfältige Projekte, Initiativen und Vereine ermöglichen es aktiv zu werden und Theorie in Praxis umzusetzen (z. B. studentische Unternehmensberatung)
    14. Vielfältige Sportangebote in der neuen Uni-Sporthalle mit Kletterwand, der Ilmenauer Eishalle, Schwimmhalle, Freibad und dem Uni-Sportplatz.
    15. Nähe zu Weimar, Erfurt und Jena bringt schnelle Erfüllung weiterer kultureller, sportlicher oder sonstiger Wünsche.
    16. Studieren wo andere Urlaub machen – Natur pur, Rennsteiglauf, Biathlon, ...