http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


FG Werkstoffe der Elektrotechnik


headerphoto FG Werkstoffe der Elektrotechnik
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr. Peter Schaaf

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 69-3610

E-Mail senden

INHALTE

Forschung

Forschungsschwerpunkte

Das Fachgebiet "Werkstoffe der Elektrotechnik" befasst sich mit verschiedensten Forschungsschwerpunkten:

Neue Funktionswerkstoffe der Elektrotechnik / Elektronik insbesondere für Mikrotechniken

  • Entwicklung von Werkstoffen für Mikrotechniken
  • PVD-Schichtabscheidung - Sputtern von Schichten (DC, AC, Bias)
  • Metallisierung von elektronischen Bauelementen und deren Untersuchung
  • Kontaktmesstechnik und Kontaktwerkstoffuntersuchungen
  • Bleifreie Lote, Einsatzuntersuchungen

Komplexe festkörperphysikalische Charakterisierung von Schichten und kompakten Materialien mittels:

  • Röntgendiffraktometrie (XRD)
  • röntgenografische Spannungsbestimmung
  • analytischer Rasterelektronenmikroskopie (REM)
  • analytischer Transmissionselektronenmikroskopie (TEM)
  • Rastersondenmikroskopie (AFM)
  • Glimmentladungsspektroskopie (GDOS)
  • elektrischen Verfahren
  • Röntgenfluoreszenzspektroskopie (RFA)
  • spezielle Schichtmesstechniken

Klassische Werkstoffprüfung

  • Zugfestigkeitsmessungen (auch Mikrozugversuch)
  • Härtemessungen (auch Ultramikrohärte, Kleinlast)
  • Metallographie
  • optische Profilometrie
  • Leitfähigkeitsbestimmung
  • Ultraschallverfahrensanwendung
  • Wirbelstromverfahrensanwendung

Untersuchungen an beschichteten Werkzeugen auf Langzeitstabiltät und zum Einfluß der funktionalen Schicht auf das Werkzeugverhalten

  • Computersimulation von Materialparametern und Materialtransportprozessen

Die einzelnen Forschungsschwerpunkte spiegeln sich vor allem in den einzelnen Forschungsprojekten wieder, die im Fachgiebt selber oder zusammen mit anderen Fachgebieten realisiert werden.