http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fakultätsübergreifendes Institut für Werkstofftechnik


headerphoto Fakultätsübergreifendes Institut für Werkstofftechnik
Ansprechpartnerin

Univ.-Prof. Dr. Edda Rädlein

Institutsdirektorin

Telefon +49 3677 69-2802

E-Mail senden

INHALTE

Masterstudium-Werkstoffwissenschaft

Pflichtfachvorlesungen

 Auszug - Studienplan

Pflichtmodul 2: Konstruktions- und Funktionswerkstoffe
KonstruktionswerkstoffeDr. Lange1. FS
Skript FunktionswerkstoffeProf. Spieß1. FS
OberflächentechnikProf. Jakob / Dr. Dzur1. FS
Pflichtmodul 3: Werkstoffe und Technologien für Mikro- und Nanotechnik
Werkstoffe der Mikro- und NanotechnologieProf. Schaaf1. FS
Pflichtmodul 4: Werkstoffauswahl und -design
Skript Werkstoffauswahl und -modellierung - ab WS 2013Prof. Spieß1. FS
Skript Anforderungen und optimale Werkstoffauswahl - bis WS 2013Prof. Spieß1. FS
Skript Modellierung und Simulation - bis WS 2013Prof. Spieß1. FS
Pflichtmodul 5: Werkstoffanalyse und -versagen
Skript Werkstoffzustände und WerkstoffanalyseProf. Spieß2. FS
BruchmechanikDr. Lange2. FS
Pflichtmodul 6: Allgemeines wissenschaftliches Pflichtmodul
Anleitung zur wissenschaftlichen ArbeitProf. Schaaf1. FS

 

 

Wahlobligatorische Vorlesungen

 Auszug - Studienplan

Werkstofftechnisches Wahlmodul 1 (wahlobligatorisch 2 Fächer aus einer der Wählfächerlisten 1 - 3)
Werkstofftechnisches Wahlmodul 2 (wahlobligatorisch 2 Fächer aus einer der Wählfächerlisten 1 - 3)
Werkstofftechnische Wahlfächer 1: Werkstoffe des Maschinenbaus
FS
MetalleProf. Schaaf2.
SpezialgläserProf. Rädlein2.
IngenieurkeramikProf. Rädlein2.
KunststoffeProf. Koch2.
VerbundwerkstoffeProf. Koch3.
Electromagnetic processing of materialsDr. Halbedel3.
Kreisläufe für Werkstoffe und ProdukteProf. Rädlein3.
Werkstofftechnische Wahlfächer 2: Werkstoffe der Elektrotechnik / Elektronik
Werkstoffe der EnergietechnikProf. Spieß, Dr. Kups, Prof. Schaaf2. (3.)
Dielektrische und magnetische WerkstoffeDr. Halbedel2.
Werkstoffe für optoelektronische BauelementeDr. Kups2.
Werkstoffe und Grundlagen der Vakuum- und ReinraumtechnikProf. Schaaf2.
Dünnschichtzustand und SchichtmesstechnikProf. Schaaf3.
Rastersonden- und ElektronenmikroskopieDr. Kups3.
Strahlenschutz in der TechnikProf. Spieß3.
MikrogalvanotechnikDr. Kutzschbach3.
Regenerative Energien und SpeichertechnikProf. Jakob / Dr. Kutzschbach3.
KorrosionsschutzProf. Jakob3.
Werkstofftechnische Wahlfächer 3: Oberflächentechnik
Galvanotechnische VerfahrenProf. Jakob2.
Eigenschaften metallischer SchichtenDr. Kutzschbach3.
ElektrokristallisationProf. Jakob3.
Plasmatechnologien zur WerkstoffentwicklungDr. Dzur3.
NiederdruckbeschichtungsverfahrenDr. Dzur3.
PlasmaoberflächentechnikDr. Dzur2.
Mikro- und nanostrukturierte GläserDr. Brokmann2.
Schichten aus und auf GlasProf. Rädlein3.
Anorganische nichtmetallische FeinstpulverDr. Halbedel2.
Biokompatible WerkstoffeProf. Rädlein3.
Technisches Wahlmodul (aus dem Master-Lehrangebot der TU Ilmenau und der FSU Jena)2.
Nichttechnisches Wahlmodul (aus dem Master-Lehrangebot der TU Ilmenau und der FSU Jena)                                      2.
Hauptseminar (Master Werkstoffwissenschaft)3.
Industrieseminar (Master Werkstoffwissenschaft)3.
Projektarbeit mit Kolloquium2.
Masterarbeit mit Kolloquium

Fakultative Vorlesungen/ Ergänzungslehrgebiete

  • Elektrokristallisation (Prof. Dr. Jakob)
  • Korrosions- und Verschleißschutz (Prof. Dr. Jakob)
  • Einführung in die Bedienung des Rasterelektronenmikroskopes XL30 (Prof. Dr. Spieß)
  • Elektrochemische Speicher- und Wasserstofftechnik zur Nutzung alternativer Energien (Prof. Dr. Jakob)
  • Grundlagen der Gasentladungstechnik (Dr. Dzur)
  • Metallografie und Gefügeanalyse (Dr. Breternitz)
  • Plasmaoberflächentechnik (Dr. Dzur)
  • Plasmatechnologien (Dr. Dzur)
  • Schichtmeßtechnik und physikalische Prüfverfahren (Univ.-Prof. Dr. Schaaf)
  • Vakuumverfahren (Dr. Dzur)
  • Werkstoffe der Mikrotechnik (Univ.-Prof. Dr. Schaaf)
  • Werkstoffmodellierung