Virtuelle Masterclasses zum Thema Nachhaltigkeit aus der neuseeländischen Perspektive

Education New Zealand hält zwei spannende virtuelle und kostenlose Masterclasses für dich bereit. Zusammen mit den Experten von der Massey University und der Victoria University of Wellington betrachtest du globale Herausforderungen aus einer indigenen neuseeländischen Perspektive. 


Sei am 23. und 25. November von 19-20 Uhr dabei und lerne Professorin für Philosophie Krushil Watene sowie Antarktisforscherin Dr. Regina Eisert kennen und stelle ihnen live deine Fragen zu diesen spannenden Themen. Der Botschafter von Neuseeland, Rupert Holborow, unterstützt die Masterclasses ebenfalls und wird ein kurzes Grußwort an dich richten. Mit deiner Teilnahme tust du der Natur in Neuseeland etwas Gutes, denn Education New Zealand spendet Bäume über die Plattform Trees That Count. Für jeden Teilnehmer pflanzt die gemeinnützige Naturschutzorganisation einen einheimischen Baum in Neuseeland. Meldet euch hier an!  

Die Sessions werden in englischer Sprache stattfinden.