http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Petzoldt

Prorektor für Bildung | BASICplus

Telefon +49 3677 69-5010

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Veranstaltungen

Fachtagung IWM #LEARNMAP

 

Titel: Lernprozess im Fokus: Forschung zu digitalen Medien in der Hochschullehre
Veranstalter:Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM)
Datum:11.-12. Oktober 2018
Ort:IWM, Tübingen
Teilnehmer/-innen: Forschende der Psychologie und verwandter Disziplinen, Projektbeteiligte aus der aktuellen Förderlinie zu digitaler Hochschulbildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und Interessierte, Lehrende und Studierende
Bericht:

Die Fachtagung wurde im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts Digital Learning Map 2020 ausgerichtet. Das Projekt erforscht Erfolgsfaktoren digitaler Hochschulbildung und regt damit den interdisziplinären wissenschaftlichen Dialog an. Daher bestand das Programm der Tagung aus thematisch diversen Vorträgen, denen etwa hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer beiwohnten. Besonders sind die guten Fallbeispiele und Anwendungen hervorzuheben, die diese Fachtagung bereicherten.

Die spannenden Keynotes zu Learning Analytics, forschendes Lehren sowie die Integration von Technologie in den Unterricht wurden durch ein interaktives World Café und eine Podiumsdiskussion abgerundet.

Der Rückblick der IWM auf die Tagung ist hier zu finden.

EvaSys- & EvaExam-Tagung 2018

 

Titel: EvaSys- & EvaExam-Tagung 2018
Veranstalter:Electric Paper Evaluationssysteme GmbH und Universität zu Köln
Datum:18./19. September 2018
Ort:Universität zu Köln, Köln
Teilnehmer/-innen: Anwender und Anwenderinnen der Softwares EvaSys- und EvaExam und Interessierte
Bericht:

Jährlich werden durch den Hersteller Electric Paper Evaluationssysteme GmbH Anwendertagungen zu seinen Produkten EvaSys und EvaExam durchgeführt. EvaSys ist eine Software, die im Rahmen des Qualitäts­managements von Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen eingesetzt zur Auswertung papier- oder onlinebasierter Umfragen eingesetzt wird. EvaExam findet Anwendung für Papier­prüfungen (sogenannten Scan-Klausuren) sowie für Online­tests oder als Live-Quiz während Vorlesungen oder Seminaren.

Die ursprünglich für die beiden Systeme jährlich getrennt stattfindenden Tagungen wurden 2018 erstmalig zu einer Tagung vereint. Die Tagung fand an der Universität zu Köln statt und stand unter dem Thema „Diversifizierung von Lernen und Prüfen: Umsetzung mit EvaSys und EvaExam“. An ihr nahmen über 200 Anwender/-innen und Interessierte aus den verschiedensten Bereichen teil. Es herrschte ein reger Austausch über aktuelle Themen zur Evaluation mit EvaSys sowie zum Einsatz von EvaExam. Schwerpunktthemen der Tagung waren Schnittstellen und die Anbindung an unterschiedliche Systeme, die für die Organisation von Lehr- und Bildungsangeboten benötigt werden, Online-in-Präsenz, Datenschutz, (De-)Zentrale Evaluation sowie Umgang mit offenen Prüfungsfragen.

Neben interessanten Vorträgen aus der Praxis und inhaltlichen Impulsen aus der anwendungsorientierten Forschung wurde auch der Entwicklungsstand der für kommendes Jahr angekündigten neuen Versionen von EvaSys bzw. EvaExam vorgestellt, sowie die Berücksichtigung zahlreicher Anwenderwünsche mit den anwesenden Teilnehmern der Tagung offen diskutiert. Auch bestand die Möglichkeit Fragen direkt an die Softwareentwickler zu stellen.

Am Vortag trafen sich einige Anwender/-innen von Papier­prüfungen aus dem Hochschulbereich zum regelmäßig stattfindenden „Netzwerktreffen Scanklausuren“, um Erfahrungen zu EvaExam auszutauschen und Verbesserungsvorschläge an der Software zu erarbeiten, die dann dem Hersteller übergeben werden. Mitarbeiter/-innen der TU Ilmenau sind in dieser Arbeitsgruppe aktiv beteiligt.

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung konnten neue Kontakte geknüpft und interessante Erkenntnisse gewonnen werden, die für das Projekt BASICplus und die TU Ilmenau nutzbringend sind.

Hochschulforum Digitalisierung: Themenwoche Shaping the Digital Turn

Titel: Strategiekonferenz 2018: Shaping the Digital Turn - Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten
Veranstalter:Hochschulforum Digitalisierung (HFD)
Datum:24. September 2018
Ort:Quadriga Forum, Berlin
Teilnehmer/-innen: Hochschulleitungen & Personen, die mit strategischen Entwicklungsaufgaben betraut sind
Bericht:

Der Konferenz- und Workshoptag bot den Raum zur Diskussion und den Erfahrungsaustausch, wie Digitalisierung einen Beitrag zu den allgemeinen Hochschulzielen leisten kann und wie ein solcher Strategieentwicklungsprozess hochschulweit getragen werden kann. Das Ziel war es, Erfahrungen in der Erarbeitung und Umsetzung einer Strategie für digitales Lehren und Lernen zu erörtern und voneinander zu lernen.

Die Digitalisierung hautnah miterleben - auch das bot die Strategiekonferenz. Mit dem Live-Stream, der über den HFD-YouTube-Kanal übertragen wurde, war die Teilnahme an der ausgebuchten Konferenz auch virtuell möglich. Die Videos des Streams sowie der Konferenz sind unter folgendem Link zu finden:

https://www.youtube.com/user/HSFDigital/videos

 Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz

Titel: Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz - „Arbeit 4.0 konkret – Wie verändert die Digitalisierung unsere Arbeitswelt?
Veranstalter:Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Datum:18. September 2018
Ort:Augustinerkloster Erfurt
Teilnehmer/-innen: Interessierte aus dem Mittelstand, Handwerk und Multiplikatoren
Bericht:Spannende Vorträge, interessante Workshops und ein alternativer Einstieg in eine Konferenz – das war die Mittestand 4.0-Regionalkonferenz. Mit dem Unternehmenstheater wurde thematisch auf die Regionalkonferenz eingestimmt. Die Schwerpunkte der Regionalkonferenz waren Arbeit 4.0 und die digitale Führung, die im Zuge des digitalen Transformationsprozesses der Wirtschaft einen stärkeren Fokus erhalten. Hierzu wurden Fach- und Praxisvorträgen von Unternehmensvertreterinnen und -vertretern sowie anwendungsorientierte Workshops angeboten.

Im Rahmen des Projektes BASICplus haben wir bisher folgende Veranstaltungen durchgeführt:

2015 - Informations- und Netzwerktreffen

2017 - Moodle-Hochschultreffen