http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr. Jens Haueisen

Institutsleiter

Telefon +49 3677 69-2860

E-Mail senden

INHALTE

TeleBrain

Künstlich intelligente EEG-Analyse in der Cloud

Projektbeschreibung

Durch den Einsatz von Methoden Künstlicher Intelligenz (KI) verändert sich gegenwärtig die Auswertung medizinischer Messdaten fundamental. Hier knüpft das TeleBrain-Projekt an. Jüngst von uns entwickelte, KI-basierte Analyseverfahren können EEG-Aufnahmen, also Messungen der menschlichen elektrischen Hirnaktivität, selbstständig auswerten und Krankheiten erkennen. Bahnbrechend ist dabei, dass das Computersystem die nötigen Unterscheidungsmerkmale maschinell aus Beispieldaten erlernt, ohne dass ein Mensch diese Merkmale vorgeben oder überhaupt kennen muss. Das System ist sogar in der Lage bisher von Menschen unentdeckte Kurvenmuster als Indiz für das Vorliegen bestimmter Krankheitsfälle zu identifizieren. Diese Fähigkeit KI-basierter EEG-Analyseverfahren ist für die Weiterentwicklung diagnostischer Verfahren für neue medizinische Anwendungsfälle von bisher kaum abzuschätzender Bedeutung.

Wir sehen ein besonderes Potential KI-basierter EEG-Anwendung im Bereich der Früherkennung neurologischer Erkrankungen und zur Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Hirnfunktion ohne permanentes menschliches Beisein. TeleBrain will deshalb Lösungen für die Früherkennung, Verlaufsprognose und Abschätzung des Therapieerfolgs bei den neurodegenerativen Erkrankungen Alzheimer und Parkinson sowie für die Vorhersage und Erkennung von neurologischen Komplikationen bei Neugeborenen, entwickeln.

Mit Hilfe von Cloud-Technologien und neuen Verfahren zur effizienten Verarbeitung und Übertragung von Biosignalen wollen wir unsere neuen, rechenaufwändigen KI-Methoden für die flächendeckende Anwendung verfügbar machen und sie damit in vermarktbare diagnostische Lösungen überführen.

Nach oben