http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr. Jens Haueisen

Institutsleiter

Telefon +49 3677 69-2860

E-Mail senden


INHALTE

23.05.2019 – Neue Open Access Publikation im Fachgebiet Biosignalverarbeitung

Die Kenntnis der frequenz- und temperaturabhängigen dielektrischen Eigenschaften von Gewebe ist für die Entwicklung ultrabreitbandiger Diagnosetechnologien wie das eines nichtinvasiven Temperaturüberwachungssystems während einer Hyperthermiebehandlung von entscheidender Bedeutung.

Aus diesem Grund wurde in der Publikation „Ultra-Wideband Temperature Dependent Dielectric Spectroscopy of Porcine Tissue and Blood in the Microwave Frequency Range“ die relative Permittivität und effektive Leitfähigkeit von Leber, Muskel, Fett und Blut im Mikrowellenfrequenzbereich von 0,5 GHz bis 7 GHz und im Temperaturbereich zwischen 30°C und 50°C gemessen. Die Daten wurden anschließend in einem temperaturabhängigen Cole-Cole Modell zusammengefasst, was die Berechnung der dielektrischen Eigenschaften der Gewebe bei jeder beliebigen Frequenz und Temperatur in den untersuchten Bereichen ermöglicht.

Download: https://www.mdpi.com/1424-8220/19/7/1707
Kontakt:     Dipl.-Ing. Sebastian Ley
                  Dr.-Ing. Marko Helbig

Relative Permittivität und effektive Leitfähigkeit von Blut (a,b) und Leber (c,d) als Funktion der Frequenz exemplarisch für fünf Temperaturen. Die gestrichelten Graphen nach Gabriel und Lazebnik zeigen Vergleichswerte aus der Literatur bei einer Temperatur von 37°C.