http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Andrea Krieg

Stabsstelle Campus-Familie

Telefon +49 3677 69 1710

E-Mail senden

INHALTE

Sorgerecht

Wenn die Eltern eines Kindes miteinander verheiratet sind, besitzen sie automatisch ein gemeinsames Sorgerecht für das Kind. Dieses erhalten sie ebenfalls automatisch, wenn die Eheschließung nach der Geburt erfolgt. Sind die Eltern bei der Geburt des Kindes nicht miteinander verheiratet besitzt die Mutter, sofern diese nicht minderjährig ist (siehe hierzu Amtsvormundschaften), ein alleiniges Sorgerecht. In diesem Fall kann, unabhängig davon ob die Eltern zusammen wohnen, ein gemeinsames Sorgerecht beantragt werden.

Damit nichtverheiratete Eltern ein gemeinsames Sorgerecht erhalten können, bedarf es der Einreichung einer sogenannten Sorgeerklärung, die eine übereinstimmende Erklärung enthält, dass beide Elternteile das Sorgerecht gemeinsam ausüben wollen.

Die Sorgeerklärung kann vor oder nach der Geburt des Kindes gebührenfrei im Jugendamt beurkundet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass zuvor bereits die Vaterschaft festgestellt wurde (siehe Vaterschaftsanerkennung). Zur Beurkundung müssen beide Elternteile persönlich anwesend sein und ihren Personalausweis oder Reisepass, die Geburtsurkunde des Kindes mit eingetragenem Vater oder eine beglaubigte Kopie der Vaterschaftsanerkennung sowie eine beglaubigte Kopie der Zustimmungserklärung der Mutter mitbringen.

Da eine Sorgeerklärung nicht widerrufen werden kann und weitrechende Rechtsfolgen für die Beteiligten mit sich bringt, sollte im Vorfeld der Beantragung die Beratung des Sozialen Dienstes in Anspruch genommen werden (siehe unten). So kann, auch bei einer Trennung der Elternteile, das gemeinsame Sorgerecht nur durch ein Familiengericht aufgehoben werden.

Kontaktinformationen des Jugendamts und Sozialen Dienstes

Ansprechpartnerin des Jugendamts in Ilmenau:

Frau J. Windhorn
Jugendamt
Sachbearbeiterin Vaterschaft / Unterhalt
Krankenhausstraße 12 a
Raum 301
98693 Ilmenau

Tel.: 03677 657-622
E-Mail: jugendamt@ilm-kreis.de

Sprechzeiten:

  • Dienstag: 8:30 Uhr - 11:30 Uhr und 13:00 Uhr - 14:30 Uhr
  • Donnerstag: 8:30 Uhr - 11:30 Uhr und 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Frau Windhorn kann ebenfalls bei Fragen, die sich an den Sozialen Dienst richten, kontaktiert werden.

Weiterhin verweisen wir auf die Mütter- und Väterberatung.

 

Ansprechpartnerin des Sozialen Dienstes im Ilm-Kreis:

Frau M. Blechschmidt
Jugendamt
Sachgebietsleiterin Sozialer Dienst
Erfurter Straße 26
Raum 401
99310 Arnstadt

Tel.: 03628 738-630
E-Mail: jugendamt@ilm-kreis.de

Sprechzeiten:

  • Dienstag: 8:30 Uhr - 11:30 Uhr und 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Donnerstag: 8:30 Uhr - 11:30 Uhr und 13:00 Uhr - 14:30 Uhr