http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


INHALTE

Lehre

Lehre im Sommersemester 2020

Bachelorstudium

Max Schindler

Forschungsseminar: Emotionale Ansteckung auf Social Media

Termin: Donnerstag, 17.00 - 19.15

Moodle: https://moodle2.tu-ilmenau.de/enrol/index.php?id=2626

 

Detlev Mohr

Berufsfeldorientierung: Medienproduktion

Termin:

Moodle: https://moodle2.tu-ilmenau.de/course/view.php?id=115

 

Masterstudium 

Scientific Work and Empirical Research will be postponed to the winter semester 20/21. 

 

 

Prof. Dr. Kai-Uwe Sattler, Jun.-Prof. Dr. Emese Domahidi, Aliya Iskenderova, Nadine Steinmetz

Vertiefungsmodul: Current challenges in computational communication science (Data Science in Social Media: Graph Analysis and Text Mining in Practice )

Termin: Mittwoch, 11.00 - 12.30 Uhr 

 

Moodle: https://moodle2.tu-ilmenau.de/enrol/index.php?id=2512

 

Jun.-Prof. Dr. Emese Domahidi, Aliya Iskenderova

Forschungsmodul: Computational Communication Research (cont.)

Termin: Mittwoch, 16.00 - 18.15 Uhr

Moodle: https://moodle2.tu-ilmenau.de/enrol/index.php?id=2265

Praxiswerkstatt Spring School SS 20

Anforderungen Praxiswerkstatt Spring School 

Lernergebnisse: Die Studierenden festigen und erweitern ihre berufsfeldspezifischen Kenntnisse und instrumentellen Fertigkeiten in spezifischen Bereichen eines breiten Spektrums von Medienberufen.

Inhalt: Praxiswerkstätten zielen wie die anderen Fächer in den berufsfeldorientierenden Modulen auf die Vermittlung und Festigung berufsfeldspezifischer Kenntnisse und instrumenteller Fertigkeiten für ein breites Spektrum von Medienberufen. Insbesondere dienen sie der Vertiefung der zuvor in spezifischen Anwendungsbereichen (z. B. Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus, Medienmanagement) erworbenen Fach- und Methodenkompetenzen.

Das Angebotsspektrum für dieses Wahlpflichtfach orientiert sich am Ilmenauer Modell der Medienausbildung und umfasst die Praxiswerkstätten Medienkommunikation, Medienkonzeption/Medienproduktion sowie Medienmanagement/E-Business.

Abschluss: Alternative Prüfungsleistung

Anforderungen: Acht- bis zehnseitiger wissenschaftlicher Projektbericht mit Beschreibung der erlernten und erarbeiteten Fähigkeiten und Medieninhalte und Einordnung in den jeweiligen Anwendungsbereich.

·   Abgabe der erstellten Medieninhalte

·   Formalitäten entsprechend der APA-Richtlinien (gilt für Zitation, Form von Tabellen/Grafiken und Struktur)

 

Lehre im Wintersemester 2019/2020

Bachelorstudium:

Masterstudium