http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Fachgebiet Chemie



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

apl. Prof. Dr. rer. nat. habil. Uwe Ritter

komm. Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 69-3603

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Drittmittel

NATO Projekt: "Novel Nanocomposite Materials Based on Low Dimensional Carbon Systems for Electromagnetic Shielding"
SPS(NUKR.SFPP 984243)
Prof. Dr. P. Scharff (TU Ilmenau), Dr. Lyudmila Matzuy (Univ. Kiev, Ukraine)
10.04.2012-12.07.2015

Projekt: CarboScale: Entwicklung und Scale-up einer kostengünstigen Produktionstechnologie zur Herstellung von Carbon - Teilvorhaben: Nanotubes-Herstellung von ausgerichteten Carbon-Nanotubes und Bereitstellung von Katalysatormustern"
Projektträger: Forschungszentrum Jülich
Laufzeit: 01.04.2008 - 31.03.2012

Verbundprojekt: "Wartungsfreier Partikelfilter", Träger: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Entwicklung eines wartungsfreien Partikelfilter-Systems mit Wärmerückgewinnung im Oxikat zur Erfüllung der nächsten Generation von KFZ Abgasnormen.
Partner an der TU Ilmenau: Fachgebiet Kraftfahrzeugtechnik, Prof. Augsburg (Koordination an der TUI). Fachgebiet Chemie, PD Dr. Ritter
Industriepartner: EMITEC-Gesellschaft für Emissionstechnologie mbH (Lohmar)
01.06.07 - 31.05.10

BMBF-Gemeinschaftsprojekt "Katalytische Systeme für Erzeugung von reaktiven Sauerstoffspezies mittels Fullerenen und Carbonnanotubes als neue Antitumorsubstanzen"
gefördert durch das IB des DLR (Projekt-Nummer: UKR 01/012)
01.07.2011-30.06.2013

BMBF-Gemeinschaftsprojekt "Neue Elektronenakzeptoren für photovoltaische Anwendungen"
gefördert durch das IB des DLR (Projekt-Nummer: RUS 09/051)
01.03.10 - 29.02.12

BMBF-Gemeinschaftsprojekt "Kohlenstoff-Nanoröhren für die moderne Nanobiotechnologie und Medizin"
gefördert durch das IB des DLR (Projekt-Nummer: UKR 08/021)
01.04.09 - 30.09.10

BMBF-Gemeinschaftsprojekt "Polymer-Kohlenstoffnanoröhren Komposite für neue Anwendungsfelder"
gefördert durch das IB des DLR (Projekt-Nummer: UKR 07/003)
01.09.07 - 28.02.09

BMBF-Gemeinschaftsprojekt "Supramolekulare Kohlenstoffkomposite für medizinische Anwendungen"
gefördert durch das IB des DLR (Projekt-Nummer: UKR 04/008)
01.07.05 - 31.12.07 

DFG-Projekt: "Studien zur Bildung von anionischen und kationischen Radikalen in Mischungen aus ionischen Flüssigkeiten und Fulleren-Derivaten durch lichtinduzierte multifrequenz (X, K-Band) Elektronen-Spin-Resonance (LESR) und DFT-Rechnungen"
01.01.2017-31.12.2017; RI 966/15-1

Beihilfe, DFG: IZ-Projekt (russ. Föderation) - Anwendung der Elektronen Spin Resonance für die Charakterisierung neuer und efektiver Elektronendonor/Akzeptor Komposite
als funktionelle Komponente in organischen Solarzellen

Prof. Dr. A. Aganov (Univ. Kazan, Russland)
2015, (RI 966/11-1)

Beihilfe, DFG: Gastaufenthalt
Prof. Dr. V. Tatarenko, Prof. Dr. Y. Prylutskyy (Univ. Kiev, Ukraine)
3 Monate (2012), (SCHA 474/13-1)

Beihilfe, DFG: Creation of new nanocarbon-polymer composites, study their electro- and thermophysical properties for further use in nanotechnologies
Dr. L. Matzuy (Univ. Kiev, Ukraine)
03.05.2010 - 03.11.2010 (RI 966/4-1)

Beihilfe, DFG: Funding for the Initiation and Enhancement of Bilateral Cooperation
Dr. S. Prylutska (Univ. Kiev, Ukraine)
01.03.2010 - 31.05.2010 (SCHA 474/11-1)

Gastprofessur, DFG - Mercator-Gastprofessur
Prof. Dr. Yuriy Prylutskyy (Ukraine), 01.04.09 - 01.03.2009

Gastprofessur, DFG
Prof. Xiu-Yun Chuan (China), 01.12.08 - 28.02.2009

Stipendium: Fördermittel TKM / LUBOM-Innovationsfond 2010
Liliya Kyslytsa (Kyiv Nat. Taras Shevcheko Univ.)
2 Monate 

DAAD Forschungsaufenthalt 2015/2016 für Natalia Root (Russland)

DAAD Forschungsaufenthalt 2015 für PhD Igor Sagalianov (Ukraine)

DAAD Forschungsaufenthalt 2014 für Dr. Svitlana Prylutska (Ukraine)

DAAD Forschungsaufenthalt 2013 für Dr. Yuriy Prylutskyy (Ukraine)

DAAD Forschungsaufenthalt 2011 für Denis Matsui (Ukraine)

DAAD Forschungsaufenthalt 2010/2011 für Dr. Svitlana Prylutska (Ukraine)

DAAD Post-Doc Stipendium 2006/2007 für Dr. Olena Kysil (Ukraine)

DAAD Post-Doc Stipendium 2007/2008 für Dr. Kenzhehanova Zhazira (Kasachstan)

DAAD Forschungsaufenthalt 2009 für Prof. Dr. Yuriy Prylutskyy (Ukraine)

 

DAAD Leonhard-Euler-Projekt 2009/2010 - TU Ilmenau Fachgebiet Chemie (Förderkennz. 50024014)

DAAD Leonhard-Euler-Projekt 2008/2009 - TU Ilmenau Fachbereich Chemie/Fachbereich Galvanotechnik
(Projektnummer A/08/001125)

DAAD Leonard-Euler-Projekt 2007/2008 - TU-Ilmenau Fachbereich Chemie (Projektnummer 07/00845)

DAAD Leonard-Euler-Projekt 2007/2008 - TU-Ilmenau Fachbereich Chemie (Projektnummer 07/00844)

DAAD Leonard-Euler-Projekt 2006/2007 - TU-Ilmenau Fachbereich Chemie (Projektnummer 06/31653)

DAAD Leonard-Euler-Projekt 2005/2006 - TU-Ilmenau Fachbereich Chemie (Projektnummer 05/05895)