http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr. Achim Ilchmann

Organisatorteam

Telefon +49 (0) 3677 69-3623

E-Mail senden

INHALTE

Programm

Programm Elgersburg Workshop 2011
Montag
14.02.2011
Dienstag
15.02.2011
Mittwoch
16.02.2011
Donnerstag
17.02.2011
09:00Carsten Scherer
(U Stuttgart)


Reglersynthese für parametervariierende Systeme und Erweiterungen
08:30 Uhr
Harald Wimmer
(U Würzburg)


Operatorpolynome und der Satz von Enestroem-Kakeya

Ulrich Oberst

(U Innsbruck)

Behavior-Elimination für partielle Differential-Differenzengleichungen und analytische Signale

Gunther Dirr
(U Würzburg)

Bilineare Kontrolltheorie: Highlights und Beispiele

10:00Bernd Tibken
(BU Wuppertal)


Berechnung von Einzugsbereichen für Nichtlineare Ssteme -  Algorithmen für nichtpolynomiale Systeme
09:30 Uhr
Birgit Jacob
(BU Wuppertal)


Unendlich-dimensionale Port-Hamiltonsche Systeme
Christian Meyer
(TU Darmstadt)

Optimale Steuerung von Variationsungleichungen mit Anwendung  in der  Elastoplastizität
Peter C. Müller
(BU Wuppertal)

Lösung des linear-quadratischen optimierungsproblems für lineare zeitinvariante Deskriptorsysteme mittels Riccati-Matrizengleichungen
11:00Kaffee & TeeKaffee & TeeKaffee & TeeKaffee & Tee
11:30Daniel Kressner
(ETH Zürich)


Theoretische und numerische  Aspekte der Modellreduktion
11:00 Uhr
Kantor Hans-Jürgen Freitag (Ilmenau)

Zur Orgelkunst in Thüringen
Jan Lunze
(RU Bochum)


Ereignisbasierte Regelung - Theorie und Anwendung
Johann Reger
(TU Ilmenau)


Leistungselektronische Systeme - Prüfsteine der Praxis für moderne Regelungsverfahren
12:45Mittagessen12:10 Uhr
Mittagessen
MittagessenMittagessen
15:00Tobias Breiten
(TU Chemnitz)


Nichtlineare Modellreduktion mittels quadratisch-bilinearer Regelungssysteme
14:15  Uhr
Orgelführung


Kantor Theophil Heinke (Waltershausen) an der Trost-Orgel
Rudolf Sailer
(U Würzburg)


Stabilisierung großer digitaler Netzwerke

Abreise
15:30Mykhaylo Kosmykov
(U Bremen)

Heuristischer Ansatz für die Modellreduktion großskaliger logistischer Netzwerke
Thomas Jahn
(U  Bayreuth)

Parallelisierung von Modellprädiktiver Regelung auf CUDA-Hardware

16:00Lars Naujok
(U Bremen)

Ordnungsreduzierte quasi-ISS/ISDS Beobachter und quantisiertes Ausgangs-Feedback für gekoppelte Systeme

Andreas Lorenz
(TU Ilmenau)

Bedeutung kolinearer Flüsse für die Stabilität planarer, linearer, schaltender Systeme

16:30Kaffee & TeeKaffee & Tee
17:00Andrii Mironchenko
(U Bremen)


"Input-to-state" Stabilität von partiellen Differentialgleichungssystemen

Michael Schönlein (U Würzburg)

Intervall-Beobachter für lineare Systeme mit zeitvarianten Verzögerungen

17:30Beate Kossak
(BU Wuppertal)

Stabilität von unendlich dimensionalen port-Hamiltonschen Systemen
Stephan Trenn (U Würzburg)

Stabilität von geschalteten DAEs
19:00Thüringer BauernbüfettAbendessenAbendessen