http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Dr. Achim Ilchmann

Organisatorteam

Telefon +49 (0) 3677 69-3623

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Elgersburg Workshop 2020

Tagungsort

Der Elgersburg Workshop findet im Hotel "Am Wald" in Elgersburg (Thüringen) statt.
Elgersburg liegt 5 km entfernt von Ilmenau im Thüringer Wald.

Nähere Informationen zum Hotel sowie zum Ort Elgersburg finden Sie auf folgenden Webseiten:

Hotel am Wald GmbH
Elgersburg (Verwaltungsgemeinschaft Geratal)


Die Züge nach Elgersburg verkehren stündlich von Erfurt.

Am Sonntag, werden Sie zwischen 17:30 und 22:00 Uhr vom Hotelpersonal am Bahnhof in Elgersburg abgeholt.

Sollten Sie außerhalb dieser Zeit anreisen, so geben Sie bitte dem Hotel durch einen Anruf Bescheid, Tel.-Nr. 03677 79800.

Anmeldung

Das "Hotel am Wald" ist ausgebucht.

We are booked out. Please feel free to register: we will put you on the waiting list and inform you as soon as there will be a vacancy.

Hiermit melde ich mich zur Teilnahme am 14. Elgersburg Workshop (16.02. - 20.02.2020) an.

Die Kosten für Übernachtung und Mahlzeiten (Abendessen Sonntag bis einschließlich Mittagessen am Donnerstag) betragen 370,- Euro für ein Einzelzimmer und 300,- Euro für ein Doppelzimmer.

Eine Stornierung ist bis zwei Wochen vorher möglich.

 

Als Bestätigung Ihrer Hotelreservierung gilt der Eintrag Ihres Namens in der Teilnahmeliste. Andernfalls ist das Hotel ausgebucht, und wir haben Sie in der Reserveliste vorgemerkt.

Name:
Vorname:
E-Mail:
Anschrift:
Einzel- oder Doppelzimmer (ggf. mit wem):
Sonstige Bemerkungen:

* Klicken Sie HIER,​ um die Erklärung zum Datenschutz anzusehen.​

Teilnehmende

Als Bestätigung Ihrer Hotelreservierung gilt der Eintrag Ihres Namens in der Teilnahmeliste:

 

06.12.2019
NameEinrichtung
Berhanu Bekele BelaynehAddis Ababa U
Thomas BergerU Paderborn
Fritz ColoniusU Augsburg
Michelle Damaszek U Wuppertal
Sergey DashkovskiyU Würzburg
Robert DehnertU Wuppertal
Timm FaulwasserTU Dortmund
Rolf FindeisenU Magdeburg
Florian FischerU Bayreuth
Arthur FleigU Bayreuth
Hannes GernandtTU Ilmenau
Jochen GlückU Passau
Sara GrundelMPI Magdeburg
Lars GrüneU Bayreuth
Christoph HacklH München
Frédéric HallerU Hamburg
Jan HeilandMPI Magdeburg
Michael HertyRWTH Aachen
René HosfeldU Wuppertal
Achim IlchmannTU Ilmenau
Birgit JacobU Wuppertal
Markus KlarU Bayreuth
Lukas LanzaU Paderborn
Julia KaiserU Wuppertal
Lisa KrügelU Bayreuth
Paul KotyczkaTU München
Sabine LerchU Wuppertal
Christian MehlTU Berlin
Sebastian MöllerU Wuppertal
Jörg MüllerU Bayreuth
Skrepek NathanaelU Wuppertal
Sina Ober-BlöbaumU Oxford
Thomas ParadowskiU Wuppertal
Simon PirkelmannU Bayreuth
Kurt Reinschke TU Dresden
Ashraf OwisCairo U, Egypt
Timo ReisU Hamburg
Marcus Riesmeier UMIT/IACE Tirol
Philipp SauerteigTU Ilmenau
Manuel SchallerU Bayreuth
Michael SchönleinU Würzburg
Felix SchwenningerU Twente
Robert SeifriedTU Hamburg
Julian TackeU Wuppertal
Michael ThielU Wuppertal
Bernd TibkenU Wuppertal
Stephan TrennU Groningen
Matthias VoigtU Hamburg
Lukas VorbergU Wuppertal
Jonas WitschelTU Ilmenau
Frank Woittennek UMIT Hall in Tirol
Karl WorthmannTU Ilmenau
Eva ZerzRWTH Aachen

 

Programm

.
Montag
17.02.2020
Dienstag
 18.02.2020
Mittwoch
19.02.2020
Donnerstag
20.02.2020
 09:00Timo Reis
(U Hamburg):
Maxwellgleichungen und
Schaltungen aus system-theoretischer Sicht

Kurt Reinschke
(TU Dresden):
Die Etablierung der Regelungs- technik als universitäres Forschungs- und Lehrgebiet

Michael Herty
(RWTH Aachen):
Kontrolle unendlich-vieler gewöhnlicher Differentialgleichungen

Timm Faulwasser
(KIT): Zur Rolle der Adjungierten in der prädiktiven Regelung

10:00Paul Kotyczka
(TU München):
Strukturerhaltende numerische Verfahren für Port-Hamiltonsche Systeme
Robert Seifried
(TU Hamburg): Servobindungen  zur Modellinversion und Regelung unteraktuierter Mehrkörpersysteme
Christian Mehl
(TU Berlin): 
Das singuläre verallgemeinerte Eigenwertproblem: Lösen durch stören!
Fritz Colonius (U Augsburg): Minimale Datenraten und Entropie
11:00Kaffee & Tee

 

Kaffee & Tee
11:30 

Sina Ober-Blöbaum
(U Oxford): Über konservative Formulierungen für nicht konservative Systeme

12:10  
Mittagessen
Christoph M. Hackl 
(H München): 
Netzzustandsschätzung mithilfe von internen Modellen
Karl Worthmann
(TU Ilmenau): Homogenität und MPC
12:40Mittagessen

13:00
Abfahrt nach Weimar

 

14:00 Michael Knoche (Weimar): Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft

15:00 Führung durch die neue Herzogin Anna Amalia Bibliothek

18:00 Abfahrt in Weimar

Mittagessen
16:00Markus Klar 
(U Bayreuth):
Intermittent Control in der Mensch-Computer-Interaktion
Nathanael Skrepek (BU Wuppertal):
Port-Hamiltonische Systeme auf räumlich mehrdimensionalen Gebieten


 
16:30Florian Fischer
(U Bayreuth):
Optimalsteuerungsansätze für die Mensch-Computer-Interaktion

Michael Thiel
(BU Wuppertal):
MPC für die Motorsteuerung von großen Dieselmotoren

17:00Kaffee & TeeKaffee & Tee
17:30Hannes Gernandt (TU Ilmenau): Optimalsteuerung für abstrakte differentiell algebraische Systeme
18:00Marcus Riesmeier (UMIT Tirol) Approximation von unendlich-dimensionalen Rückführoperatoren
18:30Lukas Lanza (U Paderborn): Beobachter für DAEs mit Nichtlinearitäten
19:10Abendessen