http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. nat. habil. Matthias Kriesell

Institutsdirektor

Telefon +49 3677 69-3633

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen am Institut für Mathematik seit 1990

Anzahl der Treffer: 1185
Erstellt: Mon, 03 Aug 2020 08:31:34 +0200 in 0.0419 sec


;
Operator-based approach to PT-symmetric problems on a wedge-shaped contour. - In: . - Berlin : Springer, ISSN 2196-5617, Bd. 6 (2019), 3, S. 315-333

https://doi.org/10.1007/s40509-019-00197-3
Huang, Junjie; Sun, Junfeng; Chen, Alatancang; Trunk, Carsten;
Invertibility of 2 × 2 operator matrices. - In: Mathematische Nachrichten. - [S.l.] : Wiley-VCH, ISSN 1522-2616, Bd. 292 (2019), 11, S. 2411-2426

https://doi.org/10.1002/mana.201800351
Schweser, Thomas;
DP-degree colorable hypergraphs. - In: Theoretical computer science : the journal of the EATCS.. - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 796 (2019), S. 196-206

https://doi.org/10.1016/j.tcs.2019.09.010
Semper, Sebastian; Hotz, Thomas;
Packing bounds for outer products with applications to compressive sensing. - In: Geometric science of information. - Cham : Springer, (2019), S. 135-143

Lo, On-Hei Solomon;
Subtrees search, cycle spectra and edge-connectivity structures. - Ilmenau : Universitätsbibliothek, 2019. - 1 Online-Ressource (ix, 40 Seiten).
Technische Universität Ilmenau, Dissertation 2019

Im ersten Teil dieser Dissertation untersuchen wir Teilbäume eines Baumes $T$ mit vorgegebenen Knotengewichten $c: V(T) \rightarrow \mathbb{N}$. Wir führen eine Overload-Discharge-Methode ein, und zeigen, dass es immer einen Teilbaum $S$ gibt, dessen Gewicht $c(S) := \sum_ {v \in V (S)} c(v)$ nahe $\frac{c(T)}{2}$ liegt. Je kleiner das Gewicht $c(T)$ von $T$ ist, desto geringer ist dabei die Differenz zwischen $c(S)$ und $\frac{c(T)}{2}$, die wir sicherstellen können. Wir zeigen auch, dass ein solcher Teilbaum effizient, nämlich in Linearzeit, berechnet werden kann. Unter Ausnutzung dieser Methode beweisen wir, dass jeder planare hamiltonsche Graph $G = (V(G), E(G))$ mit Mindestgrad $\delta \geq 4$ einen Kreis der Länge $k$ für jedes $k \in \{\lfloor \frac{|V(G)|}{2} \rfloor, \dots, \lceil \frac{|V(G)|}{2} \rceil + 3\}$ mit $3 \leq k \leq |V (G)|$ enthält. Dieser kann in Linearzeit berechnet werden, falls ein Hamilton-Kreis des Graphen bekannt ist. Im zweiten Teil der Dissertation stellen wir drei Schnittbäume eines Graphen vor, von denen jeder Einblick in die Kantenzusammenhangsstruktur des Graphen gibt. Allen drei Schnittbäumen ist gemeinsam, dass sie eine bestimmte binäre symmetrische irreflexive Relation auf der Knotenmenge des Graphen überdecken; die Bäume können als Verallgemeinerungen von Gomory-Hu-Bäumen aufgefasst werden. Die Schnittbäume implizieren folgende Aussagen: (i) Jeder schlichte Graph $G$, der $\delta \geq 5$ oder Kantenzusammenhang $\lambda \geq 4$ oder Knotenzusammenhang $\kappa \geq 3$ erfüllt, enthält mindestens $\frac{1}{24} \delta |V(G)|$ zusammengehörige Paare, wobei ein Paar von Knoten $\{v, w \}$ zusammengehörig ist, falls $\lambda_G (v, w) = \min \{d_G(v), d_G(w)\}$ ist. (ii) Jeder schlichte Graph $G$ mit $\delta > 0$ hat $O(|V (G)| / \delta)$ $\delta$-kantenzusammenhängende Komponenten, und es verbleiben lediglich $O(|V (G)|)$ Kanten, wenn diese Komponenten kontrahiert werden. (iii) Für jeden schlichten Graphen $G$ mit $\delta > 0$ sind Knotenmengen derart effizient berechenbar, dass alle nicht trivialen minimalen Schnitte erhalten bleiben, und $O(|V(G)| / \delta)$ Knoten und $O(|V(G)|)$ Kanten verbleiben, wenn diese Knotenmengen kontrahiert werden.



https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:ilm1-2019000307
Campbell, Stephen L.; Ilchmann, Achim; Mehrmann, Volker; Reis, Timo
Applications of differential-algebraic equations: examples and benchmarks. - Cham : Springer, 2019. - vii, 320 Seiten. . - (Differential-algebraic equations forum) ISBN 3-030-03717-7
- Literaturangaben

Babovsky, Hans;
Shocks in the light of discrete velocity models. - In: AIP conference proceedings. - Melville, NY : Inst, ISSN 15517616, Bd. 2132 (2019), S. 060002-1-060002-8

https://doi.org/10.1063/1.5119542
Thomann, Jana; Eichfelder, Gabriele;
A trust-region algorithm for heterogeneous multiobjective optimization. - In: SIAM journal on optimization. - Philadelphia, Pa. : SIAM, ISSN 1095-7189, Bd. 29 (2019), 2, S. 1017-1047

https://doi.org/10.1137/18M1173277
Harant, Jochen; Mohr, Samuel;
On Selkow's bound on the independence number of graphs. - In: Discussiones mathematicae. - Warsaw : De Gruyter Open, ISSN 2083-5892, Bd. 39 (2019), 3, S. 655-657

https://doi.org/10.7151/dmgt.2100
Kubek, Mario; Böhme, Thomas; Unger, Herwig;
Empiric experiments with text-representing centroids. - In: Theory and application of text-representing centroids. - Düsseldorf : VDI Verlag GmbH, (2019), S. 39-54