http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Foto des Ansprechpartners
Ansprechpartner

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Berger

Fachgebietsleiter

Telefon +49 3677 69-2834

E-Mail senden


Ihre Position

INHALTE

Lehrveranstaltungen am Fachgebiet EGA nach Studiengängen

Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik

Elektrische Energietechnik

Elektrische Energietechnik

 

 

Prof. Berger, 2 SWS V, 2 SWS Ü


Aufbau der Energieversorgungssysteme, Energie und Leistung, Drehstromsystem, Erdung und Schutz, Elektrische Isolierungen, Lichtbogen, Kraftwerksanlagen(Dampf-, Wasser, Wind-, Solar-, Kernenergieanlagen)


Komplexpraktikum "Elektrotechnik/Elektronik"

Praktika-Angebote:

                EET 1    "Netzeinspeisung regenerativen Energien“

                EET 2    "Schaltlichtbogen/Schaltprinzipien"

                EET 3    "Elektrische Erwärmungstechnologien"

                EET 4    "Betriebsvorgänge in Elektroenergiesystemen"

                EET 5    "Geregelter Gleichstromantrieb"

                EET 6    "Leistungstransformator"

                EET 7    "Elektromotoren"

                EET 8    "Elektrochemische Stromquellen, Energiespeicher und Wasserstofftechnik“

                EET 9    "Solarzellenanwendung"

                EET10   "Durschlag und Überschlag bei hohen Wechselspannungen"

                Jeder Student wählt aus den 10 Angeboten 3 bzw. 4 Versuche aus.

Internship and Bachelor Work

          

Hochspannungstechnik 1

Hochspannungstechnik 1

Lesender: Prof. Berger (Vorlesung), M. Sc. Fuchs (Übung), 2 SWS V, 1 SWS Ü


Ziele und Aufgaben der Hochspannungstechnik (Begriffe, Spannungsebenen, innere und äußere Überspannungen, Isolationskoordination),

Erzeugung und Messung hoher Spannungen (und Ströme),
Elektrische Felder (Grundlagen, Methoden zur Feldermittlung, Diskretisierung elektrischer Felder),
Arten von Isolierstoffen,
Entladungen bei hohen Spannungen in unterschiedlichen Isolierstoffen



 

Elektrotechnische Geräte 1

Elektrotechnische Geräte 1

 Prof. Berger, 2 SWS V, 1 SWS Ü


  • Beanspruchung elektrotechnischer Geräte (thermische Beanspruchungen, Joulesche Verluste, Skin-Effekt, Proximity-Effekt, Ummagnetisierungsverluste, dielektrische Verluste, Korona-Verluste, Wirbelstromverluste)
  • Elektrische Bean­spruchungen der Isolierung
  • Mechanische Bean­spruchungen durch Magnetkräfte

Master Elektrotechnik und Informationstechnik

Elektrotechnische Geräte und Anlagen 2

Elektrotechnische Geräte und Anlagen 2

Prof. Berger, 3 SWS V, 1 SWS Ü, 1 SWS P, 1 Beleg


Kabel, Spulen in elektrischen Anlagen, Kondensa­toren, Überspannungsschutzgeräte; Generatoren; Transformatoren; Gasiso­lierte Schaltanlagen; Freileitungen; Strom- und Spannungswandler
Praktika:

            ETG 1 "Dreipoliger Kurzschluss"

            ETG 2 "Elektroenergiezählung"

            ETG 3 "Stromwandler"

            ETG 4 "Überspannungsschutz für Niederspannungsanlagen"

Hochspannungstechnik 2/Isoliertechnik

Hochspannungstechnik 2/Isoliertechnik

Lehrauftrag an Dr. Leu, 3 SWS V, 2 SWS Ü, 1 SWS P


Überspannungen und Überspannungsschutz (Atmosphärische Entladungen, Blitzimpulse, äußere Überspannungen, innere Überspannungen, Schaltvor­gänge, Spannungsbelastung durch transiente Vorgänge in Hochspannungs­betriebsmitteln); Isoliervermögen: Bemessung und Optimierung (Feldgestal­tung von Betriebsmitteln, Vakuumdurchschlag, Bemessung von Gasiso­lierungen, Synthetische Isolierflüssigkeiten, Isolierstoffe, Leitfähigkeit und Po­larisation im Dielektrikum, Alterung von Hochspannungsisolierungen, Durch­schlagsprozesse); Isolationskoordination (Grundlagen der Isolationskoordina­tion, Statistik des Durchschlages, Verteilungsfunktionen, Prüfungen ent­sprechend Isolationskoordination)


Praktika:

            HST 1 "Gasentladungen“

            HST 2 „Hochspannungsfelder“

            HST 3 „Isolationskoordination“

            HST 4 „Polarisation“

            HST 5 „Erzeugung und Messung hoher Spannungen“

 

Lichtbogen und Kontaktphysik

Lichtbogen und Kontaktphysik

Prof. Berger, 2 SWS V, 1 SWS P


Physik des Lichtbogens in Gasen: Ionisierung, Leitfähigkeit, Kontraktion, Emis­sion an den Elektroden, Leistung des Lichtbogens, dynamische Modelle, Schaltlichtbogen, Kräfte, Bogenlöschung; Lichtbogen in Flüssigkeiten, im Va­kuum; Schalterausführungen (Öl, Druckluft, SF6, Vakuum); Elektrische Kon­takte; Schalterantriebe; Schaltgeräte in HS- und NS-Netzen; Sicherungen und ihre Anwendung


Praktika:

            SGT 1 "Kontakte"

            SGT 2 "Schaltverhalten DC-Lichtbogen"

            SGT 3 "Schaltverhalten AC-Lichtbogen"

            SGT 4 "Sicherungen"

            SGT 5 "Simulation"

 

Elektromagnetische Verträglichkeit

Elektromagnetische Verträglichkeit

Dr.-Ing. Naß/Dr.-Ing. Schönau (Gastdozenten), 3 SWS V, 0,75 SWS P


Grundlagen, Zielstellungen, Begriffe; Störquellen und Störgrößen; Koppel­mechanismen und Gegenmaßnahmen; passive Entstör- und Schutzkompo­nenten; EMV-Prüfungen; EMV-Maßnahmen an Anlagen; Normung und Ge­setzgebung zur EMV


Praktika:

            EMV 1 "EMV-Blitz-Schutzzonenkonzept"

            EMV 2 "Entstörfilter"

            EMV 3 "Störeinstrahlung/Störempfindlichkeit"

            EMV 4 "Störaussendung"

Technologie der Schaltgeräte

Technologie der Schaltgeräte

Prof. Berger, 2 SWS V


Trends in der elektrischen Energieverteilung, Entwicklungsrichtungen der Schalt­geräte; Produktpalette und Einsatzgebiet, Einsatzbedingungen von NS-Schaltgeräten; Klassifizierung, Schaltbilder; allgemeine und spezifischen An­forderungen; Schütze, Leistungsschalter, Motorschutzschalter; Aufbau und Dimensionierung von Magnet- und Kontaktsystem für unterschiedliche Schalt­geräte; Geregelte Schützantriebe; Prellen; Modellbildung für mechanische, magnetische und plasmaphysikalische Problemstellungen; Vorschriften, Kenngrößen, Beispiele für Leistungsschalter, Schütze und Motorstarter; Le­bensdauerprüfungen, Arten, Beanspruchungskategorien; Hochstromprü­fungen; Spezialmesstechnik

 

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

Master Wirtschaftsingenieurwesen

Lehramt