http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Ansprechpartner

Prof. Hannes Töpfer

Dekan

Telefon +49 3677 69-2843

E-Mail senden

Ihre Position

INHALTE

Nachrichtenansicht

< Verbundprojekt "FASS": ...

26.05.2020

eCeramix GmbH: Ausgründung aus dem Fachgebiet Elektroniktechnologie der Technischen Universität Ilmenau nimmt Geschäftstätigkeit auf

Gesellschafter der eCeramix GmbH v.l.n.r.: Michael Fischer, Jens Müller, Nam Gutzeit, Alexander Schulz

Das Kerngebiet von eCeramix ist die Kombination von keramischen Substraten mit unterschiedlichen Materialien für komplexe und besonders leistungsfähige Schaltungen. Das vierköpfige Gründerteam um den geschäftsführenden Gesellschafter Nam Gutzeit bietet Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistung und Fertigung im Bereich der mikroelektronischen Aufbau- und Verbindungstechnik und der Mikrosystemintegration. Dabei bringen die vier Ausgründer, Michael Fischer, Prof. Jens Müller, Nam Gutzeit und Alexander Schulz, ihre langjährige Forschungserfahrung an der TU Ilmenau im Bereich der Verarbeitung von Niedertemperaturkeramiken ein, die im Vergleich zu traditionellen Leiterplattenmaterialien ganz neue Anwendungsfelder eröffnen.

Für die technologische Umsetzung nutzt die eCeramix GmbH sowohl die Anlagen und Geräte aus dem Fachgebiet Elektroniktechnologie, als auch die des Zentrums für Mikro- und Nanotechnologien (ZMN) der TU Ilmenau. Die breite Infrastruktur im ZMN ermöglicht es den Ausgründern, eine große Palette von Kundenwünschen, von der Prototypenfertigung bis hin zur Kleinserienfertigung, flexibel und schnell zu erfüllen. Damit ist die TU Ilmenau nicht nur Ausgangspunkt der Ausgründung, sondern auch Kooperationspartner für Forschung und Entwicklung. Die eCeramix GmbH ist am Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) auf dem Campus der TU Ilmenau angesiedelt.

Ansprechpartner: Prof. Jens Müller, Leiter Fachgebiet Elektroniktechnologie

Kontakt: eCeramix GmbH, Ehrenbergstraße 11, 98693 Ilmenau

(Quelle: Pressestelle TU Ilmenau)