http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Photo of the Contact Person
Contact Person

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Petzoldt

Prorektor für Bildung | BASICplus

Phone +49 3677 69-5010

Send email


You are here

INHALTE

Veranstaltungen

"Im Spannungsfeld zwischen Hochschullehre und akademischer Weiterbildung"

Am Mittwoch, den 20.11.2019 (10 - 15.30 Uhr), lädt das Projekt-Team von BASICplus zu der Veranstaltung "Im Spannungsfeld zwischen Hochschullehre und akademischer Weiterbildung" ein.

Wir möchten in dieser Veranstaltung Werbung für akademische Weiterbildung als Hochschulauftrag machen und diskutieren, wie dies angepackt werden kann. Am Vormittag berichten RednerInnen von Erfahrungen mit und Teilergebnissen aus den Projekten BASICplus (TU Ilmenau) und BeBaMINT (HS Schmalkalen). Außerdem laden wir Sie ein, zu relevant-brisanten Aspekten der akademischen Weiterbildung Ihre Gedanken zu äußern und sich mit Akteuren verschiedener Thüringer Hochschulen in einem World Cafe-Forum am Nachmittag auszutauschen.

Mit dieser Veranstaltung sprechen wir alle an, die an Thüringer Hochschulen im Kontext akademischer Weiterbildung agieren oder das Thema genauso spannend wie wir finden.

Sie können sich bis zum 18.11.2019 bis 12:00 Uhr mit dem BASICplus-Anmeldeformular anmelden.

Programm:

UhrzeitProgrammpunkt
10:00 UhrBegrüßung Dr. J.Popp (BASICplus/TU Ilmenau)
10:05 UhrGrußwort durch die Projektleitung - Prorektor für Bildung Prof. J. Petzoldt
10:20 UhrVortrag: "Erfahrungen aus der akademischen Weiterbildung - Röntgentechnik" - Prof. Dr. L. Spieß (TU Ilmenau)
10:40 UhrBericht aus dem Projekt BeBaMINT - Dipl.-Betriebswirtin (FH), Dipl.-Volkswirtin (FH) A. Dellit (HS Schmalkalden)
11:00 UhrAustausch am Kaffeebuffett
11:15 UhrVortrag: "BASICplus - Es ist nicht ganz so geworden wie ich wollte" - Dr. J. Popp (TU Ilmenau)
11:30 UhrVortrag: "Unterstützungsbedarf und -angebote für Digitalisierung der Lehre" - Dipl.-Ing. D. Schauer
11:50 UhrAbschluss des Vormittagsprogramms
12:00 UhrMittagspause
13:00 UhrBegrüßung zum World Café
Einführung in die Methode und Vorstellung der Themen
13:15 UhrWorld Café
vorraussichtlich mit den folgenden Themen:
  • Berufsbegleitende Studiengänge: (K)ein Luftschloss
  • Akademische Weiterbildung: Wie packt man Ideen an?
  • Digitale Lehre, elektronische Lernen: Wie wird es gut?
  • Konkrete Unterstützung durch zentrale Servicestellen und durch Hochschulleitungsebenen: Was brauchen Lehrende an der Basis, um gute Lehre realsieren zu können?
14:25 UhrPräsentation der Ergebnisse
14:45 UhrAbschlussmoderation des Tagesprogramms

Besuchte Veranstaltungen

Besuchte Veranstaltungen

Organisierte Veranstaltungen

Organisierte Veranstaltungen