http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Contact Person

Univ.-Prof. Dr.-Ing. René Theska

Director of the institute

Phone + 49 (0) 3677 69-2471

Send email

INHALTE

Bibliography before 1991

Books

Publisher from institute

  1. Bischoff, W.; Hansen, F.: Rationelles Konstruieren. Konstruktionsbücher Bd. 5. Berlin: VEB Verlag Technik 1959
  2. Hansen, F.: Konstruktionssystematik. Berlin: VEB Verlag Technik 1966
  3. Hansen, F.: Justierung. Berlin: VEB Verlag Technik 1967
  4. Hansen, F.: Konstruktionswissenschaft. Berlin: VEB Verlag Technik 1974
  5. Bögelsack, G.; Kallenbach, E.; Linnemann, G.: Gerätetechnik. Berlin: VEB Verlag Technik 1988 (Mitautoren: Bornmann, V.; Höhne, G.; Lotter, E.; Schilling, M.; Sperlich, H.)
  6. Bögelsack, G.; Kallenbach, E.  Gerätetechnische Antriebe. Berlin: Verlag Technik 1991
  7. (Mitautor: Schorcht, H.-J.)

Books

Co-author from institute

  1. Fronius, St.: Maschinenelemente - Antriebselemente. Berlin: VEB Verlag Technik 1971 Mitautor: Hager, K.-F.)
  2. Krause, W.: Grundlagen der Konstruktion. Berlin: VEB Verlag Technik 1989 (Mitautoren: Höhne, G.; Meissner, M.)
  3. Krause, W.: Konstruktionselemente der Feinmechanik. Berlin: VEB Verlag Technik 1989 (Mitautoren: Höhne, G.; Meissner, M.; Merbach, P.; Nönnig, R.;Schilling, M.; Sperlich, H.)
  4. Krause, W.: Gerätekonstruktion (1, 2. Aufl.) Berlin: VEB Verlag Technik 1986 (Mitautoren: Bauerschmidt, M.; Höhne, G.; Schilling, M.)

Booklets and teaching materials

  1. Bögelsack, G.; Schorcht, H.-J.; Ifrim, V.; Christen, G.: Richtlinie für rechnergestützte Dimensionierung von Antriebsfedern. Jena: VEB Carl Zeiss Jena 1977, AUTEVO-Informationsreihe, Heft 11
  2. Hager, K.-F.; Meissner, M.; Unbehaun, E.: Berechnung von metallischen Federn als Energiespeicher. Jena: VEB Carl Zeiss Jena 1977, AUTEVO-Informationsreihe Heft 12/1 und 12/2
  3. Höhne, G.; Gundermann, B.; Türpe, D.: Funktionsorientierte Informationsspeicher für technische Prinzipien. Jena: VEB Carl Zeiss Jena 1978, AUTEVO-Informationsreihe, Heft 20
  4. Höhne, G.: Gerätekonstruktion. Lehrbrief Nr.9575/ 1 und 2, Dresden: Zentralstelle für das Hochschulfernstudium des Ministeriums für Hoch- und Fachschulwesen, Dresden 1977
  5. Höhne, G.; Krause, W.; Schmidt, B.: Grundlagen der Konstruktionslehre für Elektroingenieure. Dresden: Zentralstelle für das Hochschulfernstudium des Ministeriums für Hoch- und Fachschulwesen, 1979
  6. Höhne, G.; Kalinowski, H.-R.; Türpe, D.: Gerätekonstruktion. TH Ilmenau, Sektion Gerätetechnik 1979
  7. Höhne, G.; Langbein, P. u.a.: Rechnerunterstütztes Konstruieren - CAD. Baukastensystemzur rechnergestützten Ingenieurarbeit. Berlin: Präsidium der KdT 1987
  8. Meissner, M.: Geräteelemente. Lehrbrief Nr. 5401/1 und 2, TH Ilmenau 1965 
  9. Schilling, M.; Bauerschmidt, M.: Gerätekonstruktion. Dresden: Lehrbrief  Nr. 9575/4. Zentralstelle für das Hoch- und Fachschulstudium 1977 
  10. Krause, W.; Ringk, H.; Meissner, M.: GrundlagenderKonstruktion - Konstruktionselemente. Lehrbrief Nr. 02 1482 010 und 02 1482020. Dresden: Zentralstelle für das Hochschulfernstudium 1984 
  11. Bock, A.: Arbeitsblätter für die Konstruktion von Mechanismen. TH Ilmenau, Sektion Gerätetechnik, Suhl: Kammer der Technik 1975

Informations for designing engineers

  1. Frank, G.: Konstruktionsregeln für die Vereinheitlichung.
  2. Frielinghaus, R.: Rollengeradführungen (Fehlereinflüsse, Hinweise zur konstruktiven Gestaltung).
  3. Nönnig, R.: Federführungen (Berechnung, Hinweise).
  4. Schilling, M.: Konstruktionsprinzipien.
  5. Sperlich, H.: Gestaltungsrichtlinien zum kraftgerechten Konstruieren.
  6. Sperlich, H.: Methodische Richtlinie zur Konstruktionskritik.
  7. Merbach, P.-M.: Lösungssammlung berührungsloser Antastverfahren.
  8. Höhne, G.; Kalinowski, H.-R.: Fehlerkritik (Methodik der Fehlerkritik im KEP, Methoden der Fehlerapproximation).
  9. Tänzer, W.; Unbehaun, E.: Membranfedern als Bauelemente für Federführungen.
  10. Riegel, W.-U.; Schilling, M.: Kennlinienbeeinflussung von Federführungen.
  11. Kallenbach, E.; Hermann, R.: Gleichstrommagnete - Entwurf, Berechnung.
  12. Just, E.; Felscher: Schwingungen.
  13. Arlt, B.: Bauelementedimensionierung mittels Spannungsoptik.
  14. Meissner, M.: Gestaltungsrichtlinie für Plastteilverschraubungen.
  15. Sperlich, H.: Vermeiden oder Beseitigen von Spiel.
  16. Heiderich, Th.: Tolerierung von Reflexionsprismen.
  17. Bochnia, A.; Heiderich, Th.: Grundsätze zur Gestaltung eines definierten Justierablaufes.
  18. Heiderich, Th.: Invarianz, Sensitiv- und Innocenzachsen bei Planoptik;Empfindlichkeiten und Gültigkeitsgrenzen.
  19. Bochnia, A.: Berechnung der Lageempfindlichkteiten von Linsen und Linsengruppen
  20. mittels Empfindlichkeitsfaktoren.
  21. Pech, W.:Starrkörpermodelle zur Berechnung von Schwingungen an Geräten  auf der Basis des Programmsystems BEKOS.
  22. Just, E.; Sänger, Th.: Schwingungsberechnung feinmechanisch/optisch/elektronischer Geräte.
  23. Schüller, U.: Nullpunkt- u. Lastverhalten von Blattfedern der Gerätetechnik.

Articles (selection)

  1. Arlt,B.: Die  Spannungsoptik als Mittel zur Rationalisierung des Konstruktionsprozesses. Feingerätetechnik 20 (1971) 7, S. 304-305
  2. Arlt, B.; Daniel, J.: Spannungoptische Ermittlung von Wärmespannungen bei Einbettungen und Schrumpfverbindungen. 22. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1977, Tagungsband 4, S. 41-42 
  3. Arlt, B.; Denecke, K.; Boltz, H.-J.: Automatische Meßvorrichtung für Wege und Kräfte mit Anschlußmöglichkeit an einen Mikrorechner. 25. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1980, Tagungsband 4, S. 49-51
  4. Arlt, B.; Denecke, K.; Bornmann, V.: Polariskop für Lichtsschreibgeräte. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 34 (1988) 3, S. 95-97
  5.  Barthel, E.: Optisch berührungsloses Antasten mittels Fokussierverfahren. 28. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983, Tagungsband 3, S. 309-313
  6. Bauerschmidt, M.: Toleranz- und Justierprobleme bei Spiegelfolgen und Spiegelprismen. X. Intern. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1965, Tagungsband 10, S. 45-53
  7. Bauerschmidt, M.: Die Bestimmung des Bildes und der Bildabwanderung bei Verlagerung in sich starrer Planspiegelfolgen (I). Feingerätetechnik 14 (1965) 2, S. 67
  8. Bauerschmidt, M.: Rechnerische Bestimmung von Spiegelfolgen und Spiegelprismen sowie deren Eigenschaften. Feingerätetechnik 14 (1965) 9, S. 388-389
  9. Bauerschmidt,M.: Die Bestimmung des Bildes und der Bildabwanderung bei Verlagerung in sich starrer Planspiegelfolgen (Schluß). Feingerätetechnik 14 (1965) 4, S. 179
  10. Bauerschmidt,M.: Einfluß der Justierung auf Herstellung und Zuverlässigkeit von Geräten. Feingerätetechnik 16 (1967) 2, S. 78
  11. Bauerschmidt, M.: Spiegelpaar für optische Geräte. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 435-438
  12. Bauerschmidt, M.: Über einige Probleme bei der Gerätejustierung. Feingerätetechnik 20 (1971) 4, S. 151
  13. Bauerschmidt, M.: Leseeinheiten in optischen Ableseeinrichtungen. Feingerätetechnik 21 (1972) 8, S. 352-353
  14. Bauerschmidt, M.: Beitrag zur Übertragungsgenauigkeit von Kupplungen für Wellen, die einen Winkel einschließen.   Feingerätetechnik 22 (1973) 8, S. 359-362
  15. Bauerschmidt, M.: Methoden zur Lösung von Genauigkeitsproblemen im Gerätebau. XIX. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1974, Tagungsband 3, S. 99-104
  16. Bauerschmidt, M.: Einsatz fehlerarmer Anordnungen zur Erhöhung der Gerätegenauigkeit. Feingerätetechnik 24 (1975) 6, S. 255 - 258
  17. Bischoff, W.: Unschädliche Kippunkte. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 1 (1954/55) 2, S. 149-153
  18. Bischoff, W.: Die Bildlage bei Spiegelungen. Feingerätetechnik 6 (1957) 9, S. 423
  19. Bischoff, W.: Kupplung für sich kreuzende Achsen. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 4 (1958) 2, S. 179-183
  20. Bischoff, W.: Über die Arten der mechanischen Verbindungen. Feingerätetechnik 7 (1958) 9, S. 392-397
  21. Bischoff, W.: Das Grundprinzip als Schlüssel zur Systematisierung. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 1960 und Feingerätetechnik (1960) 3, S. 91
  22. Bischoff, W.: Der Drehlagenkreis für Bilder. Feingerätetechnik 11 (1962) 1, S. 35-41
  23. Bischoff, W.: Die Ablenkung durch Spiegelprismen. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 9 (1963) 4, S. 597-604
  24. Bischoff, W.: Schachtelverbindungen. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 10 (1964) 1/2, S. 77-84
  25. Bischoff, W.; Wurmus, H.: Automatisiertes Irisblendenfotometer zur lichtelektrischen Sternfotometrie. Feingerätetechnik 15 (1966) 6, S. 257-264
  26. Bischoff, W.: Betrachtungen über Eigenschaften und Anwendung ebener Spiegel. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 12 (1966) 1, S. 57-65
  27. Bischoff, W.: Netzfiguren. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 14 (1968) 3, S. 315
  28. Bischoff, W.: Das Spiegelpaar und seine Eigenschaften. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 15 (1969) 1, S. 105-110
  29. Bischoff, W.: Zwangfreie Führungen. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 16 (1970) 4, S. 55-69
  30. Bochnia, A.; Nönnig, R.: Toleranzuntersuchungen an Kontaktfedersätzen von Relais. Feingerätetechnik 35 (1986) 2, S. 56-59
  31. Bock, A.; Hansen, F.: Ein einfaches Beispiel systematischen und rationellen Konstruierens. Feingerätetechnik 2 (1953) 8, S. 337
  32. Bock, A.: Ein Beispiel systematischen Konstruierens - Abstützung eines schweren Fernrohrs. Maschinenbautechnik 4 (1955) 7, S. 337-341
  33. Bock, A.: Ein Beispiel systematischen Konstruierens - Automatische Beschickung. Feingerätetechnik 4 (1955) 6, S. 246
  34. Bock, A.: Die Begriffe Konstruieren, Entwerfen und Gestalten. Die Technik 10 (1955) 8, S. 504-505
  35. Bock, A.: Ein Leitblatt zum systematischen Aufbau von Zahnradgetrieben. Maschinenbautechnik 4 (1955) 8, S. 432-433
  36. Bock, A.: Ein Konstruktionsleitblatt für Kurvengetriebe. Feingerätetechnik (1955) 10, S. 450
  37. Bock, A.: Konstruktionssystematik - Die Methode der ordnenden Gesichtspunkte. Feingerätetechnik 4 (1955) 1, S. 4
  38. Bock, A.: Der systematische Aufbau der Schaltgetriebe. Maschinenbautechnik (1955) 2 und 3, S. 60 und 116
  39. Bock, A.: Ein Beispiel systematischen Konstruierens - Verbesserung eines Zahnradlaufwerkes. Feingerätetechnik 5 (1956) 11, S. 493
  40. Bock, A.: Fernrohrbefestigung - Ein Beispiel systematischen Konstruierens. Feingerätetechnik 5 (1956) 7, S. 305-309
  41. Bock, A.: Entwicklungssystematik an Getrieben. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 3 (1957) 1, S. 69-78
  42. Bock, A.: Die Getriebelehre im Rahmen der Intensivierung der Konstruktionsarbeit. Maschinenbautechnik 6 (1957) 4, S. 217-224  
  43. Bock,A.: Technische Verwirklichung von Bewegungen durch mechanische und nichtmechanische Mittel. Wiss. Zeitschrift der HfE Ilmenau 5 (1959) 2/3, S. 221-227
  44. Bock, A.: Konstruktive Möglichkeiten der Bewegungsübertragung. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 8 (1962) 3, S. 267-274 
  45. Bornmann, V.; Schorcht, H.-J.; Ihle, R.; Weiß, M.: Das Biegerichten   von Scherenrohlingen. VIII. Wiss. Konferenz der Ingenieurhochschule Mittweida, 1987
  46. Chilian, G.; Höhne, G.; Lotter, E.: Prinzipfindung mittels rechnerunterstützter Kombination und Variation. Wiss. Zeitschr. der TU Dresden Grundlagen der Konstruktion 32 (1983) 4, S. 73-76
  47. Chilian, G.: Rechnergestützte Variation technischer Prinzipien. 28. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983, Tagungsband 3, S. 83-87
  48. Chilian, G.: Rechnergestützte Prinzipentwicklung. Feingerätetechnik 32 (1983) 10, S. 438-440
  49. Chilian, G.: Rechnerunterstützte Prinzipsynthese mittels Kombination und Variation. 31. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1986, Tagungsband 3, S. 21-25
  50. Czech, D.: Zur Belastbarkeit nicht härtbarer Kugellaufbahnen. XIV. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1969, Tagungsband 7, S. 21-27
  51. Czech, D.: Rollreibungsmessungen als Mittel zur Tragfähigkeitsermittlung der Paarung gehärteter Stahlkugeln auf weicher, ebener Laufbahn. Feingerätetechnik 19 (1970) 1, S. 10-14
  52. Czech, D.: Zur Belastbarkeit nicht härtbarer Kugellaufbahnen. Feingerätetechnik 21 (1972) 8, S. 372-377
  53. Denecke, K.: Eigenschaften und Berechnungsmöglichkeiten für Tellerfedern. Maschinenbautechnik 16 (1967) 4, S. 177-180
  54. Denecke, K.: Eigenschaften der Tellerfedern. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 14 (1968) 3, S. 331-334
  55. Denecke,  K.: Dauerfestigkeitsuntersuchungen an Tellerfedern. Feingerätetechnik 19 (1970) 1, S. 16-17
  56. Denecke, K.; Latussek, P.; Meissner, M.: Untersuchungen zur Gestaltung von Schraubenverbindungen an Thermoplastteilen. 22. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1977, Tagungsband 4, S. 51-54
  57. Eick, R.: Rechnerunterstützte Dimensionierung und Entwurf von Gleichstrommagneten. Feingerätetechnik 36 (1987) 9, S. 415-416
  58. Eckert, U.: Justieren mittels kraftsensibilisierter Manipulatoren. 34. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1989, Tagungsband 3, S. 17-20
  59. Frank, G.: Neue Technik, Ingenieurerziehung und das Konstruieren. Die Technik 19 (1964) 5, S. 378
  60. Frank, G.: Leistungsmeßfühler - ein Beispiel für Konstruktionssystematik. Feingerätetechnik 14 (1965) 12, S. 568-574
  61. Frank, G.: Vorschlag für eine Scheibenbremse mit Blockiersicherung. Kraftfahrzeugtechnik (1966) 5, S. 163-165
  62. Frank, G.: Zum Systembegriff in der Konstruktionswissenschaft. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 394-395
  63. Frank, G.: Die Bestimmung des Integrationsumfangs von Bauelementen über deren technische Funktionen. Feingerätetechnik 120 (1971) 1, S. 39-40
  64. Frank, G.: Systemarten von Mikrofilmselektoren. XIX. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1974, Tagungsband 3, S. 187-193
  65. Frank, G.: Multivalenz von Koppelstellen und Elementen. Feingerätetechnik 24 (1975) 6, S. 258-261
  66. Frank, G.: Ein Beitrag zur Rationalisierung des konstruktiven Entwicklungsprozesses durch Berücksichtigung der Informationsbeziehungen - Konzipierung eines Mikrofilmgerätesystems. Feingerätetechnik 25 (1976) 8, S. 374
  67. Frank, G.; Hofmeister, W.: Statistische Analyse von Strukturmerkmalen eines Präzisionsgerätes. Feingerätetechnik 30 (1981) 4, S. 151-153
  68. Frielinghaus,R.: Untersuchung der Genauigkeit von Rillenkugellagern bei Verwendung in Geradführungen. Feingerätetechnik 30 (1981) 8, S. 373-374      
  69. Fritsch, M.: Integrale Ausnutzung technischer Funktionen - ein Weg zur Einsparung von Bauelementen. XII. Internat.Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1967, Tagungsband 12, S. 37-44
  70. Fritsch, M.: Zur integralen Funktionsausnutzung von Bauelementen. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 402-404
  71. Gundermann, B.; Prescher, E.; Türpe, D.: Aufbau und Anwendung eines Funktion-Struktur-Speichers im konstruktiven Entwicklungsprozeß. 19. IWK der TH Ilmenau 1974, Tagungsband 3, S. 73-78
  72. Gundermann,B.:Prinzipklassifikatoren als Hilfsmittel für eine rationelle Lösungsfindung im konstruktiven Entwicklungsprozeß. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 22 (1976) 4 S. 79-95
  73. Gundermann, B.; Türpe, D.: Aufbau und Nutzungfunktionsorientierter Prinzip- und Erzeugnisspeicher 22. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1977, Tagungsband 4, S. 3-6
  74. Gundermann, B.; Bronnikow; Sobolev.:  Invariante Informationsversorgung beim suchenden Konstruieren. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 30 (1984) 1, S. 121-131
  75. Gundermann, B.; Türpe, D.: Ein Beitrag zum Aufbau funktionsorientierter Informationsspeicher für technische Prinzipe und Erzeugnisse. TH Ilmenau 1978
  76. Hager, K.-F.: Einlaufuntersuchungen an Motoren-Zylindern. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 14 (1968) 2, S. 179-184
  77. Hager, K.-F.: Vergleich der Berücksichtigung des Kerbeinflusses beim Berechnen der zulässigen Spannung oder Kerbspannung. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 14 (1968) 2, S. 185-187
  78. Hager, K.-F.; Meissner, M.: Überblick über die Entwicklung des Gebiets der elastischen Federn. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 14 (1968) 2, S. 189
  79. Hager, K.-F.: Rationelles Berechnen von metallischen Federn. Feingerätetechnik 23 (1974) 11, S. 502-504
  80. Hager, K.-F.: Rationelle Berechnung ausgewählter Sonderfedern. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 22 (1976) 4, S. 97-105
  81. Hahn, W.: Der Wiederholelementebegriff und seine Bedeutung im konstruktiven Entwicklungsprozeß. Feingerätetechnik 20 (1971) 8, S. 372-374
  82. Hansen, F.: Soboljew-Methode und Konstruktionssystematik. Feingerätetechnik 2 (1953) 10, S. 433 
  83. Hansen, F.: Zusammenarbeit von Entwicklung, Produktion und Technologie. 1. Tagung der Technologien, Verlag Technik Berlin 1954, Bericht S. 78
  84. Hansen, F.: Die Grundzüge der Konstruktionssystematik. 1. Tagung der Konstrukteure, KdT 1954, Bericht S. 17
  85. Hansen, F.: Konstruktionslehre und Konstruktionssystematik. Feingerätetechnik 3 (1954) 9, S. 392-393
  86. Hansen, F.: Die Technik und ihre Lehre und die Konstruktionssystematik. Die Technik 10 (1955) 8, S. 472-473
  87. Hansen, F.: Konstruktionssystematik und Fachschule. Beilage zur Zeitschr. "Die Fachschule" (1955) 9
  88. Hansen, F.: Kritische Betrachtungen zu häufig gebrauchter Begriffe der technischen Entwicklung. Die Technik 10 (1955) 8, S. 468-472
  89. Hansen, F.: Konstruktionssystematik. Maschinenbautechnik 4 (1955) 2, S. 57-59
  90. Hansen, F.: Feingerätebau und Konstruktionssystematik. Feingerätetechnik 5 (1956) 1, S. 11-13
  91. Hansen, F.: Einfluß der Justierung auf die Konstruktion. Feingerätetechnik 6 (1957) 9, S. 419-422
  92. Hansen, F.: Grundsätzliches zur guten Formgebung in der Technik. Feingerätetechnik 7 (1958) 9, S. 407-412
  93. Hansen, F.: Der dialektische Materialismus als Grundlage für eine Konstruktionswissenschaft. Die Technik 14 (1959) 5, S. 321-327
  94. Hansen, F.: Zusammenhänge zwischen der Konstruktionssystematik und der Standardisierung. Die Technik 15 (1960) 7, S. 473-476
  95. Hansen, F.: Konstruktionssystematik, ein neuer Weg zur Ingenieurerziehung. Feingerätetechnik 9 (1960) 2, S. 44-51
  96. Hansen, F.: Grenzen und Wirkungsweisen der Konstruktionssystematik bei Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. Feingerätetechnik 10 (1961) 10, S. 452-460
  97. Hansen, F.: Konstruktionsmethoden für die neue Technik. VIII. Internat. Kolloquium der TH Ilmenau 1963, Tagungsband 4, S. 397-405 
  98. Hansen, F.: Gedanken zur Förderung des Konstruktionswesens. Die Technik 19 (1964) 6, S. 385-389 
  99. Höhne, G.; Langbein, P.: šber den Prozeß des technischen  Entwickelns. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 395 - 399
  100. Höhne, G.: Die Funktion technischer Gebilde. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 399 - 402 
  101. Höhne, G.; Langbein, P.: Die technische Funktion und ihre Bedeutung für die Auswahl von Bauelementen. XII. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1967, Tagungsband 12, S. 45-51
  102. Höhne, G.; Langbein, P.; Otte, V.: Grundlegende Bemerkungen zum konstruktiven Entwicklungsprozeß. Feingerätetechnik 19 (1970) 8, S. 346 - 349
  103. Höhne,G.: Probleme der Funktionsbeschreibung im konstruktiven Entwicklungsprozeß. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 19 (1970) 4, S. 79 - 83
  104. Höhne, G.: Probleme des Aufbaus von Informationsspeichern für den konstruktiven Entwicklungsprozeß. Feingerätetechnik 20 (1971) 1, S. 38-39
  105. Höhne, G.; Görner, R.; Müller, Chr.: Kriterien der Konstrukteurtätigkeit, Ergebnisse einer psychologischen Untersuchung. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 17 (1971) 4,S. 63
  106. Höhne, G.: Stand und Ziele der Konstruktionswissenschaft. Form und Zweck (1972) 1, S. 6 - 8
  107. Höhne, G.: Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung heuristischer Methoden in der Geräteentwicklung. Feingerätetechnik 21 (1972) 10, S. 460-463
  108. Höhne, G.: Methoden zur Lösung ausgewählter Konstruktionsprobleme. IX. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1974, Tagungsband 3, S. 33 - 39
  109. Höhne,G.; Koch, P.: Anwendung der Variationsmethode beim Konstruieren. Maschinenbautechnik 25 (1976) 4, S. 183 -186
  110. Höhne, G.: Probleme der Variationsmethode beim Konstruieren. Budapest, Tagung CONSTRONIC 1976, S. 471-481
  111. Höhne, G.; Carl, H.-W.: Untersuchungen zur Fehleranalyse im konstruktiven Entwicklungsprozeß. Feingerätetechnik 27 (1978) 4,S.155-157
  112. Höhne, G.; Sperlich, H.: Methodische Richtlinie zur Konstruktionskritik. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 22 (1976) 4, S. 107
  113. Höhne,G.; Türpe, D.:Informationsspeicher für denKonstruktionsprozeß. Wiss. Zeitschrift der TH Ilmenau 25 (1979) 5, S. 75 - 104
  114. Höhne, G.; Stoiljkovic, D.: Entwurf einer automatischen Biegeeinrichtung nach dem Baukastenprinzip. Feingerätetechnik 29 (1980) 5, S. 220 - 223
  115. Höhne,G.; Nönnig, R.; Frielinghaus, R.: Die Konstrukteurinformation - ein Mittel zur Nutzung von Forschungsergebnissen. 25. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1980, Tagungsband 4, S. 131-136
  116.  Höhne, G.; Lotter, E.:  Verfahren zur rechnerunterstützten Struktursynthese. Symposium "Rechnerunterstütztes Konstruieren", TU Dresden WBZ, H 54 (1981) S. 50-60
  117. Höhne, G.; Bornmann, V.; Gundermann, B; Lotter, E.: Verfahren der Datenerfassung beim rechnerunterstützten Konstruieren. TU Dresden, Konferenz INFERT, Sektion V, 982, S. 19-31
  118. Höhne, G.; Chilian, G.; Lotter, E.: Probleme der Varianteneinschränkung beim Konstruieren. TH Karl-Marx-Stadt, Tagungsberichte 1982, S. 63-80H
  119. Höhne, G.; Schilling, M.; Sperlich, H.: Neue Erkenntnisse der Konstruktionswissenschaftfür die StrukturierungtechnischerSysteme. 28. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983, Tagungsband 3, S. 43-50
  120. Höhne, G.; Schilling, M.; Sperlich, H.: Konstrukteurinformationen - Ein Mittel zur Rationalisierung. Konstrukteurtagung 1984 Bratislava
  121. Höhne, G.: Weiterbildung für Konstrukteure - Erfahrungen an der TH Ilmenau. Feingerätetechnik 33 (1984) 7, S. 329-331
  122. Höhne, G.: Rechnereinsatz in der Gerätekonstruktion. Feingerätetechnik 5 (1984) 11, S. 483-487
  123. Höhne, G.: Rechnereinsatz bei Struktursynthese und Variationstechnik in der Gerätekonstruktion. Feingerätetechnik 34 (1985) 12, S. 537-539
  124. Höhne, G.: Rechnerunterstützte Struktursynthese beim Konstruieren. Maschinenbautechnik 35 (1986) 1, S. 4-7
  125. Höhne, G.: Weiterbildungsveranstaltungen für Konstrukteure der Gerätetechnik. Feingerätetechnik 35 (1986) 8, S. 274-276
  126. Höhne,G.:CAD-Lösungen für die Gerätetechnik.31. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1986, Tagungsband 3, S. 49-53
  127. Höhne, G.; Schilling, M.: CAD-Einsatz in der Gerätekonstruktion. Feingerätetechnik 36 (1987) 2, S. 51-54
  128. Höhne, G.; u.a.: Konstrukteurarbeitsplatz für die Ausbildung. Feingerätetechnik 36 (1987) 6, S. 269-272
  129. Höhne, G.: Anwendung von CAD in der Feingerätetechnik. 11th Polish Conference on the Theory of Machines and Mechanisms, Zakopane 1987, Seria Mechanika S. 57-67
  130. Höhne, G.: Anpassung von method. Konstruieren und CAD. Proc. ICED'88, Budapest; Bd. 2, S. 164-173 und Schweizer Maschinenmarkt (1988) Nr.44 S. 46-49
  131. Höhne, G.: Verbindung von Konstruktionsmethoden und CAD. Maschinenbautechnik 37 (1988) 3, S. 122-124
  132. Höhne, G.; Seydel, E.: Rechnerunterstützte Entwicklung von Präzisionsgeräten. Feingerätetechnik 37 (1988) 11, S.493-497
  133. Höhne, G.: Anwendung von Konstruktionskritik und Simulation zur Erhöhung der Genauigkeit von Geräten. Kolloquium der Fakultät Maschinenbau der Universität Nis, YU, 1988
  134. Höhne, G.; Herrig, M.; Meissner, M.; Simon, O.: Erweiterung von CAD durch Beratungssysteme in der Präzisionsgerätetechnik. 34. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau, 1989, Tagungsband 3, S. 29-33
  135. Höhne, G.; Krause, W.; Sommerfeld, E.; Sperlich, H.: Aufwandsminimierte Umstrukturierung von Wissenstrukturen der Konstruktion im menschlichen Gedächtnis. 34. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1989, Tagungsband 3, S. 51-54
  136. Höhne, G.: ILKON - Ein flexibles System für den Geräteentwurf. Feingerätetechnik 39 (1990) 5, S. 213-215
  137. Höhne, G.; Schorcht, H.-J.: Rechnerunterstützte Entwurfsmethoden in der Gerätetechnik. Proc. ICED'90 Dubrovnik, Vol. 2, S. 870-871H
  138. Höhne, G.: Pre-Requisitos ao Projeto para Instrumentos. II. Encontro International de Mecanica de Precisao, Sao Paulo, 1989
  139. Höhne, G.: Problemas de Projeto em Equipamentos de Precicao. 2. Simposiv Brasileiro de Mecanica de Precisao, Sao Paulo, 1990
  140. Höhne,G.; Simon, O.: Expertensysteme für die Gerätetechnik. XII. Intern. Tagung Wiss. Fortschritte der Gerätetechnik und Gerätetechnologie TH Dresden 1990
  141. Höhne, G.: Methodisches Konstruieren in Verbindung mit CAD. Konstruktion 42 (1990) 10, S. 305-311
  142. Kalinowski, H.-R.; Wittwer, J.: Aspekte der Fehlerbekämpfung unter dem Einfluß der Mikroelektronik. Feingerätetechnik 31 (1982) 5, S. 211-213   
  143. Kiel, H.-J.: Die Behinderung von Prellungen an einem Schwachstromkreis. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 410-412
  144. Langbein, P.: Speicherung von Bauelementedaten. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 405-407
  145. Langbein, P.: Ein Verfahren zur Bildung technischer Prinzipien. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 16 (1970) 4, S. 85-90
  146. Liedtke, K.; Nönnig, R.: Untersuchungen zur Justierung von Relaiskontaktfedersätzen. Feingerätetechnik 31 (1982) 1, S. 19-22
  147. Meissner, M.; Matschke, G.-D.: Anwendung heuristischer Programme zur Dimensionierung elastischer Federn. Feingerätetechnik 20 (1971) 8, S. 377
  148. Meissner, M.Schorcht, H.-J.;» Weiß, M.: Mikrorechnergesteuerte Einrichtung zum Justieren der Kontaktfedersätze in Relais. Fernmeldetechnik 22 (1982) 1, S. 5-7
  149. Meissner, M.; Schorcht, H.-J.; Weiß, M.: Zeitoptimale Schrittmotorsteuerung mittels K 1520. Feingerätetechnik 34 (1985) 7, S. 299-300
  150. Meissner,M.;Schorcht, H.-J.; Weiß, M: Rationelle Entwicklung von Steuersoftware - eineAufgabe im konstruktiven Entwicklungsprozeß. Maschinenbautechnik 35 (1986) 5, S. 221-222
  151. Meissner, M.; Schorcht, H.-J.; Nönnig, R.; Weiß, M.: Automatisches Justieren von Leiterplattenrelais. Feingerätetechnik 36 (1987), S. 247-249
  152. Meissner, M.; Mollenhauer, O.; Nönnig, R.; Schorcht, H.- J.; Weiß, M.: Automatisierung der Montage von Miniaturrelaisbaugruppen. Feingerätetechnik 36 (1987) 6, S. 258-260
  153.  Meissner, M.: Einsatz von Rationalisierungsmitteln bei der Federbeberechnung, Federoptimierung und Federjustierung. Marienberg: Wissenschaftlich-technischer Erfahrungsaustausch zur Federherstellung 1983, Zusammengefaßter Bericht, S. 20-22
  154. Meissner, M.; Becherer, A.: Gestaltung von Plastteilverschraubungen der Gerätetechnik. Feingerätetechnik 34 (1985) 12, S. 542-543
  155. Meissner, M.: Beitrag zum Entwurf von Federn. DRAHT 41 (1990) 9, S. 891-895
  156. Meissner, M.; Schorcht, H.-J.; Weiß, M.: Mikrorechnergesteuerte Deformation von Kontaktfedern. 25. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1980, Tagungsband 4, S. 45-48
  157. Meissner,M,;Schorcht,H.-J.;Weiß,M.:Strukturierung prozeßspezifischer Industrieroboter für Justierprozesse. 3. KdT-Tagung "Einsatz von Manipulatoren/Industrierobotern in der Teilefertigung", Karl-Marx-Stadt 1985, Tagungsunterlagen, S. 5.1-5.8             
  158. Merbach, P.-M.: Berührungsloses Antasten in der Längenmeßtechnik. Feingerätetechnik 31 (1982) 5, S. 195-201
  159. Merbach, P.-M.: Optisch-berührungsloses Messen kleiner Abstände. 15. Frühjahrsschule Optik 1983, Tagungsband S. 84-87
  160. Merbach, P.-M.: Fehlkonvergenzmessung an In-Line-Bildröhren. radio fernsehen elektronik 39 (1990) 1, S. 18-23
  161. Nönnig, R.: Toleranzuntersuchungen an Federgelenkführungen. Wiss.Zeitschr. der TH Ilmenau, Internat. Wiss. Kolloquium 1974, Sonderheft
  162. Nönnig, R.: Untersuchungen an Federgelenkführungen mit Hilfe von EDVA.       Schiffstechnisches Kolloquium Rostock 1978, Tagungsband
  163. Nönnig, R.: Entwurf und Berechnung von Federführungen durch aufbereitete Konstrukteurinformationen. Feingerätetechnik 31 (1982) 3, S. 130-134
  164. Nönnig, R.: Analyse technologischer Prozesse als Grundlage der Entwicklung und des Einsatzes von Industrierobotern, dargestellt am Beispiel Justageautomat. KdT-Tagung "Prozeßanalyse" Karl-Marx-Stadt 1982 
  165. Nönnig,R.: Fehler- und Toleranzuntersuchungen  bei der automatischen Justierung. 28. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983N
  166. Nönnig,R.: Justierung von Kontaktfederanordnungen. 28. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983
  167. Nönnig, R.: Toleranzuntersuchungen an Kontaktfedersätzen von Relais. Feingerätetechnik 35 (1986) 2, S. 56-59
  168. Nönnig, R.; Meissner, M.; Schorcht, H.-J.; Weiß, M.: Justierautomat für Foliendrehkondensatoren. 34. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1989, Tagungsband 3, S. 79-83
  169. Nönnig,R.: Justierfragen im Geräte- und Maschinenbau. 12. Konferenz der Konstrukteure und Projektanten, Olomouc (CSFR) 1990
  170. Otte, V.: Einschränkung von Lösungsvarianten mittels statistischer Gesetzmäßigkeiten. XII. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1967, Tagungsband 12, S. 59-68
  171. Pech, W.: Rechnergestützte Konstruktion von Gerätegestellen unter Berücksichtigung der Dynamik. Feingerätetechnik 35 (1986) 1, S. 18-19
  172. Pech, W.: Rechnergestützte Konstruktion von Mikroskopgestellen. 31. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1986, Tagungsband 3, S. 79-81
  173. Pech, W.: Bestimmung der Parameter an Starrkörpermodellen zur Berechnung der Gestelldynamik. Feingerätetechnik 36 (1987) 9, S. 413
  174. Schilling, M.: Bemerkungen zur Ausführung von Thermobimetallschaltern mit schleichender Kontaktgabe. Wiss. Zeitschrift der TH Ilmenau 10 (1964) 1/2, S. 85-91
  175.  Schilling, M.: Die Umkehrspanne von Thermobimetallschaltern. Feingerätetechnik 14 (1965) 9, S. 390-393
  176. Schilling, M.: Einige Fehlerbetrachtungen zur Messung einer asphärischen optischen Rotationsfläche. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 431-435 
  177. Schilling, M.: Das Vermeiden von šberbestimmtheiten. Feingerätetechnik 16 (1967) 2, S. 68-69
  178. Schilling, M.: Elementare Berechnungsgrundlagen für Lichtschranken. radio fernsehen elektronik 17 (1968) 23, S. 725-729
  179. Schilling, M.; Hennebach, R.: Verfahren zur Erkennung überlappt transportierter Datenträger. Feingerätetechnik 19 (1970) 11, S. 504-507
  180. Schilling, M.: Ein Konstruktionsbeispiel zur Wechselwirkung zwischen Konzeption eines Arbeitsprinzips und seiner Zuverlässigkeit. Feingerätetechnik 21 (1972) 8, S. 356-358
  181. Schilling, M.: Ein Konstruktionsbeispiel zur Wechselwirkung zwischen Konzeption und Zuverlässigkeit eines Arbeitsprinzips. Tagungsberichte Bd. 2 "Constronic 72" Budapest
  182. Schilling, M.: Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Systemstruktur. IXI. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1974, Tagungsband, S. 93-98
  183. Schilling, M.: Konstruktive Aspekte der Zuverlässigkeit in der Gerätechnik . Tagungsmaterialien der IX. Internat. Tagung "Wiss. Fortschritte der Elektroniktechnologie und Feingerätetechnik",TU Dresden 1978
  184. Schilling, M.: Geradführungen für Präzisionszwecke. Tagungsmaterialien der III. Constronic Budapest 1980
  185. Schilling, M.: Konstruktionsprinzipien der Gerätetechnik. 25. Internat. Wiss. Koll. der TH Ilmenau 1980, Tagungsband 4, S. 137-141
  186. Schilling, M.: Mikrorechnergesteuerter Industrieroboter zur Justierung von Kontaktfedersätzen. (Mitautor) Feingerätetechnik 31 (1982) 1 S. 17-18
  187. Schilling, M.: Konstruktionsprinzipien der Gerätetechnik. Fernmeldetechnik 22 (1982) 1
  188. Schilling, M.: Einfluß der Mikroelektronik auf Gerätekonzeption und Entwurf. Feingerätetechnik 32 (1983) 1, S. 33-38
  189. Schilling, M.: Mikroelektronik in der Gerätetechnik. Artikelserie 1 bis 27 (Mitautor) Feingerätetechnik 28 (1979) 5 bis 32 (1983) 1
  190. Schilling, M.: Konstruktionsprinzipien der Gerätetechnik. Constronic 84, Budapest 1984
  191. Schilling, M.; Meissner, M.; Nönnig, R.; Schorcht, H.-J.; Weiß, M.: Mikrorechnergesteuerter Industrieroboter zur Justierung von Kontaktfedersätzen in Relais. Constronic 84, Budapest 1984
  192. Schilling, M.; Krause, W.: Konstruktionselemente der Feinmechanik/Präzisionsgerätetechnik - Charakterisierung und Aufgaben.
    Feingerätetechnik 38 (1989) 1, S. 17-19
  193. Schilling, M.: Konstruktive Merkmale an Präzisionsführungen. 2. Fachtagung Rechnergesteuerte Antriebe", KdT Suhl 1989, Bd. 91
  194. Schilling, M.; Kallenbach, E.: Antriebsmodule als Elemente der Geräte- und Automatisierungstechnik. Feingerätetechnik 39 (1990) 4, S. 164-166
  195.  Schilling, M.:Konstruktive Merkmale von Präzisionsgeradführungen. Maschinenbautechnik 39 (1990) 2, S. 58-60
  196. Schilling, M.; Schorcht, H.-J.: Studium der Feinwerktechnik an der Technischen Hochschule Ilmenau. Tagungsmaterial 13. Internat. Kolloquium der Feinwerktechnik Kopenhagen 1990
  197. Schorcht, H.-J.: Dimensionierung von Schraubenfedern als Antriebselmente. Maschinenbautechnik 19 (1970) 4, S. 178-183
  198. Schorcht, H.-J.:  Beitrag zur Ermittlung des Bewegungsverhaltens von Schraubenfederantrieben. Feingerätetechnik 20 (1971) 11, S. 507-512
  199.  Schorcht, H.-J.: Über Möglichkeiten der Dimensionierung von Schraubenfedern als Antriebselemente. Feingerätechnik 21 (1972) 11, S. 513-518
  200. Schorcht, H.-J.: Anwendung der Analogrechentechnik zur Dimensionierung von Antriebsfedern für Mechanismen. Feingerätetechnik 22 (1973) 12, S. 536-541 
  201. Schorcht, H.-J.: Einfluß der Fertigungstoleranzen auf die Dynamik von Schraubenfederantrieben. Feingerätetechnik 27 (1978) 1, S. 15-18 
  202. Schorcht, H.-J.; und sechs weitere Autoren: Mikrorechnergesteuerter IndustrieroboterzurJustierung von Kontaktfedersätzen in Relais. Feingerätetechnik 31 (1982) 1, S. 17-19
  203. Schorcht, H.-J.; Meissner, M.: Programmsystem zum Entwurf von Schraubenfedern. 31. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1986
  204. Schorcht, H.-J.; Meissner, M.; Seidel, U.: CAD-Baustein für die Berechnung von Federantrieben. 6. Wiss. Konferenz der TH Zwickau 1989, Tagungsband 3, S. 41-45
  205. Schorcht, H.-J.: Prozeßspezifischer Roboter für die Montage und Justierung. 4. Internat. Sommerschule zur Anwendung der Robotertechnik PRACTRO'87, Sandanski/Bulg. 1987
  206. Schüller, U.: Programm GTSCHUE. Feingerätetechnik 32 (1983) 1, S. 42
  207. Schüller, U.: Einfluß der Einspannstelle auf das Verformungsverhalten einseitig fest eingespannter elastischer Elemente. Feingerätetechnik 32 (1983) 2, S. 68
  208. Schüller, U.: Einfluß der Einspannstelle auf das Verformungsverhalten einseitig fest eingespannter elastischer Elemente. 28. Intern. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983, Tagungsband  3, S. 89
  209. Seidel, U.: Baukästen - Gestaltung von Koppelstellen. Konstruktionskolloquium der Sektion Gerätetechnik der TH Ilmenau 1976
  210. Seidel, U.: Erfahrungen mit studentischen Rationalisierungs- und Konstruktionsbüros. Feingerätetechnik 34 (1985) 11, S. 510-512
  211. Seidel, U.: Programm zur Berechnung und Auswahl von Schraubenfedern. 6. KdT-Fachtagung "Rationalisierung der Arbeit des
  212. Simon, O.: Der Aspekt der Grundstrukturen  der Entwicklung getrieblicher Strukturen unter Verwendung des Hartenberg-Verfahrens. Feingerätetechnik 20 (1971) 8, S. 380-382
  213. Simon, O.: ILPOSIT-Entwurf von Positioniersystemen. Feingerätetechnik 39 (1990) 6, S. 243-247
  214. Sotzmann, K.: Prinzip einer Drehvorrichtung zur Herstellung von Rotationsflächen zweiten Grades. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 10 (1964) 1/2, S. 103-104
  215. Sotzmann, K.: Neuartiges Verfahren zur Bestimmung der Filmebenheit in Kleinbildkameras. Feingerätetechnik 14 (1965) 9, S. 394-397
  216. Sotzmann, K.: Untersuchungen über die Wirksamkeit von Filmführungen auf die Planlage in Kleinbildkameras. Feingerätetechnik 16 (1967) 9, S. 424
  217. Sperlich, H.: Anzahl der Bauteile und die Genauigkeit ihres Zusammenwirkens. Feingerätetechnik 16 (1967) H 9, S. 407-409
  218. Sperlich, H.: Über eine Gruppe von Verfahren zur automatischen Bestimmung der Positionen künstlicher Erdsatelliten. Feingerätetechnik 19 (1979) 6, S. 250-255
  219. Sperlich, H.: Konstruktionskritik, eine wichtige Form der Konstruktionsausbildung. XIX. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1974
  220. Sperlich, H.: Eine Analyse über den Zusammenhang zwischen Vorlesungsbesuch und Studienleistungen. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 23 (1977) 1, S. 55
  221. Sperlich, H.: Gestaltungsrichtlinie und kraftgerechtes Konstruieren. X. Internat. Tagung "Wiss. Fortschritte der Elektronik-Technologie und der Feingerätetechnik" der Sektion Elektronik-Technologie und Feingerätetechnik der TU Dresden 1982
  222. Sperlich, H.: Struktur, Gestalt und Funktion technischer Gebilde. Feingerätetechnik 32 (1983) 5, S. 224
  223. Sperlich, H.: Der Gestaltforderungsplan - Ausgangspunkt für zielgerichtetes Gestalten. 28. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983
  224. Sperlich, H.: Unterstützung des Gestaltens durch Konstruktionsrichtlinien. 4. Kolloquium Gerätetechnik in Karl-Marx-Stadt 1983
  225. Sperlich, H.: Konstruktionskritik - Grundlagen und Methoden. Feingerätetechnik 34 (1985) 6, S. 265
  226. Sperlich, H.; Höhne, G.; Krause, W.; Sommerfeld, E.: Aufwandsminimierende Umstrukturierung von Wissensstrukturen der Gerätetechnik im menschlichen Gedächtnis. 34. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1989
  227. Steinbach,M.:Filmtechnische Maßnahmen bei der Photographie künstlicher Erdsatelliten. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 7 (1961) 1, S. 61-63
  228. Steinbach, M.: šber die scheinbaren Bahnen künstlicher Erdsatelliten und Möglichkeiten zur Bahnverfolgung. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 7 (1961) 2, S. 197-203 
  229. Steinbach, M.: Über die Eignung einiger Mechanismen als Nachführgetriebe für Satellitenbeobachtungsgeräte. Wiss. Zeitschr. der HfE Ilmenau 8 (1962) 4, S. 361-367
  230. Steinbach, M.: Erzeugung von Meßpunkten in photographischen Satellitenbahnspuren. Jenaer Jahrbuch 1963, S. 93-100
  231. Tänzer, W.: Wellmembranfedern als Bauelemente für Präzisionsführungen. Feingerätetechnik 27 (1978) 4, S. 182-184
  232. Tänzer, W.: Membranfedern als Bauelemente für Präzisionsführungen mit kleinen Führungswegen. 28. Internat. Wiss. Kolloquium der TH Ilmenau 1983, Tagungsband 3, S. 135-138
  233. Theska, R.: Optisch-berührungslose Antastung mit Hilfe des Astigma tismusverfahrens. Feingerätetechnik 36 (1987) 6, S. 263-266
  234. Türpe, D.: Informationsspeicher Relais - Ein Beispiel für funktionsorientierte Speicherung von Konstruktionsunterlagen. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 22 (1976) 4, S. 159-167
  235. Unbehaun, E.: Berechnungsgrundlagen zur optimalen Dimensionierung von Kontaktfederkombinationen für die Schwachstromtechnik. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 15 (1969) 1, S. 111-122 und 17 (1971) 2, S. 131-149
  236. Unbehaun, E.: Möglichkeiten optimaler Dimensionierung von Kontaktfederkombinationen. Feingerätetechnik 20 (1971) 7, S. 301-303
  237. Unbehaun, E.; Heinrich, H.-J.: Theoretische Untersuchungen zur Dimensionierung des Kontaktfedersystems eines kleinen Flachbaurelais. Wiss. Zeitschr. der TH Ilmenau 22 (1976) 4, S. 169-184