http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


Contact Person

Marco Frezzella

Pressesprecher

Phone +49 3677 69-5003

Send email

You are here

INHALTE

< Previous article

17.05.2019

ISWI 2019: Changes and Choices - Good by(e) Tradition?

Maximilian Richter, maxrichter.myportfolio.com

Vom 17. bis 26. Mai 2019 findet auf dem Gelände der TU Ilmenau die Internationale Studierendenwoche Ilmenau (ISWI) statt, ausgerichtet vom studentischen Verein "Initiative Solidarische Welt Ilmenau e.V.". Sie ist die deutschlandweit größte Studierendenkonferenz mit Teilnehmenden aus über 70 Nationen und zeichnet sich im Vergleich zu vielen ähnlichen Veranstaltungen durch ihren großen thematischen Anteil aus.

Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto "Changes and Choices - Good by(e) Tradition?" und der Schirmherrschaft von Menschenrechtsaktivistin Waris Dirie und Umweltaktivist und Begründer der Transition-Towns-Bewegung Rob Hopkins. Ziel ist ein interkultureller Austausch zwischen den teilnehmenden Studierenden, Besuchern aus der Region sowie Professoren und Mitarbeitenden der Universität. Um das Gesamtkonzept abzurunden, gibt es zudem während der gesamten Woche ein vielfältiges, kulturelles Rahmenprogramm.

Die ISWI wird bereits seit 1993 alle zwei Jahre von Studierenden der TU Ilmenau organisiert. Jede ISWI steht unter einem Hauptthema, die während der Konferenz in Arbeitsgruppen, Diskussionsrunden, sowie öffentlichen Vorträgen und Debatten von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Dazu werden hochkarätige Referenten eingeladen, die die inhaltliche Arbeit während der Woche durch ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Ideen unterstützen. Ziel ist ein Austausch der verschiedenen Kulturen, Professoren, Experten, Studierenden und einheimischen Besucher untereinander. Sie sollen gemeinsam diskutieren, Probleme aufzeigen und versuchen, Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Zur ISWI 2019