http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau



Photo of the Contact Person
Contact Person

Dr. Heike Schorcht

Qualitätsmanagementbeauftragte des Rektorates

Phone 69 5012

Send email



INHALTE

Vorgehensweise zur Einführung eines Studienganges

Die Einführung eines Studienganges erfolgt grundsätzlich in zwei Phasen, auf die in der unten genannten Verfahrensanweisung detailliert eingegangen wird:

Phase 1: Einrichtung eines Studienganges:

  • Verabschiedung des Entwurfs der Profilbeschreibung
  • Beschluss zur Zusammensetzung der SGK sowie zum Vorsitz
  • Beschluss zur für den Studiengang zuständigen Fakultät
  • Beschluss zur Einrichtung des Studienganges

Phase 2: Erarbeitung der Studiendokumente:

  • Erarbeitung und Erlass der StO und PO-BB
  • ggf. Anpassung der Profilbeschreibung als Anlage der StO
  • Abbildung des Studienplanes (als Anlage der StO) in der Prüfungsdatenbank
  • ggf. Beschreibung neuer Module in den Modultafeln
  • Generierung des Modulhandbuches
  • Genehmigung der Studiendokumente
  • Würdigung durch das Ministerium
  • Verkündung und Veröffentlichung
  • Beginn der Immatrikulation in den Studiengang

Als Eckdaten für die zeitliche Planung der Aufnahme des Studienbetriebes im eingeführten SG gelten:

  • bei einem geplanten Start des SG zum Wintersemester: Einreichen der Unterlagen im Ministerium spätestens im April des gleichen Jahres.
  • bei einem geplanten Start des SG zum Sommersemester: Einreichen der Unterlagen im Ministerium spätestens im November des davorliegenden Jahres.

Detailierte Angaben zur Vorgehensweise sind der Verfahrensanweisung "Einführung eines Studienganges" zu entnehmen (nur für Universitätsangehörige: Bitte melden Sie sich oben rechts an):

Download  Verfahrensanweisung