http://www.tu-ilmenau.de

Logo TU Ilmenau


INHALTE

Softwareprojekt

Lehrveranstaltung des FG System- und Software-Engineering in Zusammenarbeit mit den Fachgebieten der Fakultäten IA und WM.

Anrechenbarkeit:

  • Bachelor Informatik (Pflicht, empfohlen im 4. Semester)
  • Bachelor Ingenieurinformatik (Pflicht, empfohlen im 4. Semester)
  • Bachelor Wirtschaftsinformatik (Pflicht, empfohlen im 4. Semester)

Vorkenntnisse

Voraussetzung für die Teilnahme ist der vorherige Besuch der Lehrveranstaltung Softwaretechnik.
Außerdem werden Kenntnisse in Algorithmen und Programmierung in mindestens einer Programmiersprache vorausgesetzt.

Aktuelles

  • Das Softwareprojekt 2020 beginnt am 20. April. Die Einschreibung zu den Softwareprojektthemen ist ab dem 09. April möglich. Eine Einarbeitung in das Thema ist ab dem 9. April möglich. Ebenso ist die Einführungspräsentation ab dem 9. April verfügbar. Weitere Informationen hierzu und zum Ablauf des Softwareprojektes finden Sie hier oder im moodle.
  • Aufrund der aktuellen Lage wird das Softwareprojekt ausschließlich online, per Telefon bzw. Videokonferenzen organisiert. Weitere Informationen finden auf dieser Seite oder im moodle.

Inhalt

Das Softwareprojekt ist eine praktische Veranstaltung, in der Sie Ihr im Studium erworbenes Wissen in einem realitätsnahen Softwareprojekt anwenden und vertiefen können. Ausgangspunkt sind dafür die vermittelten Techniken und Methoden der Vorlesung Softwaretechnik.

Jedes Projektteam (min. 5 und max. 8 Personen) bearbeitet ein eigenes Softwareprojekt und wird von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter oder Studenten (Tutor) betreut. Die Themen der Projekte werden von den Fachgebieten der Fakultät Informatik und Automatisierung bereitgestellt und können von Ihnen ausgewählt werden. Jedes Projektteam ist für seine Organisation, Zeitpläne und Arbeitsschritte eigenverantwortlich und bestimmt folglich die Durchführung und den Erfolg des Projekts. Die Arbeit am Projekt erfordert von jedem Teilnehmer hohen Einsatz und Zeitaufwand.

Das Softwareprojekt soll dieses Jahr so lange es nötig ist online organisiert werden. Das bedeutet, dass entsprechende Treffen, Reviews usw. per Video- bzw. Telefonkonferenzen realisiert werden müssen. Hierzu stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung (z.B.: WebEx, DFN, NextCloud Talk, TeamViewer, Zoom, Skype usw.). Bitte sprechen Sie sich mit Ihrem Betreuer über die Möglichkeiten der Kommunikation ab. Darüber hinaus ist das Softwareprojekt vergleichbar zu den anderen Jahren organisiert.

Es sollte wöchentlich eine Telefon- bzw. Videokonferenz mit dem Betreuer stattfinden, bei dem Probleme, Fragen und der aktuelle Projektstand besprochen werden. Weitere zur Bearbeitung und Abstimmung nötige Gruppentreffen werden von jedem Projektteam selbst organisiert. Ein persönliches Treffen sollte aufgrund der aktuellen Lage vermieden werden.

Projektablauf

Details zum Projektablauf im Sommersemester 2020 finden Sie hier.

Organisation

Einführungsveranstaltung

Das Softwareprojekt beginnt am 20.April. Die Einführungspräsentation steht ab Do. den 9. April im moodle zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Lage wird es nur diese einleitende online Präsentation des Softwareprojektes auf moodle geben, die eine organisatorische Einführung für das diesjährige Softwareprojekt enthält. Die Themen des Softwareprojektes werden ebenfalls im moodle vorgestellt. Ab dem 9. April wird die Themeneinschreibung für das diesjährige Softwareprojekt frei geschaltet. Mögliche Fragen können online geklärt werden. Entsprechende Links finden Sie in moodle.

Review-Treffen und Abgabetermine

Auch in diesem Jahr sollen die Ausarbeitungen und Präsentationen über moodle abgegeben werden. Der späteste Abgabetermin der Dokumente ist 12:00 Uhr am Tag vor der Präsentation.

Es ist wahrscheinlich, dass zumindest der Abschluss der ersten Phase per Videokonferenz erfolgt. Die Termine der Vorträge werden über moodle organisiert. 

Sollte es die aktuelle Lage es zulassen, wird das zweite Review wie in den letzten Jahren organisiert. Das bedeutet, dass die Präsentationen von 9:00 Uhr bis 12:30 in den Seminarräumen Sr K 2002A und Sr K 2003B parallel stattfindet. Die Organisation erfolgt auch hier über moodle.

Termine:

  • Abschluss Analyse- und Entwurfsphase
    • Am Donnerstag, den 14. Mai 2020
    • Abzugebende Dokumente:
      • Review-Dokument (Pflichtenheft und Entwurf)
      • Präsentation (PowerPoint oder PDF) 
  • Abschluss Implementierungsphase
    • Am Donnerstag, den 11. Juni 2020 um 9:00 Uhr
    • Abzugebende Dokumente:
      • Review-Dokument (Dokumentation des Softwareprojektes, Entwicklerdokumentation, weitere Dokumente)
      • Präsentation (PowerPoint oder PDF)
  • Abschlussveranstaltung 
    • Am Mittwoch, den 8. Juli 2020 um 13:00 Uhr
    • Abzugebende Dokumente:
      • Review-Dokument (Dokumentation des Softwareprojektes, Testprotokoll, Benutzerhandbuch, Installation, weitere Dokumente)
      • Präsentation (PowerPoint oder PDF)

Weitere online-Treffen der Gruppen mit oder ohne Betreuer werden bitte individuell durch die Studenten geplant. Hierfür ist der Donnerstag von 9:00-12:20 in Ihrem Studienplan reserviert.

Abschlussveranstaltung

Falls es die aktuelle Lage zulässt, versuchen wir die Abschlussveranstaltung wie jedes Jahr im Audimax am Mittwoch, den 08.Juli 2020 im Audimax zu organisieren. Es sind derzeit 2 Veranstaltungsblöcke geplant. Weitere Informationen finden Sie im moodle.

Projektthemen

Die Themen für das Softwareprojekt finden Sie hier.

Über moodle können Sie sich nach der Vorstellung der Themen für die entsprechenden Gruppen einschreiben.


Use of Visual Paradigm for the teaching of software design is made available to Ilmenau University of Technology by the Visual Paradigm Academic Partner Program.

Die Lizenz erhalten Sie hier.